Angelika
26.09.2021
Kommentar zu Ludmilla. Ich finde auch, dass Kinder in einer Sauna nichts zu suchen haben. Man sucht Ruhe und Entspannung, das geht leider nicht mit Kindergebrüll. Ich war als Kind auch nicht in der Sauna... Neumodischer Mist. Wie wärs mal mit auf den Spielplatz gehen?!
Antwort von Mutter (3fach), Berufstätig, Steuerzahler am 03.09.2014:
"Wir wäre es mit Spielplatz"
- Da sind wir auch - wie auch auf der Straße, im Supermarkt, sogar in unserer Wohnung (die teuer bezahlt wird)!
Die Kinder lernen schwimmen und dürfen - bezahlt!- in Sauna sich erwärmen. Als Finnen sind wir es auch gewohnt. Das SIE nicht als Kind in Sauna waren, ist für alle nicht das Gesetz.
Unsere - in Deutschland sehr, sehr komplizierte - Existenz ist überall da erlaubt, wo nicht verboten!
Wie wäre es, selber einfach daheim zu bleiben, wenn die normale Welt stört?
Antwort von Michael am 06.01.2016:
Wir werden heute das erste Mal ins Fächerbad gehen,die Kommentare sind wie überall durchwachsen und somit Ok ,da nicht jeder die gleichen Prioritäten setzt. Was mir jedoch sehr bedenklich erscheint,ist der Kommentar von Mutter (3fach,finnisch ) .Wenn das Leben in Deutschland schwierig ist,so bin ich der Meinung sie haben sich noch nicht mit anderen Ländern auseinandergesetzt,dann muss ich leider sagen ( und vorsichtig,ich bin Vater ),das Kinder heute im Allgemeinen leider nicht mehr erzogen sind und alles andere als Respekt vor anderen Menschen haben,daher schon fast wirklich zum Störfaktor werden.Wenn sie sich einmal ein Urlaubsziel ( Kinderlos ) heraussuchen,so werden sie feststellen wie extrem überfüllt und teuer diese Domiziele sind,das spricht doch für sich,oder sind das alles Nichtväter und Kinderhasser ? Im Gegenteil,ich persönlich bin selbstständig und habe überwiegend ( auf sportlicher Ebene ) mit Kindern zwischen 8 und 16 Jahren zu tun.Sonderbarerweise sind diese alle sehr lange und gerne bei mir,trotz harter sportlicher Disziplin die bei mir im Team herrscht. Kinder suchen und brauchen Grenzen,dann fühlen sie sich wohl und behütet.Jetzt noch zum Thema Steuerzahler,ich denke das die Rentner und Personen die sich hier ausruhen mindestens genausoviel und bestimmt längere Zeit Steuern bezahlt haben,das aber nicht expliziet betonen.Denn wenn sie 3 Kinder haben ,diese erwähnen ,also bestimmt noch in der Erziehungsphase sind,bedeutet das ,sie sind noch nicht ganz so alt wie unsere Rentner,die Deutschland dahin gebracht haben wo es bis vor Kurzem noch war.Sie hätten sich ihre Ruhe verdient,Kinder gehören nicht in einen Ruhebereich,denn es sind Kinder und diese haben wenn sie gesund sind immer einen Freiheitsdrang,sie sind in der Schule oder zu Hause lange genug gezwungen ruhig zu sein.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: