Saunabesucher (ehemaliger?)
15.12.2019
Es ist schon ein Unding, dass montags Saunabesucher keine Versorgung mit Speisen und Getränken erhalten. Das Bistro macht ganz einfach "Ruhetag"!
Der Betreiber des Bades darf sich hierbei nicht wundern, wenn die Saunagäste ausbleiben.
Antwort von Susanne Arndt am 16.02.2014:
Kann mich da nur anschließen. Es entsteht hier der Eindruck, dass die Besitzerin mit dem Bistro überfordert ist. Sie ist oft sehr unmütig, als wolle sie ihre Gäste lieber wegschicken.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: