Enzi
24.08.2019
Das Novamare ist eigentlich ein sehr schönes Erlebnisbad. Wunderschönes Ambiente, relativ ruhig und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Leider ist das Wasser relativ kalt, so dass man des öfteren ins Dampfbad geht, um sich aufzuwärmen. Im Salzlaken-Becken haben sie das Salz auch vorbei getragen, drinnen ist jedenfalls nicht viel davon. Die Temperatur ist auch da mehr als dürftig. Ich bin jetzt wirklich nicht verwöhnt und mit meinen 25 Jahren halte ich auch mal kälteres Wasser aus, aber bei den Temperaturen hält man es wirklich nicht gerne mehr als 3-4 Stunden aus, was mir auch schon von Bekannten bestätigt wurde. Wenn man abends kurz vor neun noch eine Kleinigkeit essen möchte, kann man erst mal die genervten Blicke der Angestellten über sich ergehen lassen. Wenn man Glück hat, bekommt man noch was, ansonsten heißt es nur: "Wir haben schon sauber gemacht!" Eine Frechheit, wenn man bedenkt, dass das Bad bis zehn offen hat.
Fazit: Ein wunderschönes, sauberes Erlebnisbad, welches in seinen Möglichkeiten jedoch stark ausgebremst wird.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: