Schwimmer
25.08.2019
Hallo!

Das Südbad entstammt meiner Meinung nach aus den 70er Jahren und wurde als Sportbad konzipiert. Wie für diese Zeit typisch, lag der Schwerpunkt auf dem sportlichen Schwimmen. Es wurde angenommen, dass die Gäste Bahnen schwimmen wollen. Daher gibt es keine Rutschen, Wasserfälle oder ähnliches, wie man es aus den Badetempeln des 21.Jahrhunderts kennt.

Mein Eindruck: Das Gebäude ist in einem guten Zustand, es ist sehr sauber und das 25m Becken wird von viel Tageslicht beleuchtet. Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Sucht man Badespass, ist man hier aber flasch.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: