Schwitzoma
23.08.2019
Als eine der " Dienstags-Alten" kann ich das Essenverbot im Freigelände nicht akzeptieren. Der Bistro-Besitzer hat nun dienstags seinen Ruhetag ( von vielen Damen sehr begrüßt!) und trotzdem wird der gesamte Saunabereich vom Personal auf Anweisung "überwacht". Der angebotene
Tisch im Hallenbad ist eine Zumutung - wer setzt sich zum Essen schon dahin und läßt sich von allen Schwimmern zuschauen???
Ein großes Lob an -fast- alle freundlichen Bademeisterinnen - die Aufgüsse sind super, besonders mit dem Fächer!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: