alstadenerin
23.05.2022
tach zusammen,

Die Gerüchte, dass das Bad geschlossen werden soll kommen jedes Jahr von neuem auf, und jedes Jahr bin ich wieder froh, dass es nicht schließt. Ich gehe seit zwanzig Jahren dort schwimmen und verbinde so viele schöne Erinnerungen mit diesem Bad. Nach dem Umbau ist das es noch viel schöner als vorher. Schwimmerbecken, extra Kinder- und Babybecken und am Schwimmerbereich ist direkt noch ein Niedrigwasserbecken angelegt, in dem man wunderbar Ball spielen kann oder sich ins Wasser setze kann. Highlight, im Becken ist feiner weicher Sand auf dem Boden aufgeschüttet, der es total angenehm durchs Wasser zu laufen. Die ganze Aufmachung mit den Sonnensegeln, Holzstegen, die ans und übers Wasser führen und natürlich der tolle Beachbereich wo man bei Musik chillen und lecker was trinken kann. Das Bad muss auf jeden Fall erhalten bleiben!!!! Man würde nicht nur den Mülheimer was nehmen sondern auch den vielen Oberhausenern, die das Schwimmbad besuchen, und allen Menschen die sonst noch aus dem "Pott" kommen um das Bad zu besuchen. Wo soll man denn noch hin???? Das Freibadsterben in unserer Region muss ein Ende haben!!! Ich habe mir die anderen Kommentare durchgelesen, und es ist leider so, dass es vorkommt, dass der Beachbereich geschlossen ist und das Bad auch manchmal später öffnet als gedacht. Doch das liegt leider nur an den fehlenden Geldern. Es ist nun mal leider so, dass es in unserer Gesellschaft nur noch um Kohle und Profit geht, doch wenn ihr dieses Bad nicht mehr besucht, dann wird es definitiv geschlossen und damit verliert Mülheim (und Umgebung) nicht nur einfach ein Schwimmbad sondern ein Stück Geschichte. Also besucht dieses tolle Freizeitbad, ihr werdet es nicht bereuen. Für mich ist es immer wie ein Kurzurlaub, wenn ich dort war. Und falls ihr angst habt, dass ihr vor geschlossener Tür steht, da es erst später öffnet als gedacht, dann ruft vorher an 02 08 / 9 92 67 10. Doch wenn ihr einfach nicht mehr hingeht schließt das Bad auf jeden Fall und wo wollt ihr dann hin? Es muss immer bedacht werden, dass die Leute, die dort arbeiten nicht später öffnen um euch zu ärgern, sondern weil die Gelder fehlen und wer geht schon ohne Bezahlung arbeiten? die Gelder fehlen, weil zu wenig Leute kommen. Ich werde, solange es dieses Schwimmbad gibt, dort schwimmen gehen und vorher anrufen, damit ich mir sicher sein kann, dass ich den Weg nicht zu früh oder umsonst mache.

viele grüße und besucht das naturbad in styrum, ihr werdet es nicht bereuen.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: