Maria
17.10.2021
Das Bad ist vollkommen ausreichend zum Schwimmen. Wer eine "schöne Wellness-Umgebung" möchte ist damit natürlich falsch beraten. Das Bad bietet nunmal "nur" ein Schwimmer und ein Nicht-Schwimmer-Becken. Das gesamte Gebäude ist zwar in die Jahre gekommen, (ich würde es ja teilweise schon fast Retro-schick nennen) allerdings ist es sauber und die Duschen sind vor kurzer Zeit renoviert worden. Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv gegeben und wie gesagt zum Trainieren super geeignet. Einziger Minuspunkt: Keine Trennung der Sportschwimmer und der "Hobbyschwimmer", sodass bei guter Frequentierung teilweise kein echtes Schwimmtraining möglich ist. (Die ältere Herrschaften/Stammkunden bestehen oftmals auf "ihre" Bahn und reagieren empfindlich auf Störungen "ihres Systems"

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: