Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus

143 Bewertungen

Kontakt

Rhein-Main-ThermeNiederhofheimer Str. 67, 65719 Hofheim am Taunus
www.rhein-main-therme.de
Telefon: 06192/977790

Bewertungen

5 Sterne
55
4 Sterne
21
3 Sterne
15
2 Sterne
26
1 Stern
26

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 23:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 23:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 23:00 Uhr
Freitag9:00 bis 23:00 Uhr
Samstag9:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 23:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Jeden ersten und dritten Samstag im Monat bis 2 Uhr Mitternachtssauna.

Ausstattung

Sportliche Schwimmer können sich auf 5 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 27 Grad. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 31 Grad erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Rhein-Main-Therme gibt es einen Strömungskreisel, eine Wasserkanone, Wasserfälle, ein Kaltbecken (16 Grad), eine illuminierte Wasserorgel, Sprudel- und Massagedüsen, Fontänen, einen Freibadbereich, Whirlpools, eine weitere 150m-Rutsche, ein Wellenbad, ein Solebecken, eine große Rutsche, Massageliegen (Brodelliegen), eine Nackendusche (Schwalldusche), ein ganzjährig nutzbares Außenbecken, Gastronomie, einen Ruhebereich, Massageangebote sowie ein separates Baby-Planschbecken.

Preise

Die Preise dieses Thermalbades finden Sie auf www.rhein-main-therme.de oder telefonisch unter 06192/977790.

ÖPNV Anbindung

Linie 253 Königstein Parkplatz bis Haltestelle In den Nassen/Therme oder Linie 812 Am Kronberger Hang bis Haltestelle Rhein-Main-Therme.

Beiträge (17)

Janine, Mel und Sandra
06.02.2016
Wir sind schockiert.
Wir waren heute voller Vorfreude in der Rhein-Main-Therme. ..und wurden bitter enttäuscht. Wo soll man anfangen? Es fängt bei den Schließfächern an. Die meisten sind hinten aufgebrochen !!! Da bringt das zuschließen vorne auch gar nichts! Die umkleidekabinen sind auch sehr rar...Dann geht es direkt ohne zwischentür in den thermenbereich...damit zieht es wie hechtsuppe, es ist sau kalt und leute, vor allem das eigene personal, laufen ständig mit straßenschuhen rein und raus! Die duschen und Toiletten sind heftig. Toiletten sind eklig, klar ist es normal das der Boden nass ist. Aber die waren überflutet! Und nirgendwo War jemand zusehen der da mal aufwischt o.ä. die duschen sind total einsehbar und sehen auch nur auf Augenhöhe gut aus.
Die Therme innen an sich ist eine Katastrophe und verdient den Namen Therme unseres Erachtens nicht. Es ist eher ein spaßbad für familien. Nirgendwo gibt es rückzugsmöglichkeiten, überall stehen liegen wie auf dem Präsentierteller und man bekommt das geschrei, die Geräusche der anderen Gäste und das springen in die Becken (was eig. Verboten ist, wo sich aber keiner drum schert...) gnadenlos mit- einen ruheraum zum entspannen gibt es nicht im öffetlichen bereiCh (nur in der sauna). Ist aber nicht schlimm da man sich eh nicht hinlegen kann,- die liegen sind nämlich kaputt (wir haben mehrere begutachtet) und in einem ekligen Zustand (die stoffliegen) bzw so mega unbequem das man ohne Auflage nicht liegen kann (holzliege). Diese sind übrigens nicht aufklappbar zum sitzen- denn die Stangen sind hinten abgebrochen.
Die Therme ist total verlottert und runter gekommen. Dreckig ohne ende. Das laufen ohne Schuhe ist nur für Abenteurer was, die die fußpilzgefahr schätzen und lieben. Die fußbadbecken sehen aus als wären sie 50 Jahre nicht gesäubert wurden.
Die fliesen überall sind nicht gerade spa-üblich, sehen sehr schrecklich aus. Außerdem sind viele abgeplatzt!
Das außengelände ist voller Müll und Baustellenkram, der Springbrunnen in der Mitte des Beckens ist zwar für Kinder cool aber trägt unheimlich zur enormen geräuschkulisse bei.
Die "wellness" Erfahrung durften wir auch machen- die Massage War gut, jedoch alles rundherum gegenteilig. Kein schön dekorierter raum, kein guter service, daß telefon klingelte sogar währenddessen- es hatte was von massenabfertigung. Der Service allgemein War bis auf den Kassierer unterirdisch.
Unter wellness-Getränke führt die Therme als beispiel : Müller milch, verschiedene sorten. Soviel dazu.

Fazit: dreckig, eklig, laut, versifft, unhygienisch, kaputt, marode, unliebevoll und wer Guten Service , wellness und erholung sucht, sucht hier vergebens.

Wir sind mega enttäuscht und angeekelt. Nie wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marcus
15.10.2015
Zu jeder Tageszeit überfüllt, keine Liegeplätze mehr frei und falls doch dann genau in den lautesten Ecken der Therme. Die Sauna ist auch nicht schön, es müffelt ekelhaft. In den Sanitärbereichen das Gleiche, es stinkt und auch Schimmel konnte ich entdecken. Die Umkleidebereiche werden dagegen überraschend gepflegt und sauber gehalten. Nicht so angenehm vielleicht der Geruch von starken Putzmitteln.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Stefan
10.12.2014
Zustand des Sauna Bereich wird immer schlimmer.
Durch die Massen an Gutscheine die im Internet mit 50% Rabatt verkauft werden immer voll. Keine liegen frei, selbst unter der Woche nicht.
Sauberkeit lässt auch SEHR zu wünschen übrig. Letzter Zeit ist es wohl auch zum Swinger Treff geworden.
Vielleicht wird es wieder besser wenn der Umbau fertig gestellt ist und das Hotel bezogen ist. ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michel
22.08.2014
Ich war heute im Sauna und auch Badebereich und kann das meiste hier bestätigen. Sauschlechter Zustand. Überall steht Wasser in großen Flächen. Im Bewirtungsbereich schaffen fünf Servicekräfte nicht vernünftig zwei Getränke bereitzustellen unter 15 Min. (Stehen ja auch 3 Kunden da!!!). Aber scheinbar können die sich das leisten. Mich sehen die nicht wieder. Da fahre ich lieber in die Rheinwelle nach Gau Algesheim (Tageskarte komplett 17,-€).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kaiser
11.08.2014
Im Moment leider nicht sein Geld wert!!!
Prinzipiell ein schönes Bad, außer vielleicht, dass es keinen getrennten Barfußgang gibt (also Badepantien mitnehmen).
Mängel: grün angelaufene Spiegel in WCs, Decke fehlt großflächig in den Duschen, in jeder zweiten Nische rote (wahrscheinlich Pseudomonas) oder schwarze (wahrscheinlich Pilz) Verfärbungen, um Einstieg der Rutschen Schäden und Rost, in einer Rutsche fiese und scharfe Kante, Pommes im Badebereich und ein Binde (!!!) im Wasser, hier und da mangelnde Parkordnung, sodass man nur mit einem Smart um die Kurve kommt oder mit einem solchen in eine Parklücke passt, um nur mal ein paar der Mangel in meinen Augen zu nennen.
Fazit: eigentlich schönes Bad, aber schlechter Pflegezustand. :(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
aus Duisburg
21.04.2014
Letzten Donnerstag waren meine Frau und ich in der Therme. Wir hatten durch eine Hotelbuchung einen Gutschein. Deswegen spielte der Preis keine Rolle. Wir empfanden die Räumlichkeiten nicht schlecht. Die Auslastung erschien uns für einen Werktag recht gut. Am Wochenende würde mich dort allerdings nichts hinziehen. Es war nicht einfach zwei nebeneinliegende freie Liegeplätze zu bekommen.
Nach einiger Zeit wechselten wir in die textilfreie Zone. Unsere Badesachen legten wir in einem Holzregal ab. Auch der Saunabereich war gut besucht. Uns war es dort schon ein wenig zu voll. Nach nur zwei Durchgängen wollten wir wieder zurück in die Textilzone. Leider mußte ich nun feststellen, das es Badegäste gibt, die, um die Eintrittspreise zu kompensieren, sich bei den den abgelegten Textilien bedienen. Um es einfach auszudrücken: Meine Badehose war weg.
Da ich keine Lust hatte den Rest des Tages in der textilfreien Zone zu verbringen, verließen meine Frau und ich nach ca. 2,5 Stunden die Therme.
Beim Verlassen des Bades machten wir an der Kasse auf den Verlust der Badebekleidung aufmerksam. Dort wurde unsere Information zur Kenntnis genommen und man wünschte uns noch einen schönen Tag.

Ich möchte anderen, zukünftigen Gästen eine Empfehlung hinterlassen:

Nehmt euch Ersatz-Badebekleidung mit! Schließt diese ein!
Legt eure Sachen nicht in die Holzregale! Es gibt immer ärmere Gäste!

Falls ihr alte Badesachen habt, die ihr entsorgen wollt:
Nehmt sie mit in die Therme, plaziert sie in die Holzregale, macht die ärmeren Gäste glücklich!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sprungturm 05
21.01.2014
Ich war nach Jahren mal wieder da:
Völlig inakzeptabel ÜBERTEUERT!!!
Also im Ernst Leute - das Preis-Leistungsverhältnis ist doch fern von Gut und Böse! Familien haben hier doch gar keine Chance auf einen Besuch!
Ich empfehle die Titus Therme als Alternative!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hofheimer Bürger
26.05.2013
Das Bad macht einen ungepflegten und heruntergekommenen Eindruck.
Algenbildung am Schwimmbecken. Im Außenbereich steht wohl schon seit Jahren ein verrosteter Elektrokasten. Mich wundert, dass die Aufsichtsbehörde offenbar seit Jahren tatenlos zu sieht. Glücklicherweise gibt es preiswerte Alternativen in der Region.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Enttäuscht
04.01.2013
Wir kennen die Therme schon von früher und wollten sie nach einigen Jahren mal wieder mit unseren Kindern besuchen. Leider ist die Preisentwicklung aberwitzig. 37 € für eine Familientageskarte (am Wochenende sogar 42 €) ist schlicht unzumutbar. Die Titus-Therme in Frankfurt bietet eine Familienkarte für 10 € und ist sogar besser ausgestattet. Schade für Hofheim!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Aus Kelkheim
10.04.2012
Na ja, ist halt um die Ecke, und für 1,5 Std. ist es o.k. alleine. Aber nicht für Kinder. Fliesen defekt, Dusche so la la. Dame an der Kasse pamisch... Sauna? gehe ich nicht. Wasser ist dreckig, mit Taucherbrille sieht man viel was nicht ins Wasser gehört. Ist zu teuer mit der ganzen Familie.
Die Leute vom Fitness laufen mit Straßenschuhen durch Schwimmbad auch wenn es Turnschuhe sind. Überall steht das Wasser.
Gehe wenn dann nur noch alleine.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tester-Tester
31.03.2012
@"Freizeitbad Tester": Was ist nochmal der Unterschied zwischen Fließen und Fliesen? Ein echter Tester weiß das sicherlich, weil er beide Begriffe ständig in seinen Berichten benutzt. Hier ist gefliest, da wird geflossen...
Schade, ohne diese Wichtigtuerei wäre die Bewertung glaubhafter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Saunagänger 14
15.02.2012
Ich komme alle 14 Tage in die Rhein Main Therme
Mein Eindruck: Im großen und ganzen doch OK, freue mich immer wieder dort zu sein. Natürlich gibt es hier und da Renovierungsbedarf. Hoffe auf solche baldigen Maßnahmen seitens der Verantwortlichen (welche "Freizeitbad-Tester" aufgelistet hat).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jürgen Schnöbel
20.01.2012
Wollte heute morgen meine Frühschwimmer-Dauerkarte verlängern. Preis wurde von 40EUR für das Halbjahr auf 100EUR (250%) erhöht. Das ist einfach nur unverschämt !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
volker
10.12.2011
Ich war schon länger nicht mehr da, aber die Kommentare bestätigen meine Meinung: Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht, auch nicht für die Hälfte, weil die Personalpolitik nicht stimmt...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mickle Stefanie
30.06.2011
Ich war heute in der Therme und bin sehr enttäucht.Sehr viele Sachen sin in einem ganz schlechtem Zustand !!! Schimmel, defekte Fliesen im Wasser Putz pröckelt teilweise von den Wänden. Einige Duschen funktionieren gar nicht. Ganz schlecht und dann das ganze für so viel Geld !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Freizeitbad Tester
20.04.2011
Hallo! Zu mir: Ich bin Tester für Freizeitanlagen. Ich habe es mir nicht nehmen lassen, die Rhein Main Therme zu Testen mit folgenden Ergebnissen:
1.) Schwimmbecken Fließen defekt
2.) Springbrunnen im Becken Fließen defekt
3.) Saunabar-Personal unfreundlich
4.) Kassenpersonal lästert über Gäste
5.) Restaurantpersonal hochnäsig
6.) Streit unter den Saunameistern
7.) Saunameistern sind teilweise Gäste egal
8.) Falscher Umgang mit Gästen
9.) Teilweise übertrieben heiße Aufgüsse
10.) Becken haben schwarze Ränder
11.) Überlaufrinnengitter haben Schimmel
12.) Überlaufrinnen schmutzig gerade bei den Whirlpools
13.) Empfehlung Badeschlappen mitnehmen, Boden ist sehr schmutzig
14.) Wasser bleibt immer drinnen, wird nie abgelassen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
iris.h64@hotmail.de
29.08.2010
Kann man nicht für alle für 1,5 Stunden für 5 Euro anbieten (wie in der Sachsentherme, da gibt es das auch)?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: