Martn
16.10.2021
Ich gehe seit 2008 mindestens ein mal wöchentlich ins Agrippabad. Der Eintrittspreis ist zwar etwas happig, jedoch noch irgendwie vertretbar.
Die neuen Entwicklungen, wie die eiskalte Männerdusche (Heizkosten sparen?) und ständig meckernde Reinigungskräfte lassen mich derzeit an Alternativen (Ossendorfbad oder Lentpark) denken. Zudem nerven rücksichtslose Bahnenschwimmer. Erkennbar: Hoher Testosteronhaushalt macht sich bei Männern an frühzeitig lichtem Haar bemerkbar.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: