Hallenbad Müllersches Volksbad in München

89 Bewertungen
Kontakt
Müllersches VolksbadRosenheimer Str. 1, 81667 München
www.swm.de
Telefon: 089/2361-5050
Bewertungen
5 Sterne
28
4 Sterne
13
3 Sterne
13
2 Sterne
20
1 Stern
16
Öffnungszeiten
Montag7:30 bis 23:00 Uhr
Dienstag7:30 bis 23:00 Uhr
Mittwoch7:30 bis 23:00 Uhr
Donnerstag7:30 bis 23:00 Uhr
Freitag7:30 bis 23:00 Uhr
Samstag7:30 bis 23:00 Uhr
Sonntag7:30 bis 23:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Montags ist die große Halle nur bis 17 Uhr geöffnet.
Ausstattung
Im Hallenbad gibt es wunderschönen Jugendstil, ein 31, 82-Meter-Becken (=100 Ellen des König Ludwig) mit 27 Grad, ein 18-Meter-Becken (30 Grad) sowie eine Sauna.
Ein separates Baby-Planschbecken fehlt.
Haben Sie noch Hinweise zur Ausstattung dieses Hallenbades? Nennen können Sie die Merkmale hier. Auf diese Weise erhöhen Sie den Nutzen der Umkreissuche in München und der umliegenden Region.
Preise
Preise finden Sie auf www.swm.de oder telefonisch unter 089/2361-5050.
ÖPNV Anbindung
S1 bis S8, Tram 17 bis Isartor; Tram 18 bis Deutsches Museum; StadtBus 132 bis Ludwigsbrücke.
Beiträge (6)
Großartig
20.08.2017
Eine Perle des Städtebaus. Jedes mal, wenn ich reingehe, hauts mich fast um. Von Problemen der anderen ist mir bisher nichts aufgefallen.
Zum schwimmen ist es manchmal etwas arg voll, insbesondere wenn man zu einer Zeit reinstolpert, in der auch die Wasserwacht oä eine Bahn beanspruchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
stellina
17.11.2015
Schade! Architektonisch ein Highlight mit Ambiente, in welchem man sich wirklich wohlfühlen könnte - wären da nicht Männer, die sich widerlich benehmen. Ich traute meinen Augen nicht, was ich dort zu sehen bekam. Der diesbezüglich von mir angesprochene Bademeister erklärte resigniert, aus seinem Erfahrungsschatz könnte er Bücher schreiben, auch Filme drehen.
Schade, ich war nie mehr dort. Von meinem Mann ganz zu schweigen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nici
17.08.2013
Ich kann mich Kommentar Nr. 1 nur anschließen. Eigentlich ist das Müllersche Volksbad in München ein wunderschönes Jugendstilbad.
Allerdings ist die Freundlichkeit des Personals höchst unterschiedlich, je nachdem, wer da gerade Dienst tut. Von freundlich und sehr hilfsbereit bis hin zu extrem unfreundlich reicht da die Palette.
Bei meinem letzten Besuch hatte ich allerdings ein Erlebnis, das mich so abgeschreckt hat, dass ich seitdem nicht mehr dahingehen mag. Wenn Pärchen harmlos knutschen, dann ist da immer schnell ein Bademeister zur Stelle, der mahnende Worte spricht. Wenn sich aber ein schwules Paar im Warmwasserbecken des Saunabereichs ...! Und niemand hat etwas dagegen unternommen! Da kann das Bad noch so schön sein, ich werde da nicht mehr hingehen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
angela merkel
07.06.2013
Geiles schwimmbad. Echt super.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hgfiuftz
17.03.2013
Nix gut.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alexej
16.11.2012
Eigentlich ein schönes altes Bad! Nur schade, dass der unfreundliche Bademeister meint, unnötige Zurechtweisungen aussprechen zu müssen (keine Gebrauch der Decken im Innenhof, obwohl es recht frisch war, dann unbedingt Fenster zu machen bei den Einzelkabinen mit Liege, obwohl absolut niemand in der Nähe ist, der sich auch nur ansatzweise beschwert hat....).
Lieber die Energie aufsparen und mal öfter die ungeniert ... männliche Kundschaft freundlich drauf hinweisen, dass es kein privater schwuler Sauna-Club ist...
So jedenfalls verprellt man sich die normalen Besucher, von Familien mal ganz abgesehen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: