Hallenbad Hiltrup in Münster

44 Bewertungen

Kontakt

Hallenbad HiltrupWestfalenstr. 201, 48165 Münster
www.stadt-muenster.de
Telefon: 02501/3488

Bewertungen

5 Sterne
13
4 Sterne
9
3 Sterne
7
2 Sterne
8
1 Stern
7

Öffnungszeiten

Montag13:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag (Warmbadetag)6:30 bis 22:00 Uhr
Mittwoch14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 22:00 Uhr
Samstag8:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 16:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Dienstags und donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr Discoschwimmen.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 5 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Zusätzlich gibt es ein Solarium, eine barrierefreie Ausstattung, Wärmebänke und Startblöcke.
Ein separates Baby-Planschbecken fehlt.

Preise

Die Preise des Hallenbades Hiltrup finden Sie auf www.stadt-muenster.de oder telefonisch unter 02501/3488.

ÖPNV Anbindung

Das Schwimmbad Hiltrup erreichen Sie mit den Buslinien 1, 5 oder 9 bis zur Haltestelle Hiltrup Schulzentrum.

Beiträge (14)

Ralf
05.03.2019
Das Hallenbad ist wirklich nichts besonderes. Für Schwimmer ok, aber für Familien ein Witz.
Wenn ich am Warmbadetag 8,50€ für meine Kurze und mich bezahle, dann erwarte ich auch warmes Wasser für den Aufpreis.
Und nicht 29 Grad anstatt 27-28Grad. Duschen und Kabinen sind sauber. Personal hat irgendwie nie Bock zu Arbeiten, sitzen in ihrem Glaskasten und wenn man mal ne Frage oder ne Bitte hat, merkt man die große Lust.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hans M.
28.08.2016
Unfreundliches und unkompetentes Personal! Die offizielle Öffnungszeit am Sonntag ist bis 16 Uhr. Ich wollte eine Abnahme für ein Sportabzeichen dort machen und war um 15:10 Uhr da. Ich wäre auch ins Bad rein gekommen, nur als ich erwähnte das ich eine 200 m Schwimmabnahme machen wollte, entgegnete mir die Bademeisterin, dass ich hierfür zu spät sei und sie heute keine Abnahme mehr machen würde. Im Internet stehe angeblich, dass Abnahmen nur bis 14:30 Uhr stattfinden. Dies ist jedoch nicht der Fall!!!!

Ich rief die gute Dame, nachdem ich zu Hause war, nochmal an, um ihr mitzuteilen, dass davon nichts im Internet stehe. Darauf entgegnete sie, dass um 15:15 Uhr Kassenschluss sei, was im Internet stehe. Hierbei war die junge Frau äußerst unfreundlich und beendete abrupt das Gespräch mit dem Hinweis, dass sie hier noch genug zu tun habe.

Das ist nicht gerade bürgerorient und in keinster Weise kundenfreundlich! Wahrscheinlich sind dort nicht alle Mitarbeiter so, sondern lediglich die eine Person, der es offenbar zu viel war sich für 3 Minuten mit der Stoppuhr an den Beckenrand zu stellen!

Danke für gar nichts!!!
Antwort von Hansi G. am 08.08.2017:
Steh doch nächstens früher auf, Du Pfeife!
Antwort von A. Schw am 02.11.2017:
Die Schwimmmeister arbeiten dort sonntags bis 16 Uhr und haben nach dem Kassenschluss um 15:15 Uhr noch einige Aufgaben zu erledigen (Halle ausspritzen, hinter den Badegästen aufräumen, Kontrolle der Technik, Kassenabrechnung, usw) und die wollen bestimmt sonntags keine Überstunden machen. Schwimmbäder sind keine Selbstläufer und du brauchst für 8 Bahnen bestimmt länger als 3 Minuten. Zudem möchtest du die Leistung bestimmt auch bestätigt haben. Das ist alles Zeit die hinterher fehlt.
Antwort von heiko S. am 31.01.2019:
Hallo die Herren,
also erst einmal ist es bestimmt keine Pfeife, der sich seine Zeit gemäß den vorgegebenen Bedingungen(Öffnungszeiten ) einteilt.

Desweiteren hat das Personal nicht vor Badeschluß die Halle auszuspritzen. Außerdem ist immer Personal im Überfluß eingeteilt, so dass dieses, wie man immer wieder beobachtet, nur abhängen kann.
Wer diesen äußerst faulen Job nicht machen will, der muß es ja auch nicht, wenn jemand meint, es seien nicht tragbare Arbeitszeiten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ententanz
02.01.2013
Das Hallenbad ist mit der Farbwahl freundlich, die Umkleiden und Duschen sind wirklich sehr sauber.
Die Schwimmhalle hat das was es verspricht und vor allem SAUBERES Wasser.
Zu Weihnachten ist es sogar ein wenig dekoriert sonst sehr geordnet. Entspricht voll und ganz meinen Vorstellungen.
Die Preise sind in Münster alle gleich. Danke für diese Qualität.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
....
10.10.2012
Ist in Ordnung für 2€ ( Schüler ) um mal nach nem stressigen Tag nen paar Bahnen zu schwimmen, aber es gibt bessere Bäder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sskk
08.02.2012
Also ich finde das Schwimmbad in Hiltrup toll, es ist alles neu und sauber, kein Dreck nicht einmal in den Kabinen, den Toiletten oder in den Duschen. Sehr vorbildlich. Ausserdem ist der Panoramablick durch die riesige Fensterfront echt toll. Ich kann es nur weiterempfehlen. Daumen hoch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Katastrophe
08.07.2011
Das ist wirklich schlimm. Alles so traurig und hässlich und dann diese Wartungszeiten wegen dem Bau waren schlimm. Hätte mir was besseres vorgestellt, im ernst.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Maia
03.03.2011
Ich habe mir auch mehr erhofft. Vor dem Umbau war das Schwimmbad an sich freundlicher.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dana
30.03.2010
Das Schwimmbecken ist NEU viel besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
keine Relevance
20.02.2010
Für den langen Umbau, der hier getätigt worden ist, finde ich die Verbesserungen geradezu lächerlich... Man hätte sich halt Gedanken machen müssen und mehr Fantasie zeigen sollen! Im großen und ganzen finde ich das Bad schlechter als vor den Umbau! Sowohl für jung als auch alt! Trotzdem alles gute diesem Bad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dieter Raschen
30.09.2009
Seit Jahren sind wir regelmäßige Gäste im Hiltruper Hallenbad. Nach dem Umbau finde ich das Bad und die Duschen schöner, nur der Bereich der Umkleidekabinen (Einzel) ist ja wohl besch... gelöst. Ältere Personen wollen sich nicht unbedingt in einer Sammelkabine zwischen lärmenden Kindern und Jugendlichen umziehen. Die Spinde für die Garderobe sind im Bereich der Einzelkabinen schlecht zu erreichen und zu wenig. Schade, das Badevergnügen wird jedes mal getrübt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Janina
21.09.2009
Nichts besonderes, und am Warmbadetag kostet das auch noch 4 Euro für Erwachsene! Dabei ist das Schwimmbad wirklich absolut nichts besonderes, man kann seine Bahnen schwimmen und nach 40 Minuten wieder gehen, denn sonst wird es langweilig... Das Kinderbecken hat nicht mal mehr eine Rutsche, da fand ich das vor der Renovierung besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Heidi
11.09.2009
Nach der Renovierung hat das Schwimmbad einen "Stachelboden". Für empfindliche Füße nicht zu empfehlen. Der Einstieg zu den Schwimmbecken ist auch nicht gut gelöst worden. Erst rauf dann wieder runter. Ist das denn barrierefrei? Duschen viel zu klein und eng. Das hätte man auch besser machen können.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Beate1
08.09.2009
Na ja, jetzt nach der Renovierung feht auch die Kinderrutsche. Wer weiß, vielleicht kommt sie ja noch wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anne1
28.07.2009
Das Schwimmbad ist nichts besonderes. Ein Schwimmerbecken, in dem man gut ein paar Bahnen ziehen kann, und ein Kinderbecken. Das war´s - nicht mehr und nicht weniger!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: