leider keine Alternative ...
18.09.2019
... hier wird ohne jeden Zweifel mit erschöpftem Budget ein Badebetrieb aufrechterhalten, der total veraltet ist - umso schlimmer finde ich aber den kläglichen Versuch, die Interessen eines Wassersport-Vereins ( WSV ) im Einklang zu bringen mit der Verpflichtung zu einem sauberen Ablauf eines öffentlichen Badebetriebes.
Dieses bedauerliche Schauspiel des Versagens spiegelt sich auch im Verhalten des Personals gegenüber Badegäste wieder - hier wird im Befehlston total befremdlich mit zahlenden Gästen umgegangen, ein Verhalten, das so auffällig ...

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: