Hallenbad Solimare in Moers

56 Bewertungen
Kontakt
Hallenbad SolimareFilder Str. 144, 47447 Moers
www.enni.de
Telefon: 0800- 222 1040
Dieses Schwimmbad verfügt über ein angegliedertes, nicht ganzjährig nutzbares Freibad. Angaben zu Ausstattung und Öffnungszeiten des Freibades finden sie hier.
Öffnungszeiten
Montag17:00 bis 21:30 Uhr
Freitag17:00 bis 21:30 Uhr
Samstag10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Im Schwimmbad finden Sie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m und einer Wassertemperatur von 30 Grad.
Des weiteren gibt es einen Hubboden, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken.
Haben Sie noch Hinweise zur Ausstattung dieses Hallenbades? Hinweise können Sie hier eintragen. Dadurch wird die der Nutzen der erweiterten Umkreissuche in Moers und der umliegenden Region erhöht.
Preise
Erwachsene 4,00 Euro
Kinder- und Jugendliche 2,00 Euro
Weitere Informationen zu Preisen finden Sie auf www.enni.de oder telefonisch unter 0800- 222 1040.
Beiträge (10)
Gerhard Brozek
08.04.2018
Mir sind gestern einige Verbotsschilder im Hallenbad Solimare in Moers aufgefallen.

Verboten - Kameras, ok ist verständlich
Verboten - Schwimm- oder Taucherbrillen
Verboten - Schnorchel
Verboten - Schwimmflossen

Wo, wenn nicht in irgendeinem Schwimmbad sollen Kiddies ihre Schwimm- und Taucherbrillen, ihre Schnorchel und ihre Schwimmflossen ausprobieren und so spielerisch Schwimmen und Tauchen zu lernen.

Ich bin selber Vater von einer mittlerweile 28 Jahre alten Tochter und sie hat, genau wie ich etliche Jahre früher, die Angst vor dem Element Wasser mit eben diesen Hilfsmitteln verloren und wir haben Beide damit Schwimmen und Tauchen gelernt.

Kinder wollen Spaß im Wasser und dazu gehören meines Erachtens auch die zuvor aufgezählten Wassersportgeräte.

Oder möchten Sie lieber keine Kinder im Bad haben?

Ich möchte Sie bitten, Ihre aufgehängten Verbotsschilder zu entfernen und die ganzen Bestimmungen ein wenig zu lockern.

Die Spielemittage mit diversen Geräten und Hilfsmitteln im Wasser funktionieren doch auch.

Also, Teambesprechungen angesetzt und kinderfreundlich entscheiden.

Mit freundlichem Gruß

Gerhard Brozek

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
SH
15.07.2017
Heute durfte ich das neue Freibad kostenlos testen.
Im Hallenbad war ich eine schwimmende Meerjungfrau wie einige andere große und kleine Badegäste, im blauen Becken draußen zog ich neben einem älteren Herrn trotz kühler Außentemperaturen meine Bahnen und hatte Spaß.
Nebenan war eine einzigartige Wasserlandschaft von der Quelle des Rheins in den Schweizer Bergen bis zur Mündung in die Nordsee und vielen Wasserfontänen. Welch' ein Zufall, denn ich fahre morgen nach Andermatt zur Rheinquelle in die Schweiz. Ich las in der RP, der Spray-Park ist eine Idee von Moerser Schülern der Gesamtschule. Kosten des gesamten Freibads: Sechs Millionen Euro in einer zweijährigen Bauzeit.
Spray Park sieht toll aus, wird aber nicht unbedingt genutzt. Naturholzbänke am Nordseestrand oder an der Quelle schon eher. Heute war es schön leer, aber bei sonnigem Wetter sind die Becken sehr eng für Schwimmer. Ein Spaß- und Spielbad, weniger ein Sportbad. Wie in Kamp-Lintfort, hier nur größer. Danke für die kostenlose dreitägige Einladung als Betatester. Heute Nachmittag gab es wohl einen Zwischenfall und die Bademeister trugen den ganzen Tag Verbandstaschen!? Vergessen sind 50m-Becken oder das heiß geliebte Wellenbecken im früheren Rheinkamp.
Ob ich wiederkomme? Ich weiß nicht. In Rheinberg ist das alte Underberg-Bad mit 50m-Becken und ebenso heißer Dusche.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
SH
15.07.2017
Heute durfte ich das neue Freibad kostenlos testen. 16.7.17
Im Hallenbad war ich eine schwimmende Meerjungfrau wie einige andere große und kleine Badegäste, im blauen Becken draußen zog ich neben einem älteren Herrn trotz kühler Außentemperaturen meine Bahnen und hatte Spaß.
Nebenan war eine einzigartige Wasserlandschaft von der Quelle des Rheins in den Schweizer Bergen bis zur Mündung in die Nordsee und vielen Wasserfontänen. Welch' ein Zufall, denn ich fahre morgen nach Andermatt in der Schweiz. Ich las in der RP, der Spray-Park ist eine Idee von Moerser Schülern der Gesamtschule. Kosten: Sechs Millionen Euro in einer zweijährigen Bauzeit.
Sieht toll aus, wird aber nicht unbedingt genutzt. Naturholzbänke am Nordseestrand oder an der Quelle schon eher. Heute war es schön leer, aber bei sonnigem Wetter sibd die Becken sehr eng für Schwimmer. Ein Spaß- und Spielbad, weniger ein Sportbad. Wie in Kamp-Lintfort, hier nur größer. Danke für die kostenlose dreitägige Einladung als Betatester. Heute Nachmittag gab es wohl einen Zwischenfall und die Bademeister trugen den ganzen Tag Verbandstaschen!? Vergessen sind 50m-Becken oder das heiß geliebte Wellenbecken im früheren Rheinkamp.
Ob ich wiederkomme? Ich weiß nicht. In Rheinberg ist das alte Underberg-Bad mit 50m-Becken und ebenso heißer Dusche.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ela
18.03.2017
Candlelight-Schwimmen mit ruhiger Musik zu lautem
Kindergebrüll und Poolnudel-Slalom abends um 20 Uhr.
Macht Null Spaß, null Entspannung. Wahnsinniges tolles
Konzept.
Kindertage gibt es, Erwachsene kriegen nicht mal
ne Stunde , um in Ruhe Bahnen zu ziehen nach nem
harten Arbeitstag. Na herzlichen Dank auch!
Brauch ich nicht!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ela
18.03.2017
Candlelight-Schwimmen mit ruhiger Musik zu lautem
Kindergebrüll und Poolnudel-Slalom abends um 20 Uhr.
Macht Null Spaß, null Entspannung. Wahnsinniges tolles
Konzept.
Kindertage gibt es, Erwachsene kriegen nicht mal
ne Stunde , um in Ruhe Bahnen zu ziehen nach nem
harten Arbeitstag. Na herzlichen Dank auch!
Brauch ich nicht!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Endlich ein Erholungsbad!
29.01.2017
zur Erholung gut geeignet, sehr angenehme Wassertemperatur!
sehr klein, daher nichts für Sportschwimmer, dafür gibt es
die anderen Schwimmbäder

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
mell
15.01.2017
Das Hallenbad ist ein Witz das Kinderbecken so klein das bei 4 Kindern es voll ist.Keine grosse rutsche , für Kinder langweilig nix besonderes

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bernd aus OB
22.07.2014
Die Außenbeckenanlagen sollten bleiben. Lediglich die 50m Bahn kann auf 25 m verkleinert werden oder bleiben und in einem Hallenbad mit Ausgang nach draußen für den Sommer attraktiv bleiben.
Wir würden uns sehr auf die kommenden Sommer freuen!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lili
27.03.2013
Das Hallenbad ist voll cool, aber hat es auch in den Osterferien auf?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Rasmus
12.02.2011
Ich finde die Bademeister dort unfreundlich, weil sie unschuldige Leute anpöbeln oder hinauswerfen. Aber im großen und ganzen ist das Schwimmbad in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: