Freibad Nassau

80 Bewertungen

Kontakt

Freibad NassauLeifheitstraße/Auf der Au, 56377 Nassau
www.vgben.de
Telefon: 02604/7177

Bewertungen

5 Sterne
37
4 Sterne
4
3 Sterne
20
2 Sterne
10
1 Stern
9

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 20:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrMai & September
Dienstag10:00 bis 20:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrMai & September
Mittwoch10:00 bis 20:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrMai & September
Donnerstag10:00 bis 20:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrMai & September
Freitag10:00 bis 20:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrMai & September
Samstag10:00 bis 20:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrMai & September
Sonntag10:00 bis 20:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrMai & September
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Bei Schlechtwetter schließt das Schwimmbad Nassau a.d. Lahn um 12 Uhr, von Juni bis August flexible Verlängerung der Öffnungszeit bei besonders schönem Wetter möglich!
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 02604/7177.

Ausstattung

Das Schwimmbad verfügt über ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 50m.
Zusätzlich gibt es eine 12-Meter-Breitrutsche, eine Wasseliegemulde, eine Wassermassagebank, Unterwasserdüsen, Nackenduschen, Wasserkanonen, eine Kleinkinderrutsche, Tischtennisplatten, Volleyballnetze, kleine Fußballtore, Gastronomie, eine Wasserkaskade sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einem Kinderwasserpilz, Spielzeug und einer Spritzfigur.
Eine ansprechende Wassertemperatur wird im Nassauer Freibad durch die Beheizung des Beckenwassers mittels Solartechnik gewährleistet. Für die kleinen Badegäste wird im Freibad Nassau Lahn ein toller Duschclown geboten.

Preise

Erwachsene 4,00 €
Jugendliche und Kinder bis 18 Jahre 2,50 €
Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr sind eintrittsfrei!
Weitere Informationen zu Preisen finden Sie auf www.vgben.de oder telefonisch unter 02604/7177.

Beiträge (39)

Geselli
16.07.2021
Sehr schön , sauber und alle sehr freundlich ...werde mit den Kinder öfters kommen ???

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Artur
31.05.2020
Schwimmbad sehr sauber und schon Imbiss auch aber der bade Meister sehr schlimm er schreit so was von das meine Kinder Angst gekriegt haben das ist auch ein großer Minus für das Schwimmbad ja kann Mann auch nix machen dran aber wenn der Bade Meister netter wer kamen auch mehr Leute aber sonst alles gut

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Susann Krüger
09.08.2019
Wir waren mit Kindern im eigentlich schönen Schwimmbad. Dort hat meine siebenjährige Tochter den Bademeister gefragt, ob sie das Bronzeabzeichen machen darf. Diese bejahte, worauf sich meine Tochter voller Freude durch das Becken kämpfte und dann stolz zum Bademeister ging, der nur lapidar sagte, er hätte jetzt nicht gestoppt und so ginge das nicht. Meine völlig erschöpfte Tochter weinte eine halbe Stunde so bitterlich, dass es mir fast das Herz brach. Dieser Bademeister, der auch meinen Sohn (13) anschrieh, weil er sich beim Rutschen versehentlich etwas auf der Rutsche drehte, ist eine Zumutung. Eine so unfreundliche und unverschämte Person ist mir noch nie in einem Schwimmbad begegnet. Wir kommen aus Köln, wo Bademeister mit ganz anderen Herausforderungen zu tun haben, aber auch dort ist uns eine solche Person nie begegnet. Ich verstehe nicht, wie man eine solche Person, die Kinder offenbar hasst und keinerlei Herz für sie hat, an den Beckenrand eines Freibades setzt, in dem Familien eigentlich Freude haben sollten. Dieser Herr ist keine Werbung für Nassau. Der nach meinem persönlichen Erlebnis fiel
mir auf, dass es im Schwimmbecken kaum fröhliche Kinder gab und die Rutsche, die in anderen Freibädern bei Kindern äußerst beliebt und immer gut besucht ist, hier gähnend leer war. Wir werden ganz sicher niemals wiederkommen. Vielleicht sollte die Stadt Nassau hier mal eine Personalentscheidung treffen, da ich auf etliche Bewertungen gestoßen bin, die meinen Eindruck bestätigen. Schade!!!!

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmerin 0815
04.08.2019
Ein schönes Schwimmbad , mit guten Kinderbecken, seperaten Sprungturm der allerdings nur im Wechsel mit der Rutsche öffnet . Diese hat einen netten Spaßfaktor .
Die Sanitäranlagen werden an Besucher starken Tagen zwischendurch gereinigt , somit sind diese ok .
Die Bademeister haben immer ein Auge auf die Badenden . Das ist auch richtig und wichtig . Wobei man auch etwas freundlicher auf Verfehlungen hinweisen könnte. Denn ein freundliches miteinander erhöht das badevergnügen , auf beiden Seiten .
Aber schlimm finde ich wenn Erwachsene leider ihre Aufgabe als Vorbildfunktion gegenüber ihren Kindern am Eingang des Bades zurücklassen . Dann müssten die Bademeister auch nicht so oft pfeifen , denke ich .
Weil Respekt und Rücksichtnahme sollte von allen , auch von penetranten Bahnenschwimmern eingehalten werden. Den Kinder im Nichtschwimmer Becken Umschwimmen und zur Seite drücken , geht gar nicht .
Liegewiesen sind ausreichend und gepflegt
Gastronomie bietet Pizza und pommes und Eis
Würde das Bad empfehlen , bin sehr gerne hier.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Freibadgänger
04.08.2019
Klasse Schwimmbad.
Nette Bademeister die auch ihre Hausordnung einhalten,und das ist auch gut so!!
Wir kommen sehr viel in den Sommermonaten hier hin und geniesen das Schwimmbad
Macht weiter so

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nassauer
29.06.2019
Es sind nicht alle Bademeister schlimm. Axel ist super nett, aber Herr Hafermann ist wirklich schlimm. Ja, er versucht regeln durch zu setzen, aber in einem so unmöglichen Ton! Er schreit Kinder und erwachsene an- ohne jeden Respekt. Kinder weinen und haben Angst und versuchen ihm aus dem Weg zu gehen. Sie wollen nicht mehr springen oder rutschen, wenn er Aufsicht dort macht. So kann man Kindern auch den Spaß verderben! Axel hält auch regeln ein, ist aber nett und freundlich- sogar zu Kindern ?
Schade, dass ein so tolles Freibad damit an Wert verliert!
Antwort von Turmspringer am 08.07.2019:
Bei dem Vorfall war ich Zeuge. Ich springe seit meiner Kindheit auf dieser Anlage und fühle mich bei H.Hafermann vollkommen sicher gerade weil er die Regeln hier etwas genauer nimmt als in anderen Bäder. Was man von diesem Lehrer Peters nicht behaupten kann. Seine Aufgabe wäre es gewesen das Kind auf die Gefahren hinzu weisen. Ich darf gar nicht an seine Verfehlungen und Eskapaden in seiner aktiven Zeit al Lehrer denken. Ich war bei ihm Schüler. Hätte es das Internet in der heutigen Form damals schon gegeben wäre H. Peters jeden Tag dort erwähnt worden. und nicht auf die positive Weise.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Junior
26.06.2019
Top Anlage,
Nette Bademeister,
Super leckerer Imbiss und super saubere Sanieteranlage

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
M.C.
25.06.2019
Ich finde die Diskussion um die Bademeister vollkommen unnötig! Ja, die sind streng und greifen durch, aber deshalb ist auch noch NIE etwas passiert! Leider geben viele Eltern am Eingang ihr Hirn und ihre Verantwortung ab. Die meisten von den kleinen Rotznasen haben weder Erziehung noch Respekt . Letztes Jahr wurde ich außerdem persönlich Zeuge, wie Herr Hafermann von einem jungen Erwachsenen körperlich! angegangen wurde (er hatte nur den Tarif für Kinder gezahlt und Hr. H. verwies ihn deshalb des Platzes) und er darauf absolut souverän reagierte. Man muss sich als Angestellter der Stadt auch nicht alles gefallen lassen!!! Ich bin jedenfalls froh, das aufgrund der Bademeister Ordnung im super Schwimmbad herrscht und ich meine Bahnen in Ruhe ziehen kann! :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Yarak
13.05.2019
Der bademeister geht ja so was von gar nicht

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Biene
15.08.2018
Wir kommen jedes jahr mit unserer Familie nach Nassau auf den Zeltplatz ,alle sind immer sehr nett aber großes no go ist das Freibad !!! Die Bademeister sind sowas von unfreundlich kein respekt vor den kindern oder erwachsenen da wird einem der spass im Schwimmbad echt genommen!!! Die sanitären anlagen und duschen sind sehr unsauber das ich angst hatte meine kinder würden sich auf der toilette etwas einfangen auch nach der bitte nach neuem toilettenpapier der reinigungsktaft bekamen wir zu hören sie hätte etwas anderes zutun !!!! Dazu kann man nur sagen tolles Team im Nassauer Freibad!!!! Macht weiter so und euer Schwimmbad wird immer leerer?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Eine Nassauerin
30.07.2018
Alles ist gut, nur die späten Öffnungszeiten stören mich sehr. Selbst wenn ich nur eine Std intensiv schwimmen gehe, ist der Vormittag rum. 9:00 Uhr ist schon spät, aber 10:00 Uhr ist unmöglich! Warum gibt es kein Frühschwimmen mehr?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jerono
07.07.2018
An die Urlauber Familie.
Sie sollten erstmal nachdenken bevor sie sich so äußern.
Antwort von UrlauberFamilie am 19.07.2018:
???

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Roemoe 2008
01.07.2018
Wir hatten einen wunderschönen Tag in Nassau und wollten ihn im Schwimmbad ausklingen lassen. Aber dieser dicke Bademeister hat uns unsere gute Laune total ruiniert! Es tut mir leid, ihn so nennen zu müssen, aber er hat sich geweigert mir seinen Namen zu sagen. Er hat eine Art und Weise an sich, die mich mit Sicherheit nicht motiviert, dieses Schwimmbad weiter zu empfehlen! Also wir, d.h. meine Tochter und meine Enkelin, kommen bestimmt nicht wieder!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
UrlauberFamilie
01.07.2018
Wir machen als Familie bereits seid Jahren Urlaub in Nassau. Mittlerweile mit den Enkelkindern.
Hier müssen wir ein großes Lob aussprechen.
Sehr schönes und sauberes Schwimmbad. Gepflegte Anlage. Bademeister die durchgreifen. Auch bei Erwachsenen die meinen sie könnten tun und lassen was sie wollen. Die Kindern kein Vorbild sind.
Dank den aufmerksamen Bademeistern ist wohl auch noch nichts schlimmes passiert.
Wir können die negativen Aussagen hier nicht unterstützen.
Wir hoffen wir können noch einige Jahre in Nassau schöne Urlaube verbringen und das Freibad genießen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Treasure Island
22.06.2018
Ja ich gehe seit Jahren immer morgens zum schwimmen und ich liebe es nach dem schwimmen keine Angst haben zu müssen dass die Duschen vor lauter Dreck nicht nutzbar sind, ganz im Gegenteil- es wird von den Reinigungskräften sehr gute Arbeit geleistet.
PS. Lasst euch von den Badewärtern nicht den Spaß verderben, immer denken,, auch ihr seid nur Menschen die mit Wasser kochen.
Macht's gut und noch einen schönen Sommer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Western Union
22.06.2018
Das stimmt, die Sanitäranlagen sind wirklich immer schön sauber.
?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bingo
22.06.2018
Aber was sich seit letztem Jahr geändert hat ist die Sauberkeit der Sanitäranlagen, die sind immer richtig schön sauber, selbst wenn das Schwimmbad bei schönem Wetter aus allen Nähten platzt.
An dieser Stelle möchte ich auch einmal den Reinigungskräften für deren gute Arbeit danken.
Macht weiter so dann denkt man nicht nur an die negativen Bademeister wenn man ins Schwimmbad möchte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elvis Presley
22.06.2018
Die Bademeister sind echt der Knaller ?
Die maulen nur rum und meinen das sie das A und O sind, dabei sind es die größten Flaschen.
Man kommt ins Schwimmbad um von dem Alltag Abstand erhalten kann aber wenn alle zwei Minuten von diesem dicken Bademeister ständig gepfiffen wird dann hätte man sich auch genauso gut im Trainingslager bzw Bootcamp niederlassen können.
Jedenfalls sind die zwei absolute Nieten die Zuhause nichts zu sagen haben.
Job hin Job her, hoffentlich wird die Verbandsgemeinde Nassau aktiv und wirft die beiden in hohem Bogen raus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Notsignal
11.05.2018
Also der Bademeister ist wirklich unverschämt auch gegenüber Erwachsenen.Keine heisse Dusche und er meinte das sei richtig...
Und für den Föhn muss man au ch bezahlen. 11.5..18

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Unbekannt
05.05.2018
Ich finde das Freibad echt klasse, es gibt Möglichkeiten für die Kids einfach Klasse. Nur zwei Dinge stören mich sehr, der Bademeister der seit Jahren so Unfreundlich ist. An die Kids und auch an die Erwachsenen geht er sehr an, wechseln und ein gescheiten anstelle. Und das zweite die Unordnung auf der Wiese echt Eckelhaft. Muss man echt achten die Badegäste.

Deshalb gibt es nur zwei Sterne

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Urlauber aus Ostfriesland
19.07.2017
Sauberes Schwimmbad, schöne Rutsche, rundum tolle Anlage. Aber: Der Bademeister ist ein sehr unfreunflicher, kinderfeindlicher Mann. :-(Meine Tochter hatte nach einer unnötigen Ansage des Badmeisters, keine Lust mehr weiter im Schwimmbad zu bleiben. Schade, ansonsten hat es uns gut gefallen. Preis/ Leistung stimmt nämlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mister Knight
19.07.2017
Heute mit meiner Familie ( Frau und kleinen Tochter 6 Jahre alt dort gewesen.) Freibad war sehr gut und sauber. Jetzt kommts aber! Der Bademeister is ne Volllktastrophe !!! Er hat meine kleine Tochter so sehr angefahren das sie danach nicht mehr schwimmen wollte und somit Angst hatte noch mal ins Wasser zu gehen! Ich konnte so schnell leider nicht eingreifen sonst hätte ich mich dazwischen gestellt! Sie wollte einmal alleine rutschen da wir vorher zusammen gerutscht sind was der Volltrottel von Badekappe auch gesehen hat! Meine kleine Tochter also voller Stolz auf die Rutsche und wurde gleich angepfiffen von ihm ! Warum ??? Ich konnte es bis jetzt nicht herausfinden ! Sie kam Tränen übersehet und völlig aufgelöst zu mir und konnte sich gar nicht mehr beruhigen weil dieser Vollassi sie so angefahren hat! Pädagogisch gesehen eine echte Niete und noch mehr als das! Und so wie ich es hier lese kommt der Herr Bademonster wohl sehr sehr häufig hier im negativen Sinne vor! Nicht das Bad an sich das ist schön aber die beiden Trottel nicht ! Danke aber sowas geht nicht und wir kommen auch nicht noch mal hier her! Schade! Verstehe nicht warum da nichts passiert denn sowas ist das Aushängeschild für so eine Anlage ! Vielleicht mal drüber nachdenken!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lieselotte79
05.07.2017
Das Freibad macht Spaß.

Nur die Bademeister nicht. Kinder haben teilweise echt Angst bei dem Umgangston. Klar machen sie ihre Arbeit, mit Sicherheit auch ordentlich, dennoch ist der Ton immer angebracht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mutti
27.06.2017
Sehr interessant..ich war heute das erste mal mit zwei Kids da..sehr schönes ,abwechslungsreiches Schwimmbad ..nur der Wermutstropfen der Baumeister..nach ca 1 Stunde hat er meinen Sohn zum weinen gebracht, weil dieser die Rutsche "falsch " benutzt hat..muss das wirklich sein??? Meine Tochter und auch ich, wir wurden auch einmal gerügt, weil wir uns im Auffangbecken der Rutsche am Rand aufgehalten und unterhalten haben. Ich finde die Stränge etwas übertrieben..Schwimmbad soll Spass machen..

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tante Tina
15.06.2017
Die schwimmeister müssen manchmal hart durchgreifen, letzte Woche sind innerhalb einen Tages zweimal Leute Ohne gültige Tickets reingeschlichen, da besteht schon Handlungsbedarf, wenn die Leute dann uneinsichtig sind, geht ein Anruf an die Polizeidienststelle raus, da kann man als Schwimmeister nich den Kopp tätscheln, nach dem Motto, alles nich so schlimm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Franky
20.10.2016
Vielen Dank auch in diesem Jahr an das Bademeister-Team!!!

Hier sind wir mit unseren Kindern sehr gerne zu Gast und freuen uns auf Anfang Mai wenn es wieder los geht!!! :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Claudia
16.09.2016
Das Schwimmbad ist sehr schön, die Angestellten Schwimmmeister sind respektlos und können nicht normal etwas rüberbringen - Kinder haben schon panische Angst und kommen schon gar nicht mehr ins Schwimmbad... Der Ton macht die Musik .. Ein Rhetorik Kurs wäre mal angebracht, oder einfach die beiden austauschen ... Selbst Urlauber aus Nassau gehen dort nicht mehr hin, weil sie die unmögliche Art der Schwimmmeister nicht ertragen können .. Da ist wohl im nächsten Jahr Handlungsbedarf angesagt....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
von Granheim
14.09.2016
Ich werde dieses Freibad niemals wieder betreten.
Mal ganz von dem Ambiente abgesehen, doch die Liegewiese empfand ich als sehr schmutzig.
Nicht nur die Kinder, größtenteils auch Erwachsene benehmen sich sehr rücksichtslos.
Es gibt genügend andere Freibäder, wo der Kunde König ist und qualifiziertes Personal zur Verfügung steht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sonja
27.08.2016
Meine Lieblingsstadt, mein Lieblingsschwimmbad. Herrliche Lage, sehr gepflegt, superschöner Kleinkindbereich. Und ENDLICH mal Bademeister, die auch wirklich aufpassen! Und ja, Erwachsene müssen auch manchmal zurechtgewiesen werden. Und Kinder, deren Eltern das nicht übernehmen. Die Pizzeria: echte Italiener, sehr herzlich und ein Genuss, dort zu essen. Weiter so!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frank
24.09.2015
Die Features:
Rutsche: kurz, knackig und Spaßfaktor hoch!
Sprungturm: Beobachtung der Springer beim Eintauchen ins Nass - spannend!
Schwimmer - Nichtschwimmerbereich: getrennt aber doch als eines nutzbar - perfekt!

Die Lage in Nassau:
gut zu erreichen
großer Parkplatz
klasse Aussicht auf die Umgebung (Nassau, Westerwald etc.)

Die Schwimmmeister:
machen Ihre Arbeit gewissenhaft und gut!!!
Ihr Schwimmkurs lohnt sich und ist empfehlenswert!
macht weiter so!!!!

Fazit:
Ich liebe dieses Bad!!!
Wäre es doch schon wieder Mai ;-)

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Petra Simons
21.08.2015
Keine Kritik an den Bademeistern, sie tragen dafür Verantwortung, dass nichts passiert. Das muss auch manchmal mit dem entsprechenden Nachdruck durchgesetzt werden. Glücklicherweise ist in den mehr als 50 Jahren seit der Eröffnung nichts ernsthaftes passiert.
Super das italienische Restaurant. Es sind auch Italiener die seit mehr als 30 Jahren in Nassau gastronomisch tätig sind. Besonders hervor zu heben, sind die Qualität der Speisen und besonders die Sauberkeit der Küche und Theke. Auch sehr positiv die Trennung zwischen Restaurant und Freibadbereich, kein Misch - Masch. Hoffentlich bleibt den Gästen des Nassauer Freibads das Pächterehepaar erhalten! Was man hat weiß man, was man bekommt nicht.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5 kunden auf einmal
14.08.2015
Tolles schwimmbad, auch sehr warmes wasser, im vergleich zu anderen freibädern in der gegend.
Trotzdem gehen wir mit unseren drei kindern lieber in die anderen freibäder in der umgebung!
Dort hatten wir nämlich trotz gleicher - vergleichsweise normalen - verhaltensweisen noch nicht mal einen blickkontakt mit einem bademeister!
Und es ist trotzdem noch nie etwas passiert oder auch nur fast passiert...
Der typ in nassau geht überhaupt nicht mit seiner respektlosen rumbrüllerei!
So lasse ich mich nicht vor meinen kindern anschnauzen, weil ich meinen schwimmärmchenbereiften fast-schwimmer, der 1,30m gross ist - oh gott - in ein ca. 80cm tiefes becken habe rutschen lassen, während ich dort mit meinen anderen noch-nicht-schwimmer auf ihn gewartet habe, weil der grosse alleine gar nicht rutschen durfte...
Da gehen wir lieber in kälteres wasser, wo die kinder auch spass haben dürfen!
Mit zwei kindern mit schwimmärmchen rutschen geht in jedem anderen schwimm- und hallenbad - nur in nassau nicht...
Dafür dürfen aber auf der gleichen rutsche fünf oder mehr schwimmer gleichzeitig rutschen und unten in ein knäuel fallen...
Bis sich der bademeister ändert werden wir in nassau nicht mehr bezahlen...
Ich kenne fast niemanden, der mal in nassau im schwimmbad war, der nicht über irgend einen anschiss vom bademeister erzählen kann - und das liegt nicht an meinem bekanntenkreis....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mark
13.08.2015
Ich bin jetzt 5x mit meiner Frau und meinem Sohn (3 Jahre) in diesem Schwimmbad gewesen. Das Schwimmbad ist Top! Tolles Schwimmbecken, tolles Kinderbecken mit schöner Rutsche. Restaurant auch super. 5 Sterne dafür! ABER: Was gar nicht geht ist der Bademeister. Der sollte lieber Nachtwächter bei SeaLife werden. Das ist wahrscheinlich auch für seine Gesundheit besser. Ich komme aus dem Ruhrgebiet und bin in Köln zur Schule gegangen und habe schon einige wirklich große Schwimmbäder besucht. Und da ist auch nichts Nennenswertes passiert. Aber noch nie, Betonung liegt auf NIE, habe ich einen so unverschämten, respektlosen Choleriker gesehen wie den großen Bademeister! Von 5 x wo ich jetzt dort schwimmen war, hat der mich zweimal sowas von angeranzt, wo ich dachte ich hätte sonst was verbrochen. Das erste mal bin ich vom 3er gesprungen und bin ein wenig nach links in den 1er Bereich gekommen. Da ist der abgegangen wie ein P-Männchen. Das der Schädel nicht explodiert ist, war alles! Hierzu kann ich nur sagen, wie andere Schwimmbäder dies handhaben: Man macht den 1er und den 5er auf und lässt den 3er zu! Dann wechselt man und schließt 1er und 5er und öffnet nur den 3er: Ist dann ganz entspannt! Auch finde ich es Blödsinn den kompletten Turm zu öffnen und die Rutsche zu schliessen und dann den Turm zu schließen und die Rutsche zu öffnen. Beim Rutschen muss ein Bademeister ein Auge drauf haben, aber nicht explizit kontrollieren, wobei wir nun bei meinem zweiten Anschiss wären, denn ich bekommen habe. Ich bin mit meinem Sohn gerutscht, erst habe ich Ihn zwischen die Beine genommen und nach dem 5 oder 6 x wollte mein Sohn alleine rutschen. Ich bin dann mit Ihm hoch und habe Ihn neben mich gesetzt, seine Hand festgehalten und wollte gerade rutschen, als dann ein Schrei durch Schwimmbad halte, dass mir die Ohren weg geflogen sind. Ich solle den Jungen zwischen die Beine nehmen. Ich habe nur noch den Kopf geschüttelt. Lieber Bademeister: Ich liebe meinen Sohn sehr und ich bin ein sehr fürsorglicher Vater, der sehr viel Zeit mit seinem Sohn verbringt und ich sollte am besten Wissen was ich meinem Sohn zutrauen kann und was nicht. Und wenn dir das nicht gefallen sollte, kann man mich gerne darauf hinweisen, aber in einem Ton der zwischen zwei Erwachsenen Menschen normal, anständig und auch respektvoll sein sollte. Ich wohne in einem Haus mit Garten esse aus Tellern und wohne nicht in einer Höhle mit Knochen. Auch sind wir hier nicht beim Militär und ich lasse mich nicht anbrüllen, als wäre ich ein Primitivling. Natürlich muss man auf seine Mitmenschen achten und Rücksicht nehmen, aber manchmal sollte man auch ein Auge zudrücken, die Person zur Seite ziehen und Ihr sagen was diese falsch gemacht hat. Funktioniert auch ohne rumgeschreie! Wir haben damals Gruppensprünge vom 5er oder 3er gemacht, sind mit 8/9 Personen direkt hintereinander gesprungen, aber noch nie habe ich einen Bademeister gesehen, der so abgeht! Schade das es so ist, bei so einem schönen Schwimmbad. Auch wenn man Verantwortung trägt, kann man sich anders mitteilen und anders auftreten. Schönen Tag! Bis zum nächsten Anschiss! Ich warte ja schon drauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
julian
12.08.2015
Ein wunderschönes Schimmbad mit einem Italienisches Restaurant wo es sehr leckere sachen zu kaufen gib es gibt auch kalte getränke und süßigkeiten.
Mit einem bilck auf die Lahn kamm man sein essen genießen und alles ist auch sehr bilick zu kaufen.Mann kann auch natürlich da hin essen gehen ohne im Schwimmbad zu sein.

Allso ich kann auch nur sagen 1a

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lotz daniel
08.07.2015
Der unfreundliche Bademeister aller Zeiten herr.Hafermann nicht nur Kinder anschreien sondern auch Erwachsene kein Respekt oder sonnst irgw!ganz dickes minus ansonnsten ganz ok was mich oder uns davon anhält nochmal 4 Euro für einen Besuch zu bezahlen !!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
jäger sascha
30.06.2015
Top essen und Getränke und ein super turm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
cemo
10.05.2015
An sich ganz gut doch die bade Meister sind zu streng

Tipp: an die bade Meister die Jugendlichen wollen ihren spass haben und nicht direkt rausgeworfen werden -.-
Antwort von Gen am 28.05.2015:
Die Jugendlichen sollen ihren Spaß haben, aber sie sollten sich auch Benehmen. Die Bademeister haben eine große Verantwortung. Wenn was passiert werden sie zur Verantwortung gezogen?
Antwort von Mark am 13.08.2015:
Kann man aber auf eine andere Art und Weise machen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Karl Heinz
20.07.2014
Super Schwimmbad. Sehr wache Bademeister. TOP!!!
Bin stolz.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nicole
20.05.2014
Tolles Bad! Klasse Kleinkindbecken, schöne Liegewiese, den Imbiss ist ein italienisches Ristorante, es gibt aber auch Pommes, schön auch die Schaukästen unterhalb des Sprungbeckens. Kleines Manko: ein Kassenautomat und kein persönlicher Ticketverkauf, naja....

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: