Hallenbad Nordbad Neuss

106 Bewertungen

Kontakt

Nordbad NeussNeusser Weyhe 14-16, 41462 Neuss
www.stadtwerke-neuss.de
Telefon: 02131/5310-65111

Bewertungen

5 Sterne
36
4 Sterne
19
3 Sterne
17
2 Sterne
7
1 Stern
27

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 21:00 Uhr
Dienstag6:30 bis 21:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 21:00 Uhrnur in den Oster-/Sommer-/Weihnachtsferien
Donnerstag6:30 bis 21:00 Uhr
Freitag6:30 bis 20:00 Uhr
Samstag8:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Die Kassen schließen eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten.

Ausstattung

Im Hallenbad finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m.
Des weiteren gibt es ein Variodach (im Sommer zu öffnen), Unterwasserstrahler, eine Außenanlage mit drei Planschbecken für den Sommer, eine Zeitmessung an der Rutsche, eine große Rutsche, Massagedüsen (Unterwassermassage), eine Nackendusche (Schwalldusche) und Kursangebote.
Ein separates Baby-Planschbecken gibt es nicht.

Preise

Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.stadtwerke-neuss.de oder telefonisch unter 02131/5310-65111.

ÖPNV Anbindung

Buslinien 841, 843/844, 851 oder 852 bis Haltestelle Neusser Weyhe.

Beiträge (28)

Kiki
26.08.2019
Möchte schwimmen gehen und es ist mein erstes Mal.
Ich habe nix gegen Moslems nur wenn du mich in Ruhe lässt ist doch alles gut.
Wir sind im Jahr 2019 und nicht 18 hundert irgendwas.
Zusammenhalten macht das Leben einfacher .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kimberley
23.07.2019
Mein Beitrag richtet sich weniger dem Schwimmbad als einer Person,die sich hier als Dusty Heimwehr bezeichnet hat und diese Seite genutzt hat,um seinen/ihren Rassismus zu verbreiten.Ekelhaft und einfach unterste Schublade,die Belästigung von Frauen nur auf Menschen mit einer anderen Herkunft zu fixieren.Außerdem werden solche Menschen noch als Kreaturen bezeichnet,was definitiv eine Bezeichnung aus einer schwachsinnigen Ideologie ist aus der wir alle gelernt haben sollten.Traurig,dass der Betreiber dieser Seite sich nicht um solche Kommentare kümmert.
Wir leben im 21 Jahrhundert,hast du nichts aus der Geschichte gelernt Dusty Heimwehr?
Ich schäme mich für dich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dusty Heimwehr
16.01.2018
Gibts wieder Schweinefleisch bei euch? War seit über einem Jahr nicht mehr bei euch.ich will Schweineschnitzel nach dem schwimmen. Und habt ihr genug sicherheitspersonal um meine Freundin vor den perversen Flüchtlingen zu schützen?
Antwort von Sally am 10.04.2019:
Man sollte die Menschen vor Kreaturen wie Ihnen schützen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Max Schubert
09.07.2017
Ein Schwimmbad, und das bei 28° am Wochenende um 17:20 Uhr schließt (obwohl im Internet als SchließungsZeit 20:00 Uhr steht), ist kein Schwimmbad, sondern ein öffentliches Ärgernis. Traurig!
Antwort von Bravo am 27.11.2018:
Richtig, da wo kein Schweinefleisch angeboten wird, nur wegen Moslems, da können die ihr Zeug selber essen. Oder sollen sie ihr Schwimmbad gleich NUR für ihre geliebten Moslems machen. Ich werde NIRGENDS Essen wo es kein Schweinefleisch gibt. Wir sind hier zuhause und wollen nicht unsere Essens-Gewohnheiten wegen irgendwelcher Migranten ändern. Wirtschaften,die sowas noch fördern, sollte man BOYKOTTIEREN!PFUI!
Antwort von am 27.11.2018:
Ein typisches "ich liebe Moslems" Bad. Unfassbar.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Deniz
19.06.2017
Familien mit Kleinkindern ist dieser schwimmbad super aber mit der Eintrittspreis stimmt was nicht ich zahle mal 4,10 € mal 4,60€ mal 3,60€ und gehe immer zur gleichen uhrzeit dahin mit Familienkarte krieg ich auch kein rabatt

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anne
10.12.2015
Wann fangen die Schwimmkurse wieder an?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lauriiiiii
26.03.2014
Ich wollte mal fragen, ab wann die Sommersaison im Schwimmbad anfängt?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ingrid
25.12.2013
Das Nordbad war früher vor allem im Sommer großartig. Ein tolles großes Freibad. Im Hallenbad bin ich damals Wettkämpfe geschwommen. Warum man so etwas mit einer Modernisierung verkleinern musste ist mir nicht klar. Positiv ist das es sauber ist und alles noch recht neu wirkt. Auch die Öffnungszeiten sind o.k.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ciftci
22.10.2012
Das Personal sollte den kleinen Kunden gegenüber auch freundlicher sein wie bei den großen Kunden, denn immerhin zahlen Kinder auch. Der Kunde sollte König sein!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
marry-janne couäna steinmetz
08.10.2012
Die Wasserrutsche ist der Hammer und von dem Essen und Becken will ich gar nicht erst anfangen, weil alles toll ist!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
gissy
21.08.2012
Man darf das Bad nicht mit früher vergleichen.Das Becken ist bei Freibadwetter viel zu klein gebaut aber nicht kalt. Auf den 2 reinen Schwimmerbahnen darf vom Sockel gesprungen werden,unmöglich, nervig und noch beengender.Ansonsten ziehe ich Willich vor. Aber von Kaarst nur ein Katzensprung weg.Naja, besser als nix.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
penny mit kinder
25.05.2012
Also ich bin enttäuscht. Gehe jetzt immer ins Südbad. Natürlich ist das Nordbad sauberer, keine Frage, aber die haben ja auch kaum Besucher. Aber dreckig ist das Südbad auch nicht. Im Südbad ist das Personal nicht Launen abhängig, und man kann dort auch mal etwas essen. Nordbad ist aber super für jemand, der nur seine Bahnen ziehen will.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
nurican
02.03.2012
Das ist das beste Schwimmbad von Neuss!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Renate
28.02.2012
Ich bin auch in der Nordstadt aufgewachsen und war entsetzt über diesen Rückbau. Das alte Bad war super, riesig für jeden was dabei. Ich kann mir nicht vorstellen, wie man im Hochsommer in den Ferien hier "schwimmen" will. Wie konnte die Stadt Neuss solch einem Projekt nur zustimmen?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Galactica
01.12.2011
Ich kenne das "alte" Nordbad nicht und war positiv überrascht über dieses Schwimmbad. Das Nichtschwimmerbecken ist sehr warm und man kann sich mit Schwimmanfängern dort gut über einen längeren Zeitraum aufhalten ohne das einem kalt wird. Insgesamt reicht mir dieses Schwimmbad aus, was aber fehlt ist ein Becken für Kleinkinder/Babybecken. Für Familien mit Kindern im Babyalter kann ich dieses Bad nicht empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
17.10.2011
Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an den Badbetreiber. Kontaktdaten siehe Kontakt auf dieser Seite weiter oben.
MfG
Ihr Schwimmbadcheckteam

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
NeusserBewohner
16.10.2011
Kann man auch Geburtstag feiern wenn ja schicken sie mir BITTE BITTE BITTE eine Mail doku11@hotmail.de

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
heidi lüdicke
07.08.2011
Wie konnte es nur geschehen, dass dieses schöne alte Bad mit seinem eigenen fair derart an den Bürgern vorbei kastriert wurde.
Das neue, gewiss teure Dach kann da nichts retten. Wer verdient an diesem Vario Dach, welches gerne in jedem Bad installiert wird?
Schließe mich gern den übrigen kritischen Kommentaren an.
Gibt es eine Lösung?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
B.S.
06.08.2011
Als Jugendliche habe ich ganze Sommer im Nordbad verbracht. Direkt nach der Schule hin, dort zusammen Hausaufgaben gemacht und die Freizeit verbracht.
Ich habe "mein" Schwimmbad in einem Fernsehbericht nicht mehr wieder erkannt!!!
Keine Außenanlage mehr? Keine Sprunganlage? Abgeteilte Bahnen?
Das ist kein Bad mehr für alle, sondern nur noch eines für Senioren, die das Lehrschwimmbecken zur Aquagymnastik und das "große" Becken zum Bahnenziehen nutzen.
Kinder und Jugendliche sind offensichtlich unerwünscht.
SCHADE!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
M. Rosenkranz-Fahle
21.06.2011
Warum gibt es keine Musik mehr? Ich schwimme so gerne, und es war früher immer sehr angenehm, mit Musik unterhalten zu werden. Das lockerte noch mehr auf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marco D.
18.06.2011
Guten Tag zusammen.
Ich erinnere mich noch gerne an das alte Schwimmbad, es war nicht das schönste doch um Längen besser als das jetzige. Ich muss sagen, dass es sehr sauber ist und das Hallen bzw. Freibad sehr übersichtlich ist, was nicht unbedingt schlecht ist. Persönlich würde ich sagen, für Familien nicht geeignet, da mal von der Rutsche abgesehen den Kleinen nicht viel geboten wird. MfG

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marina
16.03.2011
Ich bin in der Nordstadt aufgewachsen und mit dem Nordbad groß geworden. Besonders im Sommer war das Schwimmbad der zentrale Anlaufpunkt für alle Kinder und Jugendlichen des Viertels.
Die Außenanlage mit dem großen Nichtschwimmerbecken und den schattigen Liegeplätzen bot gerade für Familien mit kleinen Kindern ein gutes Angebot. Nach der Sanierung ist alles schön aber auch sehr klein geworden, ein Variodach ersetzt mit Sicherheit nicht das große Freischwimmbecken und die Preise sind mittlerweile für Familien kaum noch bezahlbar. Neuss, als angeblich so kinderfreundliche Stadt, hat hier dem kinderreichsten Stadtteil sehr viel genommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
G-C
14.03.2011
Ich bin sehr enttäuscht, was mit dem Nordbad geschehen ist. Das, was vorhanden ist, ist schön geworden, aber wenn man mit der Familie ein paar Bahnen ziehen möchte, muss man sich anstellen. Sorry, aber das ist ein Witz, wenn man bedenkt wie gut besucht auch das ehemalige Freibad war. Jetzt gibt es in der Nordstadt kein vernünftiges Badevergnügen mehr, schade. Ich frage mich nur, was macht man jetzt aus dem großen Parkplatz? Eine Parkreihe sollte doch ausreichen, so ein schönes großes Gelände zu verhunzen. Bin hier aufgewachsen, und es tut weh, wenn man sieht was daraus geworden ist .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bine
17.02.2011
Ich kenne das alte Schwimmbad nicht. Persönlich finde ich gerade wegen der Übersichtlichkeit die Atmosphäre als sehr angenehm. Das Bad ist extrem sauber und man kann auf den Express-Bahnen in Ruhe seine Runden ziehen. Das kleine Becken ist ideal um Babies und Kindern das Schwimmen näher zu bringen. Im Zeitalter von größer, weiter, schneller ist dieses Schwimmbad eine angenehme Oase der Überschaubarkeit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Chris.
20.01.2011
Ich kenne das Nordbad noch aus den 70er Jahren, daher war ich nun heute gespannt auf den ersten Besuch. Wie kann man nur so lange umbauen, um letztendlich ein schlechteres Schwimmbad zu bauen? 1-, 3- und 5-m-Brett nicht mehr vorhanden, dafür eine Rutsche, die im separaten Becken und Raum endet. Das Lehrschwimmbecken gibt es immer noch, kam mir aber kleiner vor, zumal es in der Mitte abgeteilt war, und nur die eine Seite zu benutzen war (zum Aufwärmen?) wegen Schwimmkursen. Das große Schwimmbecken war 4fach abgeteilt. Nur in ca. 3 Bahnen sowie einer Expressbahn durfte man schwimmen wegen irgendwelcher Kurse. Wie soll man da vernünftig schwimmen können? Zwar gibt es für den Preis eine Tageskarte, doch fehlt eine Cafeteria, um es dort länger auszuhalten. Ein Getränkeautomat steht draußen im Kassenraum. Witzig sind die Tische und Stühle neben dem Lehrschwimmbecken. Wofür die gut sind, entzog sich unserem Vorstellungsvermögen. Immerhin ist das Föhnen umsonst! Mein Freund fanden das Nordbad übrigens sehr "übersichtlich".

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Stefan Bergstein
05.12.2010
Das neue Nordbad ist ein schlechter Witz. Man hat ein schönes großes Stadtschwimmbad mit großen Entfaltungsmöglichkeiten für viele Zielgruppen zu einem kleinen Mini-Hotel-Schwimmbad umgebaut. Ich frage mich nur, wann und wo das Hotel dazu entsteht? Vielleicht auf der nun riesengroßen Rasenfläche, die dadurch entstanden ist, dass man die schönen Außenbecken einfach zugeschüttet hat. Dass man solch einen Rückbau, und den damit verbundenen Enttäuschungen der Bürger, seitens der Stadtverwaltung zuläßt und sogar noch fördert, finde ich unfassbar! Das einzige, in meinen Augen aber auch wirklich das einzig Gute an diesem neuen Bad ist der jetzt behindertengerechte Zugang für Rollstuhlfahrer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Korfmacher-Zimmermann
14.09.2010
Die umfassende Sanierung war sicher dringend nötig. Das Angebot hat sich aber eindeutig verschlechtert. Es gibt zum Beispiel keine Sauna mehr. Nur ein Schwimmbecken, das dann auch noch unterteilt wird, wenn die Aqua-Kurse laufen. Das Nichtschwimmerbecken kann doch nur zum Planschen genutzt werden. Schade, und das ausgerechnet im bevölkerungsreichsten Stadtteil.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lorenz
16.07.2010
Ich möchte hier eine sehr negative Kritik anbringen. Wer hat sich das einfallen lassen, ein ein einziges Schwimmerbecken für so viele Leute zu bauen, in dem man vielleicht einmal zum schwimmen kommt. Dazu diese stoppelige Wiese, wo man nicht mal barfuß laufen kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: