Hallenbad Neustadt a.d.Donau

49 Bewertungen

Kontakt

Hallenbad Neustadt a.d.DonauSchillerstr. 4, 93333 Neustadt a.d.Donau
www.bayerisches-thermenland.de
Telefon: 09445/971818

Bewertungen

5 Sterne
18
4 Sterne
7
3 Sterne
10
2 Sterne
5
1 Stern
9

Öffnungszeiten

Montag16:00 bis 21:00 Uhr
Dienstag16:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch (Warmbadetag)14:00 bis 15:30 UhrMädchen und Damen
15:30 bis 19:00 Uhr
Donnerstag16:00 bis 20:00 Uhr
Freitag16:00 bis 20:00 Uhr
Samstag14:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 15:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Die maximale Badezeit beträgt zwei Stunden.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 4 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad. An Warmbadetagen wird die Wassertemperatur in diesem Becken auf 30 Grad erhöht.
Des weiteren gibt es ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Die Preise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.bayerisches-thermenland.de oder telefonisch unter 09445/971818.

Beiträge (9)

M.B.
06.09.2017
Schwimmen ist seit einiger Zeit mein neues Hobby. In Neustadt gehe ich gerne in den Schulferien zum Schwimmen, wobei es bei mir noch nie überfüllt war.
Aber es kann doch wirklich nicht der volle Ernst von Neustadt sein, dass die über die ganzen Sommerferien geschlossen haben?!Daran muss mal wirklich was geändert werden!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ninini
11.04.2016
Hallo ich habe mal eine Frage
Ich bin mit meinem Sohn (7wochen alt) neu nach Neustadt gezogen und wollte mal fragen ob dieses Hallenbad gut für Kinder zu empfehlen ist und ob es auch morgens geöffnet hat?
Danke schonmal
Lg

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Daniel
16.12.2013
Zum ersten Mal sind wir seit der Schulzeit wieder ins Hallenbad in Neustadt gegangen. Einerseits hat sich nichts verändert (was nicht gleich schlecht ist) aber wir wollten auch nur ein paar Bahnen ziehen. Wir hatten relativ viel Glück, dass wir auf nette Badegäste gestoßen sind. Es sind nur 4 Bahnen, doch wenn man sich arrangiert, dann sind auch 10 Schwimmer möglich. Bademeister war ein Junger Kerl der ok war. Gern werde ich wieder sonntags um 11 vorbei sehen. Evtl ist es unter der Woche anders.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
jojo
28.02.2013
Das Hallenbad ist cool!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michl
04.03.2012
War heute im Hallenbad. Die Lage zu Beginn: 2 Aqua-Joggerinnen die ein Drittel des Bades in Beschlag nahmen (und ja nicht in deren Nähe mit Wasser spritzen, weil ja sonst die Haare nass werden!!!), 3 Bahnenschwimmer die ein weiteres Drittel beanspruchten (nebenbei die Kinder anmeckerten da sie im Weg sind!!!) und das restliche Drittel durften sich die übrigen 30 Gelegenheitsschwimmer, Kinder, Rentner und dergleichen teilen.
Die Lage nach 2 Stunden beim Verlassen: 7 Aqua-Joggerinnen (wahrscheinlich ist die Therme in Gögging etwas zu teuer), 4 Bahnenschwimmer (warum denn nicht im Schwimmverein?) und ca. 15 Personen auf etwa 25 m2.
So macht das Bad leider keinen Spaß!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lara
01.09.2011
Ich finde es schön, aber es sollte mehr Möglichkeiten zum Spielen geben!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Magdalena H.
28.02.2011
Ich bin zufrieden mit dem Neustädter Hallenbad. Der Bademeister könnte freundlicher sein, aber ansonsten finde ich es ganz in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sabine
27.01.2011
Hallo, eigentlich gehe ich gerne schwimmen, aber diese Aqua-Jogger meinen ihnen gehöre das Bad alleine! Zu zweit nebeneinander da sagt man ja nichts, mit ein bißchen Plausch nebenbei ist es ja noch schöner! Aber zu viert oder zum Teil auch zu sechst nebeneinander, das ist schon unverschämt! Da müsste mal eine Lösung her!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Rappl Andreas
06.05.2009
Hallo, bin ca. 3- bis 4-mal in der Woche beim Schwimmen, dadurch, dass meine Schwimmhalle momentan geschlossen hat, wollte ich in ein anderes Schwimmbad mit Sportbecken. Nahm 30 km Anfahrt in Kauf und war voller Freude, aber wie ich in Neustadt an der Donau vom Bademeister behandelt wurde ist mir noch nicht passiert: Ohne etwas zu sagen, packte er mich und warf mich raus. Grund: Es war 15.27 Uhr, war aber bis 15.30 Uhr Frauenschwimmen. Klar, mein Fehler, hab das Schild einfach nicht gesehen... Hoffe, es wird da etwas geändert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: