Freizeitbad Kristall trimini Kochel am See

92 Bewertungen

Kontakt

Kristall trimini Kochel am SeeSeeweg 2, 82431 Kochel am See
www.kristall-trimini-kochel-am-see.de
Telefon: 08851/5300

Bewertungen

5 Sterne
36
4 Sterne
11
3 Sterne
20
2 Sterne
5
1 Stern
20

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 21:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 21:00 Uhr
Freitag9:00 bis 21:00 Uhr
Samstag9:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Das Kristall trimini verfügt über ein Panorama-Innenbecken mit einer Wassertemperatur von 31 Grad, befüllt mit GRANDER Wasser. Zusätzlich gibt es eine 90 Meter lange Allwetterrutsche mit 8 Kurven ganzjährig geöffnet und einen Massagebrunnen mit Wasserfall und 32 Grad Wassertemperatur. Im Sommer kann man im 26 Grad temperierten Außenbecken mit seinen 27 m langen Bahnen schwimmen oder vom Sprungturm mit Ein- und Drei-Meter-Brett springen. Ebenfalls nur im Sommer geöffnet ist die 160 Meter lange Freiluft-Wasserrutschbahn mit 12 Kurven. Zum Kochelsee gibt es einen Seezugang und direkt am Seeufer befinden sich eine Kneipp-Anlage und ein großes Freigelände mit Liegebereich. Die Finnische Sauna mit 85 Grad, die Infrarotkabine und das Solarium sind kostenlos nutzbar, auf den Relaxliegen kann man anschließend wunderbar entspannen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und zwar im Restaurant mit Cafe und herrlicher Aussichtsterrasse und bei schönem Wetter in der Schlemmer-Hütte. Gerade für Kinder hat das Kristall trimini viel zu bieten: Eine Kinderspielhöhle mit Wasserfontäne und 32 Grad Wassertemperatur, ein Kleinkinder-Planschbecken mit Rutsche und Delfin und 34 Grad Wassertemperatur, ein 30 Grad warmer Gumpen mit Wasserfall und im Sommer ein Außenkinderbecken mit Sonnensegel.

Preise

Die Eintrittspreise finden Sie auf www.kristall-trimini-kochel-am-see.de oder telefonisch unter 08851/5300.

ÖPNV Anbindung

Das Kristall Trimini Kochel erreichen Sie u.a. mit der Buslinie 9611.

Beiträge (7)

Cris
04.03.2018
I've wanted to go to these therms since I saw the sign on the highway and visited their Website. On the Website you see photos of the therms with an awsome view (situated righ on the lake with the mountains behind it) and several different atractions such as indoor and outdoor pools, different thermal mineral pools, slides, children pools and different saunas.
So we finally got around to going there and, as we parked the car, we were really excited because the location is stunning beautiful (I definitely want to visit that lake again and walk around it one day).
So we entered the building and at the reception we were asked if we wanted also the sauna area or just the pool area. Since in Germany tipically clothes are not allowed in the saunas, which is not really our cup of tea, whenever we visit therms in Germany we always buy the entrance excluding Sauna and we always buy a whole day ticket (because until now we always stayed a whole day in all the different therms we visited - lesson learned!).
So after changing clothes, one first enters an indoor area with a bigger pool (without water jets or such, just a normal indoor pool) where the water was colder than the average public pool so we didn't really feel like staying there long.
We then visited the other few small pools in that indoor area that have very soft waterfalls (the whole area is more focused on children).
Then we headed to the outside area which has no direct water entrance from the inside, which means one has to walk wet in the freezing winter cold before entering the water. The warm outside pool also didn't have any water jets or such, it was just a plain small sized pool, and the view was not very awsome because it was mostly cut by the building. There was also a bigger outside pool but the water was cold which is not inviting at all in the freezing german winter months.
We then tried to find the thermal mineral pools and the pool bar and that's when we were informed by a staff member that all those pools (so the actual therms) are inside the sauna area where no clothes are allowed. At first I thought she had misunderstood our question because on the website there was only one mineral pool that said "textil free" so surely she was refering to that one, but after exploring the space we realized it was true, that was it... We were so angry. I mean, why would they mention on a webpage with several pools the words "textil free" in just one of the pools? Of course one assumes the other ones are for clothed people, right?
We decided to leave as none of the pools were inviting or interesting enough for a second try.
After a lot of argumentation at the reception, we managed to get a 6€ refund so in total we ended up paying 30€ to be 1h in what in my opinion is nothing but a public pool and not even a good one. I mean if I wanted to go to a public pool I would have stayed in Munich and gone to the Nordbad which has a much better indoor pool (with lanes), a much better outdoor pool (with direct water entrance from the inside, water jets and even a crazy river) and costs less than 1/3 of the price!
What a disappointment .... :(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lüdia ecker
04.02.2018
sehr positiv
das freibad ist für groß und klein ein rießen spass hat 2 springtürme und einen wunderschönenausblick auf den kochelsee und 2 rutschen eine drinnen eine draußen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Claudia stuebiger
10.09.2017
Tolles Bad und Therme. Wir sind öfter hier!
Essen etwas teuer. Personal sehr freundlich, alles sauber!
Allerdings gehört in eine Therme kein Familientag, das stört enorm, vor allem, wenn die kleinsten in den Pool kacken!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ingrid
28.05.2017
Die umgebaute Therme sieht einfach nur spitze aus. Besonders die Große Sauna war überwältigend.
Wir kommen wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Thorsten
08.11.2013
Die Lage ist eine der schönsten in Bayern. Aussicht auf die Berge und den Kochelsee. Wegen dem Umbau der Saunalandschaft wurde eine Finnische Sauna im Bad integriert, welche im Eintrittspreis dabei ist. Im Vergleich mit tölzer Bad noch sehr günstig für Familien. Freue mich schon darauf das die neue Saunalandschaft öffnet. Könnte aber noch etwas dauern, da Fördergelder nicht fließen und deshalb erst einmal ein Baustopp verhängt worden ist.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michi
10.04.2012
Da warte ich lieber bis die Freibäder in Benediktbeuern oder Bichl wieder aufmachen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fam. Feider
13.06.2011
Hat neuen Betreiber.
Familienrabatte wurden gestrichen. Preis also um 50 Prozent für die Familie erhöht. Akzeptiert Oberbayerncard nicht mehr.
Nicht mehr zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: