Pierre
20.04.2019
Nachdem ich dort immer wieder mal zum Schwimmen gewesen, habe ich mich am 19.08.2017 einmal in die XXL- Saunanacht getraut- und war sehr angenehm überrascht.

Die Anlage ist viel größer als gedacht und recht gut ausgestattet. Es gibt viele verschiedene Saunen, Ruheräume, ein Jacuzzi, Dampfbad etc.. Es gibt im Aussenbereich eine offenes Feuerstelle und überall machen Fackeln eine nette Stimmung. Alle halbe Stunde einen Aufguss (von ein netter Saunameister!), ab 22 Uhr ist das Hallenbad zum FKK- Schwimmen im Salzwasser geöffnet (sehr schön für die Haut!), das Restaurant ist bis 22 Uhr verfügbar; keine "grande cuisine" aber akzeptabel. Ausserdem, es gibt ein Bistrot für Getränke und kleine Speisen bis 0:30 Uhr.

Besonders aufgefallen ist mir die familiäre Atmosphere und der doch höfliche Umgang der Gästen miteinander- und auch das Personal meine ich damit. Mit Eintritt, Speise und Getränken waren es somit ca. 37 €, das ist akzeptabel gegen andere Bädern und Saunen.

Man nehme einen Bademantel und Badeschuhe mit, es ist doch in der Nacht sonst zu kühl. Also, ich komme bestimmt noch einmal wieder hier her!

Dafür gibt es 5 Punkte aus Belgien von Pierre!
Les 5 points de la Belgique!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: