Freizeitbad Titania-Therme in Neusäß

114 Bewertungen

Kontakt

Titania-ThermeBirkenallee 1, 86356 Neusäß
www.titania-neusaess.de
Telefon: (0821) 650603-0

Bewertungen

5 Sterne
44
4 Sterne
13
3 Sterne
12
2 Sterne
11
1 Stern
34

Öffnungszeiten

Montag9:30 bis 23:00 Uhr
Dienstag9:30 bis 23:00 Uhr
Mittwoch9:30 bis 23:00 Uhr
Donnerstag9:30 bis 23:00 Uhr
Freitag9:30 bis 23:00 Uhr
Samstag9:30 bis 23:00 Uhr
Sonntag9:30 bis 23:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 5 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Zusätzlich gibt es Sprudelliegen, ein Wickelblockhaus, geheimnisvolle Grotten, ein versunkenes Schiff, Deutschlands erste Trichterrutsche, eine große Rutsche, einen Strömungskanal, Massagedüsen (Unterwassermassage), ein Außenbecken, Gastronomie, einen Hubboden, Massageangebote, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.titania-neusaess.de oder telefonisch unter (0821) 650603-0.

Beiträge (24)

Rutschenkönig
10.06.2021
Dreckig, unfreundlich, teuer, nie wieder

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mutti85
26.04.2019
Ich war mit meinem 6 Monate alten Baby und meinem Mann da unter der Woche am Vormittag. Es ist nicht zu voll um diese Zeit.
Das Personal war sehr freundlich. Es gibt eine Umkleidekabine mit Wickeltisch. Sie ist etwas eng, aber machbar.
Der Baby- und Kinderbereich im Bad ist enorm schön. Es gibt 2 kleine Becken. Hier ist auch für etwas ältere Kinder Beschäftigung geboten mit einem kleinen Wasserspielplatz und Spielzeug. Am Beckenrand gibt es Stühle und Tische. Auch mehrere Hochstühle stehen bereit. Direkt neben den Becken ist auch ein Wickelplatz in einer Blockhütte. Wirklich sehr ansprechend und gut durchdacht.

Alles war sauber und auch das Essen war lecker. (Typisches Schwimmbadessen: Pommes mit Schnitzel und Currywurst)

Natürlich ist es etwas teurer als ein normales Hallenbad, in dem man nur Bahnen schwimmen kann. Dafür bietet es ja auch mehr. Ich gehe seit Jahren gerne hin und finde es auch Babytauglich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Katrin
15.01.2018
Wir waren am Sonntag im Titania — einmal und nie wieder! Natürlich war es sehr voll, wie die meisten Schwimmbäder am Wochenende, aber das rechtfertigt nicht die dortigen hygienischen Zustände. Überall Schmutz, Haare und Flusen am Boden, vor allem vor den Duschen, dort wo man seine Badetasche verstauen muss. Auf dem Durchgang zwischen Kinder– und Schwimmerbecken lag Kot (!) am Boden, welcher auch unsere gesamte Badedauer lang nicht weggewischt wurde. Ich habe nirgends Reinigungspersonal (weder bei Duschen, Umkleiden oder im Schwimmbadbereich direkt) gesehen, obwohl doch gerade an einem solchen Tag häufig durchgewischt werden müsste, um eine allgemeine Hygiene zu gewährleisten (Fusspilz etc.). Unser Hinweis, dass Kot im Schwimmbad läge, wurde vom Personal beim Ausgang kommentiert, dass dies sicherlich etwas Anderes, z.B. Eis gewesen sei. Überall war es kalt und zugig und man musste nach dem Baden relativ weite Wege in den nassen Badesachen zu den Umkleiden gehen. Für Erwachsene schon unangenehm, für kleine Kinder noch viel mehr. Die Duschen waren eng und ebenfalls voll, man musste warten bis etwas frei wurde. Es gibt schönere Bäder...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Malte
24.02.2017
Wir waren an einem Wochentag am Nachmittag - alle vom Personal sehr freundlich - die Meinung der anderen können wir nicht teilen - alles sauber ruhig und man kann 3 Stunden sehr angenehm im Bad verbringen - dass das Schwimmer Becken kühler ist macht Sinn - ist ja auch nicht zum plantschen da - und 20 Euro für 2 Personen ( ein Kind dabei ) für 3 Stunden ist in Ordnung - alles in allem ein sehr schöner Nachmittag mit meinem Sohn
Antwort von Branko am 02.03.2018:
Personal ??sehr freundlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alois
13.02.2017
Selten so unfreundliches Personal an der Kasse erlebt. Bitte, Danke und ein freundliches Lächeln sind nicht zu viel verlangt.
Dafür zahlt man am Wochenende für 3 Stunden Sauna ja auch "nur" 24,50.
Antwort von am 02.03.2018:
?????

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Herry
26.12.2016
Ich war in der Sauna und komme nie wieder es waren 80 Prozent Ausländer und haubtsächlich Russen und rots freche Frauen
Antwort von am 31.07.2018:
Wieso sind sie denn so Rassistisch? ziemlich peinlich, finden sie nicht?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fusspilz
19.12.2016
Das Personal insbesondere an der Kasse ist von nicht zu beschreibender Unfreundlichkeit. Viel zu teuer für das gebotene und unflexibeles Tarifmodell. Will man einfach nur 1 h Schwimmen so ist man ab € 12 dabei. Rätselhaft wie sich das Ding finanziert!? Ich kann jedem nur abraten und sich notgedrungen innerhalb der (zugegeben) miserablen Bädersituation Augsburgs umzusehen! ??????

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sheila1210
17.11.2016
Für Menschen mit Schwerbehindertenausweis und Merkzeichen B gibt es hier enorme Schwierigkeiten. Zwar darf niemand wegen seiner Behinderung benachteiligt werdden, hier soll diese Benachteiligung aber rechtens sein. Urteil vom Amtsgericht Augsburg vom 15.02.2015, Aktenzeichen 17 C 4503/15. Eine Revision vom Landgericht wurde gerade abgelehnt.
Begründung: "das Bad verfügt über eine Grotte mit unterschiedlichen lichten Höhen. Hier kann man sich den Kopf stoßen! Weiterhin gibt es verschiedene Strömungsbereiche, die die Personen gegen die Wand drücken können!"
Was macht diese Strömung erst mit Kindern wenn sie für erwachsene Schwimmer schon so gefährlich ist? Der Bereich mit der Strömung befindet sich im Erlebnisbecken im Innenbereich!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nobbi
10.06.2015
Unfreundliches Personal und am Ende wird man noch angezeigt, anstatt ordentlich aufzuklären. :(

1 von 2 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
bambi
17.04.2015
Auch wir waren sehr enttäuscht. Unfreundliches Personal an der Kasse, keine Familienumkleide, zu kaltes Wasser, Babybecken viel zu klein, Schwimmerbecken gefühlte -10grad, kalter Zug ging durchs Babybecken auch hier war das Wasser richtig kalt, die Eintrittspreise unter aller. Wir gehen nicht mehr hin kann jedem nur davon abraten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Monika S.
23.02.2015
Nie wieder!!! Unfreundliches Personal an der Kasse und zu meiner Überraschung waren es nicht 15€ für 2 Stunden + Nachzahlen, falls man länger bleibt sondern + 8 € Sauna aufschlag, den man so nicht erkennt! also satte 23€ für 2 Stunden wo man nichtmal nen Platz im Aufguß bekam, weil schon 20 minuten vorher die Sauna voll sass und sich alle lauthals unterhalten haben. Erholung? nee - so macht das keinen Spaß. Hinzukommt das alle Liegen im Ruheraum reserviert waren und auch keine Schilder das man das nicht darf!? Also für mich faziit : keine Empfehlung für dieses Bad! Das Schwimmbad selbst war schmudelig und laut und auch keine 15€ wert....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sascha
15.01.2015
Am Sonntag war es wieder mal der absolute Wahnsinn. Da lassen die Leute 50-60€ Umsatz in Gastronomie und Wellnessbereich und drei Leute unter anderem ein Herr H. kommt herüber, brüllt die Leute an, dass man sich gar nichts sagen traut, sonst wirft der uns heraus.
Trotz des hohen Umsatzes den man macht, wird einem vorgeworfen, dass man nur Tische und Sitzplätze blockiert...
Wenn das die Wellness und Dienstleistungsvorstelungen des Herrn sind, dann gute Nacht ...

Man hörte ständig nur: "Es gibt vieeeel zu wenige Liegen, nur jeder vierte bekommt eine Liege, die Ruhebereiche sind gnadenlos überfüllt..."

Nicht ratsam an Sonntagen diese "Wellnessoase" mehr zu besuchen. Der Service im Wellnessbereich und die allgemeine Hygiene lassen auch schwer zu wünschen übrig.
Antwort von Falke Josef am 13.03.2015:
Machen sie Sport Reha?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Chris
12.01.2015
Auf den ersten Eindruck sieht alles ganz gut aus. nur das Preis Leistungsverhältnis ist jenseits von gut und böse.
Mit der Hygiene da darf man auch nicht überall hinsehen. Ständig Schilder mit "wir bitten um ihr Verständnis", drei Saunen funktionieren mal wieder nicht.
Goldkunden erhalten nicht mehr die Vertragsbedingungen, für die sie mal gezahlt werden. Das Personal brüllt einen vor allen Leuten an, nur weil man seine Kritik mal laut zum Ausdruck bringt.
Ehrlich gesagt, wenn so ein Dienstleistungsunternehmen aussehen soll, dann lieber schließen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hans
06.01.2015
alles viel zu laut
in der Sauna geht's zu wie am königsplatz ... ich geh zur Entspannung in die Sauna wenn ich mich unterhalten will geh ich ins Kaffee

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
M.Schrefer
02.02.2014
Sauna zu voll, kein Platz im Ruheraum, dazu keine Ruhe, weil es Leute gibt die erst mal ihren ganzen Hausstand auspacken! Für Kinder schön hergerichtet aber nach kurzer Zeit langweilig. Für Erwachsene nur das Schwimmer- oder Außenbecken interessant, welches aber auch nur bedingt nutzbar ist. Srudelliegen o.ä.nicht nutzbar -> abgeschaltet??!!
Kurzum für 53€ bei Zwei Personen, mit Sauna sehr wenig geboten und absolut überteuert!!!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Andrea
17.01.2014
FAMILIENSCHRECK - DIESES BAD SIEHT UNS NIE WIEDER!!!

Schon den Eintritt finde ich als Familie (besonders für das begrenzte Angebot) überteuert. 37 € für 4 Stunden als Familie (UND ACHTUNG!!! Als Familie gilt NUR EIN Erwachsener mit MAX. 2 Kindern ODER beide Eltern - dann aber NUR 1 Kind. JEDES WEITERE Kind zahlt nochmal 4,50 €!!!, man könnte meinen, die Betreiber des Bades haben Angst, Familien könnten die Einnahmen minimieren... Diskriminierung ist das... lieber gleich Einzelpreise zahlen lassen und das Wort "Familie" aus der Preisliste streichen würde ich da sagen).

Im Kinderbereich gibt es ein Piratenschiff und zwei rechteckige Becken. Das eine hat vielleicht 30 cm Wasserhöhe und eine Minirutsche (super für Kinder von 6 Mon. bis 2 Jahre), das zweite Becken ist kleiner (ab 5 Kindern wirkt es beengt bis überfüllt), dafür etwas tiefer und hat - NICHTS (o; (die kurze Rutsche, die es da mal gab, ist auch weg). Meine Kinder (4 und 6) langweilten sich in kürzester Zeit. Da schafft auch das dort "integrierte" Holz-Piratenschiff nicht viel Abwechslung, da man da auch nur reingehen kann (in den hinteren Teil - ist ja nur ein halbes Schiff (o; und einmal hoch klettern (Achtung, Leiter extrem steil und für kleinere Kinder die nicht so geschickt sind wie meine wohl überhaupt nicht geeignet) und sich auf Deck umsehen, das wars. Keine wirklichen Spielmöglichkeiten.

Schön ist das große Becken mit Grotte und Strömungskanal daneben. Für Kinder toll, als Erwachsener kann man im gesamten Becken stehen. Wasser ist angenehm warm, frieren eigentlich ausgeschlossen. Über dieses Becken kann man auch in den Außenbereich gelangen, aufregend find ich diesen allerdings nicht (da es Winter war haben wir ihn uns allerdings auch nur kurz angesehen).

Rutschen gibts auch (o; Eine Trichterrutsche (die ist ja ganz lustig) ist vorhanden und kann ab 12 Jahren und nur als Schwimmer genutzt werden.
Die zweite Rutsche - 120 Meter lang - ist auch für Kinder geeignet (aber ich glaube mich zu erinnern, eigentlich erst ab 6 Jahren?!, bin mir aber jetzt wirklich nicht sicher). Jedenfalls bringt diese Rutsche nur kurzweiligen Spaß und Abwechslung, weil man zum Teil sehr lange warten muss, bis man dran ist und der Rutschenturm - in welchem man seine Wartezeit verbringt - so kalt ist, das man es sich zweimal überlegt, sich nochmal 30 Sekunden Spaß zu gönnen.

Mehr kann man als Familie auch schon gar nicht nützen, weil das (ebenfalls kalte) Schwimmerbecken in der Nähe der Rutsche auch nur zum Bahnen schwimmen ist.

Der Saunabereich ist schön und ansprechend gestaltet und für Erwachsene alleine, die einfach nur auf Wellness aus sind, empfehlenswert. Als Familie sowieso in dem Umfang nicht nutzbar.

Der Höhepunkt erwartete uns noch beim Verlassen des Bades: im total beengten Umkleidebereich gibt es nur 2 Familienumkleiden und eine große Sammelumkleide. Die kleinen Kabinen sind für Mutter mit 2 kleinen Kindern viiiiel zu klein, die Familienumkleiden natürlich besetzt. Nach 10 Minuten warten auf die Familienumkleide haben wir (die Zeit drängt ja) dann die Sammelumkleide benutzt, wobei ich persönlich das nun überhaupt nicht mag... aber hilft ja nichts...
Als wir unseren Weg zur Kasse weiter fortsetzten, mussten wir auch dort wieder ca. 10 Minuten warten, da sehr viele Leute an der Kasse standen (es gibt nur eine für den Ausgang und eine für den Eingang, und da noch Leute ins Bad kamen, konnten natürlich nicht beide zum Verlassen des Bades genutzt werden). Endlich zum Verlassen des Bades an der Reihe noch der Schock: 9 € Nachzahlung (Aufschlag auf den nächst höheren Tarif, stundenweise Nachzahlen gibt es in diesem Bad nicht!!!). Auf die Ansage, dass man doch nur 5 Minuten überzogen hat (dank der nicht zu vermeidenden Wartezeiten) die PATZIGE und unfreundliche Antwort: "nein, es waren 12 Minuten!!!"
Wo gibt's denn so was??? Mit Kindern ist man nicht immer superschnell und der Eintrittspreis ist doch wirklich hoch genug, dass man auch für jede überzogene halbe Stunde oder Stunde nen Euro mehr berechnen kann (wie's in jedem Bad das ich kenne der Fall ist) und nicht den Aufschlag auf den Tagestarif zahlen muss!!! Somit habe ich mit meinen zwei Kindern fast 50 € für unseren Aufenthalt geblecht. 10 € mehr und man steht in der Therme Erding, deren Angebot um ein VIELFACHES SCHÖNER, VIIIIEEEELLLL GRÖSSER und besser ist... selbst das Erlebnisbad in Ulm hat ein meiner Meinung nach besseres Angebot zum nicht mal halben Preis (und eine Familie ist da auch eine Familie und es muss nicht jedes Kind mehr einzeln gezahlt werden)...

Fazit: als einzelne Erwachsene Person (oder von mir aus auch zu zweit) ist der Saunabereich empfehlenswert, als Familie MIT Kindern ist dieses Bad überteuert und bringt nicht mal viel Spaß... )o:

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Warmalda
02.01.2014
Der Saunabereich bietet ausreichend Saunas, um auch an den Hauptbesuchstagen einen ungestörten "Gang" zu machen.

Allerdings wird man sich anschließend nur mit Geduld und Glück einen Ruheplatz ergattern können. Handtuchreservierer belegen nahzu alle Liegen. Diese sind, verteilt auf zwei Stockwerke, entlang einer Fensterfront aufgestellt worden. Der Weg in den 2. Stock führt direkt hinter den Liegen im 1. Stock entlang; was zu ständigem Durchgangsverkehr führt. Ruhebereiche klingen anders.

Für Liebhaber des gemütlich Rustikalen gibt es eine Kaminlounge. Ledersessel am offenen Feuer haben schon was für sich.
Leider haben auch diverse Stammgäste diesen Bereich für sich entdeckt und tragen mitsamt ihrer mitgebrachten Brotzeiten in angeregter Unterhaltung zur Stimmung bei; allerdings mehr in Richtung Aprés-Ski.

Wer bei Sauna nicht automatisch an Aufgüsse denkt wird von der Titania Crew auch nicht allzu häufig daran errinnert.
1xStunde darf man sich in der Aufgußsauna ein Rennen um die besten Plätze liefern. Je nach Besucherzahl auch mal in einer zweiten Sauna. Diese ist allerdings so klein ist, dass man spätestens nach dem 2. Durchgang dem Fluchtinstinkt erliegen möchte.
Wie in vielen Saunas ist auch hier das Applaudieren nach überlebtem Aufguß üblich. Vermutlich das selbe Publikum, welches auch Piloten nach geglückter Landung applaudiert.
Wer also nicht auf Fremdschweiß im Gesicht steht, sollte hier erst gar keinen Aufguß mitmachen oder sein Haupt vorher mit einem Handtuch verhüllen.

Wer dieser durchaus guten Anlage trotzdem einen Besuch abstatten möchte sollte bereit sein, die für 4 Stunden Aufenthalt geforderten 23 Euro zu akzeptieren (Top of Bayern?).
Aber bitte nicht an Wochenenden oder Feiertagen!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
agnes
02.07.2013
Das Preis- Leistungsverhältnis ist im Vergleich zu anderen Bädern jenseits von Gut und Böse. Wenn ich nun bei hochpreisigen Anlagen Wert auf Sauberkeit und gutes Essen lege, bin ich im Titania wieder nicht richtig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bandit
06.02.2013
War in der Sauna, war sehr schön. Könnte mich daran gewöhnen. Aber der Preis 2std 21€ ist zu viel zu hoch. Sorry.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
prizrak
04.12.2012
Für Familien ist es teuer

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Roswitha
24.07.2012
Ich war langjährige Kundin in der Titania-Therme doch bei meinem letzten Besuch sehr verärgert über das Rauchverbot im Aussenbereich.
Anstatt sich die Verantwortlichen um mehr Reinlichkeit des Bades kümmern haben die nichts besseres zu tun als Raucher zu diskriminiren und ihnen eine schmutzige Ecke zuzuweisen. Nein danke... das habe ich nicht nötig!!! Mein Geld ist genausoviel wert wie das eines Nichtrauchers.
Mich werden die dort nicht mehr sehen denn es gibt Gott sei Dank noch Bäder wo ich mich willkommen fühle.
Antwort von Chris am 03.01.2015:
Da schließ ich mich voll an. Bin auch langjähriger Dauerkunde hier gewesen, aber immer dieses unfreundliche Personal ist für die jetzt immer höheren Preise nicht zu rechtfertigen.
Sollten sich wirklich mehr um ihre eigenen Aufgaben (z.B. Reinheit bei den Duschbereichen, da sieht es nach wie vor mau aus!!!) kümmern, als Stammgäste zu vertreiben. Man könnte meinen, die sind Hausmeister von Beruf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lisxd
21.07.2012
Die Therme ist einfallsreich und sehr spaßig für groß und klein, außerdem gibt es in den Ferien tolle Spiele mit dem Team. Man kann dort auch seinen Geburtstsag feiern und es gibt immer leckeres Essen!!! Inklusive Eis. Nur eine Frage: ist die Tricheterrutsche wirklich so schmerzhaft wie alle sagen???

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
julie
29.12.2011
Uns hat`s gefallen. Vor allem die Grotte mit den Fischen und die Trichterrutsche.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
bezii
09.01.2011
Es ist kalt und teuer. Nicht schön dort.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: