Marejke
18.06.2021
Hallo!
Erstens mal finde ich es sehr schön, dass eine Kleinstadt wie Laupheim ein so schön gestaltetes, überwiegend sauberes Schwimmbad besitzt.
Doch leider muss ich feststellen, dass der Service und die gesamte Qualität in den letzten Jahren ziemlich abgenommen hat. Ich habe mich gestern sehr auf ein Schwimmbadbesuch gefreut und gehofft, ich würde meine wohlverdiente Entspannung finden, doch ich muss sagen, ich war relativ enttäuscht. Das Wasser in allen Becken war kalt und nicht beheizt, was ich als eine Unverschämtheit empfinde. Ich war schon öfters dort und weiß wohl den Unterschied zwischen Warmbadetag am Freitag und normalem Bade zu unterscheiden. Es war wortwörtlich nichts anderes als kalt. Ich habe versucht mich "warmzuschwimmen" doch nach einer Weile war ich so durchgekühlt, dass ich das Schwimmbad verlassen und mich auf eine Liege setzen musste. Ich war nicht mehr im Wasser aber den Preis habe ich ja dennoch zahlen müssen. Ich finde es wie gesagt eine Unverschämtheit und ein ordentlich Service ist das ganz sicher nicht, nur bei wenigen Besuchern die Heizung abzudrehen. Da merkt man mal wieder, man ist in der Provinz. Aber das ist ja noch nicht alles. Am Ende des Tages, habe ich mich der Kälte wegen, auf eine warme Dusche gefreut, was nach kaltem Wasser durchaus angenehm scheint. Diese habe ich dann nicht vorgefunden. Es nervt mich schon ewig, dass, erstens die Duschen nicht warm werden, und zweitens und das ist meiner Meinung nach wieder so ein unnützes "Sparprinzip" dass die Duschen nur 5 sek. ja, ich habe gezählt, laufen und man sich nicht mal ordentlich die Haare waschen kann, ohne das man unterbrechen, und wieder auf den Knopf für Wasser drücken muss. Ein ganz schlechter Service! Von den Föhns ganz zu schweigen. Lauwarm und ein Lüftchen. Da kann ich die Haare auch ohne Föhn trocknen lassen.

Also, ich bin wahrhaftig enttäuscht und hoffe, dass das hier jetzt mal jemand zur KENNTNIS NIMMT!!! Danke.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: