Freibad Herzogenriedbad in Mannheim

95 Bewertungen
Kontakt
HerzogenriedbadAugust-Kuhn-Str. 25, 68167 Mannheim
www.mannheim.de
Telefon: (0621) 293-7585
Bewertungen
5 Sterne
26
4 Sterne
19
3 Sterne
14
2 Sterne
6
1 Stern
30
Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag7:00 bis 8:00 UhrFrühschwimmen im Sportbecken
8:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag7:00 bis 8:00 UhrFrühschwimmen im Sportbecken
8:00 bis 20:00 Uhr
Freitag8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag8:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Die Angaben sind ohne Gewähr: Bitte informieren Sie sich auch bei der Stadt Mannheim als Badbetreiberin!
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter (0621) 293-7585.
Ausstattung
Sportliche Schwimmer können sich auf 8 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur von 24 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 24 Grad erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 10m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Ebenfalls vorhanden sind eine große Liegewiese, zwei Basketballkörbe, ein Boulefeld, drei Beachvolleyballplätze, eine große Rutsche, ein Wasserpilz, Bodensprudler, Tischtennis, kostenlose Parkplätze, ein Wickelraum, ein Kiosk sowie ein Eltern-Kind-Bereich mit einer Wassertemperatur von 24 Grad, einem Spielplatz, einem Schiffchenkanal, einer kleinen Rutsche und einem Matschspielplatz.
Preise
Eintrittspreise dieses Freibades finden Sie auf www.mannheim.de oder telefonisch unter (0621) 293-7585.
ÖPNV Anbindung
Das Herzogenriedbad Mannheim erreichen Sie mit den Stadtbahnlinie 1 oder 3 bis Haltestelle Neuer Messplatz bzw. mit der Buslinie 61 bis Haltestellen Max-Joseph-Straße oder Ida-Scipio-Heim.
Umgebung
Beiträge (9)
Frank Höfer
21.04.2018
Ich gehe seit frühester Kindheit in das Herzogenriedbad und ich muss sagen, das sich das echt zum Positiven gewandelt hat. Das Bad ist eines der besten in der Region. Die Sanitärräume sind eigentlich recht annehmbar. Klar, mehr Besucher mehr benutztung mehr Schmutz. Mit ausreichend Platz kommen Sportler auf ihre kosten. Volleyballer und Fußballspieler können da in die vollen greifen. Für die kleinen Besucher gibt es einen schönen großen Spielplatz und nicht zu vergessen den Märchenerzähler Günther Meder, ein Unikat. In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Spaß beim schwimmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frank Höfer
21.04.2018
Ich gehe seit frühester Kindheit in das Bad und ich muss sagen, das sich das echt zum Positiven gewandelt hat. Das Bad ist eines der besten in der Region. Die Sanitärräume sind eigentlich recht annehmbar. Klar, mehr Besucher mehr benutztung mehr Schmutz. Mit ausreichend Platz kommen Sportler auf ihre kosten. Volleyballer und Fußballspieler können da in die vollen greifen. Für die kleinen Besucher gibt es einen schönen großen Spielplatz und nicht zu vergessen den Märchenerzähler Günther Meder, ein Unikat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3-Athlet
25.07.2014
Mit Abstand das beste Becken in der Region, wenn man Bahnen schwimmen will. Bademeister sind top - das Publikum flop. Derzeit werden vermehrt die Schließfächer ausgeräumt. So musste ich heute nach dem Training nur in Badehose nach Hause fahren. Gestohlen wurde teure Bekleidung - die (noch) teureren Schuhe zum Glück nicht. Also uffpasse!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Andrea aus Mannheim
21.07.2013
Ich finde es eines der schönsten Bäder in Mannheim, nur ist es mittlerweile so total überfüllt, dass man nicht mehr ins Wasser kann. Des Weitern sind die sanitären Anlagen sind total verschmutzt und müssten öfters am Tag gereinigt und kontrolliert werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
theking
17.07.2013
Geil

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anonym
13.12.2012
Aus was bestand der schlechte Ruf des Bades?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Student
23.05.2012
Ist super, die Bademeister sind super freundlich, man kann toben so lang man will und wird nicht angeschrien, wie das z.b. in Karlsruhe der Fall wäre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Badespass
13.01.2012
Das beste Bad in Mannheim, der schlechte Ruf von früher ist Geschichte! Sehr sauber, tolle Wasserqualität, riesiges Gelände und Super Pommes...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
blubb blubb
30.09.2011
Mit Abstand mein liebstes Schwimmbad in und um Mannheim. Hier kann tatsächlich anständig geschwommen werden, und für die Rentner, die planschen wollen, gibt es ein seperates Becken. Die langen 50-Meter-Bahnen sind für leidenschaftliche Schwimmer wie mich ein Traum. Die Kabinen sind meist recht sauber, die Duschen vollkommen ok. Wer sich nach dem Schwimmen in der Sonne entspannen möchte, hat auf den großen Wiesen mehr als genug Platz dafür. Das Personal habe ich während mehrerer Monate regelmäßigen Schwimmens stets als freundlich erlebt. Als kleines Manko empfinde ich die Wassertemperatur von 24°C im Schwimmerbecken. Wenn man darin lang und ausdauernd schwimmen möchte, ist das doch recht kühl. Hier wären 26-28° auf Dauer deutlich angenehmer. Insgesamt ist dies ein klasse Schwimmbad!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: