Manni
18.01.2022
Lieber Klaus Conrad, das kann ich nur bestätigen. Nicht nur, dass die Damen vorwiegend älteren Alters sich nicht Duschen, hinzu kommt das sich einige zu diesem gesellschaftlichen Ereignis noch ordentlich einparfümieren, so dass einem beim Luft holen zeitweise dieselbe wegbleibt. Diese Herrschaften sind nicht im Bad um zu schwimmen, diese treiben vielmehr auf der Wasseroberfläche, auch gerne zu zweit oder dritt nebeneinander, der besseren Kommunikation wegen. Dass sie damit den Schwimmern den Raum und Spaß am Schwimmen nehmen, interessiert sie dabei nicht. Ich frage mich, ob es notwendig ist, dass Rentner morgens um 6.30 Uhr den Berufstätigen den Platz rauben. Rentner haben die Möglichkeit, zu anderen Zeiten zu schwimmen. Also bitte, liebe Rentner, schlaft aus und geht mittags in Bad. Denn letztendlich sind wir es, die versuchen gesund zu bleiben und sichern durch ein gesundes Arbeitsleben die Rentenbeiträge für Eure Rente ab. Denkt doch einmal darüber nach!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: