Freibad Kaiserstuhlbad in Ihringen

17 Bewertungen

Kontakt

KaiserstuhlbadTunibergstraße, Sport- und Freizeitzentrum, 79241 Ihringen
www.ihringen.de
Telefon: 07668/356

Bewertungen

5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
3

Öffnungszeiten

Montag9:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag9:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch9:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag9:30 bis 20:00 Uhr
Freitag9:30 bis 20:00 Uhr
Samstag9:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag9:30 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Bei schlechter Witterung eingeschränkte Öffnungszeiten im Freibad Ihringen, aber immer von 9:30 bis 14 Uhr geöffnet.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 07668/356.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 5 Bahnen im 33,3m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur von 25 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Bad gibt es beheiztes Wasser und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 22 Grad.
Klassikbadeslip- bzw. Kastenbadehosenpflicht, keine Badeshorts. Badebetrieb im Schwimmbad Ihringen seit dem Jahre 1962.

Preise

Kaiserstuhlbad Ihringen:
Erwachsene € 3,00
Ermäßigt € 2,50
Kinder (6-18) € 1,50
Saisonkarte Erwachsene € 45,00 Saisonkarte ermäßigt € 35,00 Saisonkarte Kinder € 20,00 Familiensaisonkarte € 65,00
Weitere Informationen zu Preisen finden Sie auf www.ihringen.de oder telefonisch unter 07668/356.

Schwimmvereine

Beiträge (10)

Andi/ Raum Köln
09.09.2019
Leute,das Leben besteht aus Regeln und warum sich über
solche Lappalien wie shorts tragen ereifern? Lächerlich und typisch Deutsch. Kann als halber Badenser nur sagen, so wie man in den Wald hinnein ruft ........
Ich finde das Bad hat eine tolle Lage, sehr schöne Liege- wiesen, ist gepflegt und habe all die Jahre noch nie Probleme mit dem Personal gehabt.
Danke für eine engagierte Arbeit.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hajo
04.07.2019
Wir waren das erste mal dort,aber die Bademeister sind echt das letzte,meine Frau hatte nur mal von Ihren Keks gegessen,da hatte eine Frau mit Schwarzen Schwimmanzug,die Bademeisterrin drauf gestossen ala anscheissen,sie sagte wir sollten auf die Wiese gehen,ich sage nur haben die Angst wegen Krümel?verstehen soll ich das ?sonst ist das Bad ok,nur diese bekloppte Hosenreglung das letzte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Matthias K.
10.03.2018
Ich kann die angeprangerte Arroganz der Bademeister überhaupt nicht nachvollziehen.
Ich habe mich letztes Jahr mit 2 von Denen spontan lange unterhalten ohne die zu kennen.
Sehr nett. Und die Kompetenz kann man ja wohl nur im Notfall erkennen, der hoffentlich nicht eintritt.
In anderen Bädern sind die Bademeister längst nicht so sportlich.
Wir gehen mit unseren 4 Kindern gerne hin und werden uns wieder eine Saisonkarte holen

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mucky
03.07.2017
Wir sind mittlerweile Stammgäste in diesem Bad.
Vom Kassenpersonal bis zum Bademeister alle sehr freundlich.
Das Bad und auch die Toilettenanlagen sind sauber.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Miri
22.06.2017
Sehr unfreundliche Bademeisterin, mein Mann durfte nicht ins Becken wegen seiner Shorts. Ich hatte meine erste Bahn beendet, Schwamm zurück zu meinen Badeschuhen, also zwei Runden im Wasser, alles zusammengepackt,Bad verlassen. Mein Mann bekam seinen Eintritt zurück ich nicht da ich laut der Frau Bademeisterin ja schon im Wasser war. Unverschämtheit, wir werden Sie weiterempfehlen.
Antwort von Matthias K. am 10.03.2018:
Das man keine shorts tragen darf, kann man nicht übersehen. Steht doch riesengroß am Eingang...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
den Eintritt nicht wert
14.09.2016
Nie wieder. Unfreundliches nicht sehr kompetent wirkendes Personal. Was mir übrigens aufgefallen ist, die Bademeister tragen teilweise Shorts! Es ist also ratsam nicht in eine Notlage zu geraten, die Bademeister dürfen ja nach geltenden Vorschriften aus Gründen der Hygiene nicht ins Wasser. Oder doch? Wobei das Thema Hygiene wohl nur bei den Badehosen beachtet wird. Man kann im Kinderbecken und auf der Liegewiese durchaus vom Boden essen liegt ja genug drin/rum. Unser Kind war nach dem Badbesuch auch krank, kann natürlich Zufall sein. Als Alternative kann ich das Bad in Bötzingen empfehlen sauber und keine wirren nicht zeitgemäßen Vorschriften.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
kunterbunt :->>)
26.08.2016
sodele, am Eingang wird man sehr freundlich .... herzlich und zuvorkommend empfangen.... wirklich ein ganz tolles Kassenpersonal.... Auch am Kiosk wird man sehr nett bedient. Die Anlage wirkte immer sehr gepflegt... nur dieses Jahr mangelt es ein bisschen.... Die Toiletten sind sehr oft in einem ekelhaften und abscheulichen Zustand.... Den Bademeister fehlt oft das gewisse Feingefühl für die Kinder und was uns auch sehr ausgefallen ist das die Aufsicht am Becken auch oft sehr vernachlässigt wird.
Oft war die Kasse auch nicht besetzt was auch sehr nervig ist ... vor allem wenn man über das Kinderwagentörchen rein muss, und dann immer einen Bademeister suchen.... (Dutzendkarte abstreichen)....und wenn man diese nicht gleich aufsucht.... angepfiffen(Pfeifen) wird oder auch dumm angemacht.
Auch das Shortverbot ist ein sehr störender Faktor hier im Bad ein Teil meiner Kinder möchte aus diesem Grund das Bad auch nicht mehr besuchen.
Wenn man genauer hinschaut sieht man etliche Badegäste mit Ihren Unterhosen ins Wasser gehen... Ich selber arbeite in der >Modebranche und kann mit Sicherheit sagen das es sich hierbei um eine reine Unterhose handelt. Da bezweifle ich die Hygiene.!!! Wir kommen sehr gerne hierher und hoffen das dies so bleibt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kopfschüttler
14.08.2016
Sehr merkwürdige Bademeister, die diese Bezeichnung nicht verdient haben, an Arroganz nicht zu überbieten. Meine Badehose hat eine kleine Gesäßtasche, in die soeben ein 2-Euro-Stück reinpassen würde. Nach Auffassung des Aufsichtspersonals handelt es sich keine Badehose im klassischen Sinne und ich dürfe damit nicht ins Wasser. Meine höfliche Frage nach dem Warum wurde dahingehend in kaum beschreibbarer, arroganter Art (der Tonfall machts) beantwortet, dass das in der Badeordnung stehe. Leider wollte hier wohl jemand, der sonst anscheinend nichts zu melden hat, seine "Macht" demonstrieren.
Werde da nicht mehr hingehen, kann ich nicht weiter empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
schwimmbadkommune
16.02.2013
Wir wohnen in Freiburg und kommen schon seit Jahren ins Ihringer-Freibad und nicht nur wegen dem günstigen Eintrittspreis (im Gegensatz zu Freiburg). Es ist ein gepflegtes Bad mit einem schönen alten Baumbestand und schöner Liegewiese. Die Bademeister sind immer nett und hilfsbereit (von wegen arrogant und unverschämt). Die Kinder sind den beiden fast alle mit Namen bekannt. Wir fühlen uns in diesem Schwimmbad sehr wohl und mein Sohn verzichtet sehr gerne auf seine Badeshort.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gonzo
23.08.2012
Das Schwimmbad ist schön, aber die Bademeister sind sehr arrogant und unverschämt. Shorts sind im Wasser verboten? Aus Hygienischen Gründen wurde mir gesagt. Mir wurde angeboten eine Badehose auszuleihen. Also ich möchte selber aus Hygienischen Gründen keine fremde Badehose anziehen. Mit drei Tage getragener durchgeschwitzer Radlerhose gings dann doch. Ich bin mir sehr sicher, dass diese Hose die Wasserwerte mehr verhagelt hat als ich direkt aus der Dusche mit frischen Shorts!
Die drei Bademeister tragen übrigens alle Shorts,und die sehen nicht frisch aus! Ob sie überhaupt Ahnung von freiem und gebundenem Chlor haben bezweifle ich denn die roten Augen der anderen Gäste und meine Nase sagen mir etwas anderes.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: