Nell
20.09.2021
Andere Tarife wären gut. Für Frühschwimmer, einen Abendtarif und vielleicht für Kurzschwimmer. War morgens einmal dort. In das Warmwasserbecken kam man nicht rein, da dort ein Gymnastikkurs lief. In dem Nichtschwimmerbecken fand ein Kraulkurs statt, und in den großen Becken wurden zwei Schulklassen unterrichtet. Der Kraulkurs wechselte dann ebenfalls in das große Becken, und dazu die vielen Damen mit ihrem Aqua-Jogging. Alles in allem fand ich es zu voll. Zu diesem Zeitpunkt war der Whirlpool leer, und so konnte man sich dort entspannen.
Fazit: Das nächste Mal gehe ich um die Mittagszeit schwimmen, dann ist es ruhiger und man hat mehr Platz.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: