Marco Bear
20.09.2021
Wir waren heute das erste mal in diesem Bad, vermutlich auch das letzte mal.
Ich bin von dieser Badeanstalten überaus enttäuscht.
An der Kasse wird einem noch nicht mal ein schöner Aufenthalt gewünscht, ob wir da hätten schon stutzig werden müssen?
Am geringsten hat mich noch die Anmutung dieses Bades, welches wirklich schon sehr in die Jahre gekommen ist, gestört. Aber diese (vermutlich neuen) Edelstahlbecken sind allesamt sehr flach, flacher als ich es je irgendwo anders erlebt habe. Ein Kinderbecken erscheint mir tiefer als alle drei Becken dieses Heilbades. Hinzu kommen diese unsäglichen Noppen an den Böden der Becken, die für den sonst fehlenden Grip sorgen sollen, bei mir aber für schmerzhaft Begegnungen mit meinem Knien gesorgt haben. Wäre mehr Beckentiefe gegeben, bestünde dieses Problem sicherlich auch nicht.
Ein weiterer Minuspunkt stellt in meinen Augen die Badeaufsicht da. Kinder dürfen spielen und toben wie ihnen beliebt, ganz im Gegensatz zu allem was ich hier an "Kinderunfreundlichem Verhalten" gelesen habe. Auch wird von der Aufsicht nichts dazu gesagt wenn sich (augenschaugenscheinlich gesunde) Erwachsene und Kinder auf Liegen für behinderte Menschen legen.
Verbotsschilder sind wahrlich mehr als genügend in diesem Bad angebracht worden, wozu, dass interessiert wohl kein.
Über das Wasser kann ich nur sagen, es kam mir kälter vor als angeschrieben steht. Das Aussenbecken war deutlich kälter als 34 Grad.
Dieses Heilbad soll ja eigentlich auch der Ruhe und Entspannung dienen, aber selbst die Geräuschkulisse des Wasserüberlaufs der einzelnen Becken ist derart laut, das man ein Gespräch zweier älterer Damen die sich wirklich lautstark unterhielten kaum noch vernam, auch wenn man direkt daneben war. Ist das nun ein Pluspunkt für diese Einrichtung?

Es gab aber auch etwas was mir an diesem Bad gefallen hat, man möge staunen! Ich bin noch nie zuvor mit einem seitwärts-fahrenden Aufzug gefahren, das war für mich das absolute Highlight dieses Besuches.... Dafür muss man noch nicht mal sieben Euro Eintritt bezahlen, wie für das Bad selber ;-) Eine Fahrt mit diesem Aufzug kann ich jedem empfehlen!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: