Freibad Bad Am Park (BaP) in Hofgeismar

80 Bewertungen
Kontakt
Bad Am Park (BaP)Schöneberger Str. 16, 34369 Hofgeismar
www.bad-am-park.de
Telefon: (05671) 920791
Bewertungen
5 Sterne
29
4 Sterne
8
3 Sterne
15
2 Sterne
13
1 Stern
15
Öffnungszeiten
Montag7:30 bis 21:00 Uhr
Dienstag7:30 bis 21:00 Uhr
Mittwoch7:30 bis 21:00 Uhr
Donnerstag7:30 bis 21:00 Uhr
Freitag7:30 bis 21:00 Uhr
Samstag9:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist ganzjährig geöffnet.
Freitags von 14 bis 17 Uhr Spiel und Spaß für Kinder mit vielen Attraktionen im Schwimmbad BAP Hofgeismar.
Ausstattung
Im Bad finden Sie ein Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 28 Grad. Ein 3m-Sprungturm ist vorhanden.
Im Freibad gibt es ein Innenbecken, Wassersprudel, ein Beachvolleyballfeld, beheiztes Wasser, eine große Rutsche, eine Breitrutsche, einen Strömungskanal, einen Wasserpilz, Massagedüsen (Unterwassermassage), Gastronomie, ein Ein-Meter-Sprungbrett, Startblöcke, Kursangebote und einen Eltern-Kind-Bereich mit einer Tierrutsche.
Die Ausstattung dieses Schwimmbades ist noch nicht vollständig erfasst. Sie können schwimmbadcheck.de unterstützen und uns hier Hinweise geben. Dadurch wird die der Nutzen der erweiterten Umkreissuche in Hofgeismar und der umliegenden Region erhöht.
Preise
Die Preise des Freibades Bad Am Park (BaP) finden Sie auf www.bad-am-park.de oder telefonisch unter (05671) 920791.
Beiträge (9)
Dennis
26.07.2018
Ach was hatten wir in den neunzigern, ein geiles Schwimmbad und Freibad!!!
moderate Eintrittspreise, mehrere seperate große Becken... wahnsinn:-)
Heute: 5€ Eintritt! Wartezeiten, da 3 Schlangen zum Anstehen sind, da Kasse vom Bistro übernommen. Es gibt einen Automaten, der aber nur genutzt wird wenn Bistro noch zu hat, entweder Eintrittsmarken alle oder kein Wechselgeld drin, laut Mitarbeiter.
Hallenbad: gefühlte 3 Bahnen, wobei eine Gesperrt ist, wenn der Sprungturm offen ist. Wobei immer nur das 1ner oder das 3er Kurzzeitig offen ist.
eine Bahn wird meist vom Schwimmuntericht oder Kampfrentnern genutzt.
dann noch ein Babybecken, nen Ncihtchwimmerbereich und eine Röhrenrutsche... nichts besonderes.
Freibad: Es gibt ein Babybecken, das ist Schön. Mit 2-3 Sonenschirmen drum herum. Die teilweise erst bei nachfrage geöffnet werden. Das Becken draußen ist alle mal nur zum abkühlen gut. alles in allem, ein Nichtschwimmerbecken wo bei Hitze Stehparty angesagt ist. Ein Strudel und Blubberbänke... allesamt langweilig.
Nehmt euch ja Essen und trinken mit! Das Bistro macht teilweise, auch in den Ferien erst um 12 Uhr oder auch Später auf.
Lange Schlangen, lange Wartezeiten, überarbeite Mitarbeiter. Früher hatts doch auch geklappt?!
Es fehlt an nem Außenbecken, wo man auch mal Schwimmen kann, ner extra Kasse, n paar Sonnenschirmen und Personal. Das war früher alles mal um längen Besser!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Zocker77077
21.07.2017
Das Hallen bad ist sehr schön es ist gut gehalten Wasser schön warm und auch sehr cpll und die meisten sind auch nett

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
S. Här
30.01.2016
Ein dreckiges Erlebnis der übelsten art.
Die Abläufe neben dem Becken schimmeln schwarz, das Wasser und das gesamte Bad stinken wahlweise nach altem Frittösenfett oder Schlimmeren.
Die umkleiden stehen vor dreck, genau wie die Duschen,
im Schwimmerbecken turnen Schwimmflügelkinder herum und die Aufsicht (nicht älter als 15) schnackt lieber mit Besuchern als sich zu kümmern.
Nie wieder.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
enttäuscht
24.07.2015
Schwimmmeister: Sitzt in seinem "Turm" und liest Zeitung oder macht Kreuzworträtsel. Im Beckenbereich sieht man ihn gar nicht. Er erhebt sich allerhöchsten einmal von seinem Stuhl, wenn auf der Außenrutsche Blödsinn gemacht wird. (Dauert aber eine Weile bis er es merkt.) Spricht man ihn an fühlt er sich anscheinend gestört - zumindest bekommt man keine freundliche Antwort.
Bistro: fürchterlich! Ungepflegtes und extrem unfreundliches Personal. Blöderweise muss man sich bei denen auch noch die Eintrittskarte kaufen.
Schwimmbad: Das Schwimmbad selbst ist gut. Man kann vom Innenbereich nach draußen schwimmen. Außen ist ein Strudel der aber nur sporatisch eingeschaltet wird. Zur Sommerzeit gibt es auch draußen noch eine Rutsche.
Umkleide: Kommt anscheinend darauf an, zu welcher Zeit man kommt. Je später der Tag, desto unangenehmer und schmutziger die Umkleiden. Es sollte auch im laufe des Tages mal gereinigt werden.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jonas Häusling
05.07.2015
das schwimmbad ist sehr toll da nicht kaputt ist und man alles machen kann das wasser ist sehr toll und alle richtig nett

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Familie XY
30.07.2014
Seit 15 Jahren fahren wir in Hofgeismar schwimmen. Der Zustand des Bades hat sehr nachgelassen, das Bistro eine Katastrophe. Unsauber vor dem Thekenbereich, Kaffee aus Pappbechern weil Tassen abhanden kommen??? Das ließe sich anders lösen!!! Toiletten und Umkleiden unsauber und immer voll überschwemmt. Schade!
Wir kennen es noch anders.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
paul.h.
22.06.2014
Teuer und Türme immer gesperrt, man zahlt ein Schweine Geld und darf nichts nutzen. Die Gastronomie ist grottenschlecht und unfreundlich. Dann fahren wir lieber nach Baunatal, da darf man nach dem Bezahlen auch die Türme benutzen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Adelina
05.01.2014
Das ist zwar teuer, aber für das Geld lohnt es sich echt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Baatzen
24.03.2013
Teuer geworden der Laden, nie wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: