English

Lago Herne

Kontakt

Lago Herne
44627 Herne
Am Ruhmbach

www.gysenberg.de
Telefon: 02323/969-0 (Zentrale) bzw. -200 (Schwimmbad)

Hinweis

Dieses Schwimmbad verfügt über ein angegliedertes, nicht ganzjährig nutzbares Freibad. Angaben zu Ausstattung und Öffnungszeiten des Freibades finden sie hier.

Öffnungszeiten

Montag8:00 bis 23:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 23:00 Uhr
Donnerstag8:00 bis 23:00 Uhr
Freitag8:00 bis 24:00 Uhr
Samstag8:00 bis 21:00 Uhr
21:00 bis 24:00 UhrFKK
Sonntag8:00 bis 23:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Angebote im Bad

Im Schwimmbad gibt es eine Cafeteria, ein zwei Soleaußenbecken (3 und 7% Sole) mit einer Wassertemperatur von 32 bis 34 Grad ausgestattet mit Schwallduschen und Unterwassermassagedüsen, Soleinhalation, einen Fitnessraum, Aqua-Fitnesskurse, Schwimmkurse (auch für Erwachsene), eine Beauty-Wellness-Welt, Solarien, ein Wellenbad, ein Solebecken, eine große Rutsche, ein Außenbecken, Gastronomie, eine Sauna, einen Wickelraum, Massageangebote sowie ein separates Baby-Planschbecken.
Die Saunawelt in der Therme Lago bietet u.a. eine Gemeinschaftssauna, eine Damensauna, eine Herrensauna sowie eine Familien- und Textilsauna.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.gysenberg.de oder telefonisch unter 02323/969-0 (Zentrale) bzw. -200 (Schwimmbad).

ÖPNV-Anbindung

Buslinien 321, 323 oder 333.

Umgebung des Bades

Beiträge (53)
53
10.11.2017
Anti- Rassismus
Leider versuchen viele durch ihre Kommentare Menschen aus anderen Ländern schlecht zu machen. Die Welt ist wie ein kleines Dorf geworden und alle Menschen sind gleich abgesehen von der Rasse, Religion oder Kultur. Ich kann mich auch sehr gut daran erinnern, wie die deutschen Männern und Frauen in den Sommerferien in Mallorca sich benehmen. Überall wo man hingeht ist zu laut und schrecklich. Oder sind wir als Deutsche was besonderes und dürften was die anderen nicht dürften??
Leider haben viele Menschen vom zweiten Weltkrieg nichts gelernt ;-(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
52
30.10.2017
Michael Dortmund
War am letzten Samstag mit meiner Freundin das.
Das erste und das letzte mal.
Ca. 80 Prozent Männeraneil.
Überwiegend Ausländer und Gaffer.
Nirgendwo Ruhe und Entspannung.
Am Ausgang funktionierte die Schranke nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
51
17.10.2016
Olaf
Eigentlich kommen wir ganz gerne in die Sauna sind auch schon seid Jahren Stammgäste . Leider wird der Ausländer Anteil im Lago immer größer sobald sie in Gruppen aufträten haben die ihre eigenen Regeln . Man wird von oben bis unten betrachtet , sogar beim duschen bekommen sie ihre offensichtlichen Blicke nicht Weck. In der Sauna selbst ,wenn sie auf ihre Handtücher ( nicht größer als ein Geschirrhandtuch) sitzen und sich lautstark in ihrer heimatsprache unterhalten und sich dabei die Frauen anschauen , kommt ein echt die Galle hoch. Wenn man sie darauf anspricht ist der Ärger gleich groß und man hat alle am Hals. Dann wird gleich wieder die Masche gefahren , nur weil wir Ausländer sind. Die Angestellten unternähmen auch nichts , man scheint wohl von Seiten Lago sowas hinzunähmen obwohl schon viele Stammkunden nicht mehr hingehen. Habe im Lago auch schon sehr viel nette Ausländer kennengelernt ( die sich im übrigen führ ihre eigenen Landsleute schämen )aber leider ist das nur die Minderheit . Ich verstehe das sowieso alles nicht , deren Kultur verbietet es ihren Frauen und bei unseren Frauen gehen sie sich aufgeilen. Sollen sie doch , wie es in ihrer Kultur bevorzugt wird , in die Herrensauna gehen. Habe das ein oder andere mal das Personal auf das Benehmen angesprochen , heißt es nur " habe keine Lust auf die Diskussion " . Denke mal stark das im Laufe der Zeit das Lago noch weitere Kunden verlieren wird.
Antwort von Bergau am 11.10.2017:
Ich bin früher (vor ca. 1 - 2 Jahren) sehr gern ins Lago gegangen. Nun nach längerer Pause war ich gestern, am 10.10 wieder dort. 2 h Sauna für 12.50 Euro.
An den Saunen hat sich nicht viel geändert, ich finde sie nach wie vor gut.
Über die (visuelle) Wasserqualität im Sole-Aussenbecken und im Innenbecken habe ich mich gewundert.
Deutliche braune Niederschläge auf dem Boden und auf den Treppenstufen. Glitschige Filme auf den Edelstahl-Haltegriffen. Viele Rostspuren an den nur zum geringen Teil funktionierenden Unterwasserlampen.
Die Temperaturen (gefühlt) im Soleaussenbecken und im Innenbecken viel zu gering.
Das kleine Becken mit den Massagedüsen war ok.
Meine Meinung: es sah vieles an und in den Becken nicht gut aus und man hatte den Eindruck, dass Pflege und Sauberkeit nachgelassen haben.
Zudem war gerade auf dem Verbindungsgang vom Soleinnenbecken zum Wellenbad ein äußerst penetranter, unangenehmer Geruch.

Ich werde erst mal wieder eine längere Pause einlegen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
50
19.07.2016
Andrea
Bin überrascht so schlechte Bewertungen zu lesen. Wir als 4 köpfige Familie gehen seit Jahren ins Lago und finden es einfach nur toll dort . Preis Leistung mehr als gut und das Personal immer freundlich. Mir ist auch noch nicht aufgefallen das es besonders schmutzig ist,und ich bin eigentlich als extrem pingelig bekannt. wir fahren gerne eine halbe Stunde um in unser familienfreundliches Freizeitbad und Sauna zu gehen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
49
25.01.2015
Jens
Ich finde es gut besonders. Donnerstag. Und Samstag. Und man kann viel Spaß bekommen (wenn man weiß was ich meinen unter. Bestimmten. Leuten
Antwort von Matthias am 28.08.2015:
Keine ahnung was gemeint ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
48
10.01.2015
Sascha Petereit
Wir waren mit unserer 9 Monate alten Tochter im Lago und mussten leider gleich wieder das Bad verlassen, nachdem wir feststellen mussten, dass das Wasser im Babybecken viel zu kalt für Kleinkinder ist, laut Messung nämlich 29,7 Grad. Laut Aussage der Badeaufsicht sei dies aber die normale Temperatur dieses Beckens. Eigentlich werden aber Temperaturen von 32-34 Grad für Kleinkinder unter 3 Jahren empfohlen. Daher können wir es auf keinen Fall für Besuche mit kleinen Kindern empfehlen.
Antwort von goldfisch_ab am 29.11.2015:
sonst haben Sie keine Sorgen?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
47
28.12.2014
d.a.s.
Ich hatte vor meinem ersten Besuch nur positive Bewertungen und Berichte erhalten, mein erster Eindruck über dieses Schwimmbad an einem Sonntag ist leider ein anderer gewesen. Ich habe einen ungemütlichen hygienischen Zustand vorgefunden, der mich diesen Besuch nicht hat genießen lassen und einen negativen Nachgeschmack hinterlässt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
46
29.11.2014
Peter R
Wohne direkt am Freizeitbad heveney Witten ! Fahre jedoch jedesmal , wenn mir nach Sauna ist ins Lago Herne !!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
45
07.09.2014
Chris
Unser Besuch der BAUSTELLE inkl. Bagger war am 04.09.2014. Wir wollten die Sonne genießen und haben deshalb jeweils die Tageskarte mit Saunabereich genommen. Kein Hinweis auf der Internetseite unter "News" oder beim bezahlen an der Kasse, auf die großräumige Baustelle. Die Liegen im vorderen Bereich alle belegt. Ein paar Liegen am Baustellenzaun frei, also Liege, schmaler Fussweg u dann direkt der Zaun mit weißer Plastikplane. Es ist einfach unverschämt mit tollen Bildern vom Saunagarten im Internet zu werben und dann Besucher OHNE Hinweis auf eine Großbaustelle nebst Bagger zu schicken. Selbstverständlich muss an einer solchen Anlage immer wieder gearbeitet werden, doch die Kunden sollten vor Bezahlung der Tageskarte wissen was auf sie zukommt.
Zur Info: Ein paar Tage vorher beim Besuch der Medi-Therme in Bochum wurde an der Kasse auf Arbeiten am Solebecken hingewiesen u. der Preis der Tageskarte deshalb auf den Preis der 4-Stunden-Karte herabgesetzt. So geht´s also auch...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
44
13.06.2014
Tina
Meine Tochter hatte einen Tag nach dem Besuch im Lago hoch Fieber und Pocken im Gesicht. Wie sich heraus gestellt hat waren es Stofolokoken. Bakterien!
Antwort von Matthias am 18.08.2015:
Es heißt aber nichgt, das es von da kommt, zugegeben, etwas mehr Hygiene darf da schon sein, aber im ganzen ist es immer noch ein sauberes Bad, da gibt es tausendmal schlimmere.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
43
02.03.2014
Em
Wir waren heute 9:30 mit einem Gutschein im Lago,
Frühstück inkl.

Keine Brötchen mehr (Wartezeit 15min).
Bedienung vergisst den O-Saft (Wartezeit 15min).
Buffet so gut wie leer. Aufgefüllt wird erst nach dem die Bedienung von mehreren Gästen angesprochen wird.
Dann der Spruch von der Bedienung " Nur fragenden Gästen kann geholfen werden".
Was für eine Servicewüste ...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
42
19.01.2014
Stefan
HALLO, ich war heute gleich 2x im Lago, zum ersten und zum letzten Mal. Dadurch, dass jeder, auch nur Badbesucher den Saunabereich betreten können und die Saunen benutzen, gibt es immer wieder Zeitgenossen, die die einfachsten Saunaregeln nicht beachten. Man sitzt in Badekleidung in der Sauna, Handtücher zum unterlegen sind nicht ausreichend groß, Badeschlappen werden erst in der Sauna ausgezogen, man springt ungeduscht ins Tauchbecken, an allen möglichen und unmöglichen Stellen wird "gepicknickt". Vom hygienischen Standpunkt her muß ich sagen - geht gar nicht. Als regelmäßiger Saunagänger hatte ich hier das erste Mal das Gefühl, dass ich von hier nicht alleine nach Hause gehe, sondern irgendwas ungeliebtes mitkommt, Herpes, Pilze o.ä. Außerdem fielen mir und meiner Freundin immer wieder Kerle auf, die an markanten Stellen im Saunabereich, auf sehr eindeutige Art und Weise ihr Blicke streifen ließen.
Antwort von Maik am 25.01.2015:
Dann beachte es doch einfach nicht . Mich Schauen auch immer wieder männer an ja und dann sollen sie schauen. Gibt mir nur ne Bestätigung da sich geil aus sehe

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
41
06.01.2014
Uwe Rathemacher
Hier ist noch mal euer uwe, ich war kürzlich wieder hier schwimmen, also das war ein traum, in jeder dusche, wo man hin gesehen hat, pisse, vor mir schwamm toiletten papier, also gut, ich halte euch auf den laufenden. ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
40
01.01.2014
Klaus
Ich war am 30.12.2013 da und die Sauna Anlage ist top. Ich finde es gut, dass es eine Frauen Sauna gibt, eine Herren Sauna und eine gemischte. Die Sauna Anlage ist sauber so dass ich die Anlage nur empfehlen kann. Ich werde wiederkommen. Auch der Preis ist top.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
39
27.12.2013
Diethard Hauswerth
Wer bei einem Eintrittspreis von 13,00 € meint, es sei zu teuer, möge doch bitte zu Hause bleiben.
Von Schimmel und Schmutz habe ich noch niemals etwas gesehen. Bin fast regelmäßig freitags da und nutze fast alle Angebote zur Sauna, Schwimmbad und Fernsehraum.
Dass man im Saunabereich auch mal angeschaut wird, ist in keiner Sauna anders. Also von Spannern habe ich noch nichts bemerkt weil mir es aber auch egal ist, wenn Leute mich anschauen. Dort sind wir schließlich alle nackt, was soll`s also?
Nicht aufgeklärte Kinder finden es wohl ganz spannend, nackte Erwachsene zu sehen. Aber auch die haben mich noch nie gestört.
Bin sehr irritiert und überrascht, hier fast nur negative Beiträge zu finden.
Komme übrigens extra von Dortmund her weil ich das Bad wirklich prima finde.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
38
15.12.2013
bernd füntmann
Echt dreckig und zu teuer, kleine Kabinen, überall Schimmel... und mit Familie unbezahlbar... nie wieder.
Antwort von ää am 29.12.2013:
Es ist große Lüge. Sauna und Schwimmbäder sind sehr sauber.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
37
04.11.2013
Paul
Wir waren am 1.11 da. Sehr voll, alle Liegen (auch im Saunabereich) alle besetzt, obwohl es nicht gestattet ist.
Personal kümmert sich nicht darum.
Saunabereich sehr schön, Badbereich teilweise renovierungsbedürftig (Farbe platzt überall ab, Unkraut auf dem Dach, usw).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
36
28.07.2013
Elenor
Also wir waren gestern da und ich muss sagen, sowas habe ich noch nie erlebt! Dreckig wie Sau! Die Große Rutsche war ein Schock. Urin wo man nur hinschaut und der Gestank geht gar nicht. Nach Stunden wurde die Rutsche zu gemacht wegen Säuberung, da war aber nix mit sauber machen, zu gemacht, 5 Minuten da hin gestellt, gekuckt und wieder auf gemacht. Nie wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
35
21.07.2013
Finn... ...
Ist gut!
Ich habe da noch nie Schimmel gesehen.
Also ich könnte da sooft hingehen wie ich will!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
34
06.07.2013
luna♥♥
Erst haben wir uns gefreut auf der wasserrutsche, aber schön ist anders, sorry ihr süßen :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
33
20.05.2013
Willi Brand
Einfach nur teuer und dreckig!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
32
30.03.2013
Uwe Rathemacher
Im Schimmel fühle ich mich erst mal richtig wohl, die Kippenstümmel kann man weiter verwenden und der Urin ergibt ein guten Geruch, ich liebe dieses Schwimmbad und die teuren Preise. Weiter so ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
31
02.01.2013
Enttäuscht
Wir haben uns auf der Webseite informiert, bevor wir schwimmen gingen. Somit waren wir im Bilde, daß uns nicht alle Attraktionen des Bades wie im Sommer zur Verfügung stehen. Zwei der Außenbecken sind laut Webseite nur im Sommer geöffnet (01.Mai bis 31. August). Das Wellenbad, die Rutsche und das Warmbecken wurden als "ganzjährig geöffnet" deklariert und im "Sun&Waves Tarif enthalten" beschrieben. Für uns reichte das völlig, da wir nur eine Runde schwimmen und etwas entspannen wollen.
Als wir im neu renovieren Eingangsbereich eintraten, entdeckten wir nicht unsere eben recherchierten Eintrittspreise auf der Preistafel- sie waren mit Malerband überklebt. Auf Nachfrage erfuhren wir, daß wir während der Wintermonate dazu gezwungen sind, den kompletten Tarif INKLUSIVE Sauna zu bezahlen. 14,80 Euro für einen Schwimmbesuch. Ganz offensichtlich ist das Lago ein auf Saunagänger eingeschossenes Bad, ansonsten lassen sich solche Nachlässigkeiten in der Preisgestaltung nicht mehr erklären. Wir sind wieder heimgefahren und bedauern es sehr, das renovierte Lago nicht zu einem fairen Preis kennengelernt zu haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
30
14.10.2012
Nicole
Hallo,
ich persönlich kann die postiven Bewertungen vom Schwimmbad nicht verstehen. Wir waren heute dort und ich war echt schockiert. Für 12 Euro Eintritt für zwei Stunden habe ich viel mehr erwartet. So ein dreckiges Schwimmbad habe ich bisher noch nicht erlebt. Als ich auf die Rutsche wollte habe ich meinen Besuch abgebrochen, weil es dort ganz stark nach Urin gerochen hat und die Treppenstufen total verdreckt waren. Die Toiletten im Wellenbadbereich waren am schlimmsten. Überall an der Decke war Schimmel zu sehen. Außerdem war es im Wellenbadbereich eisig kalt. Also ich kann jeden nur warnen, dieses Schwimmbad zu besuchen!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
29
12.10.2012
Peter P.
Ich gehe sehr gerne in die Sauna. Nur die lauten, sinnfreien Unterhaltungen während der Aufgüsse, teils sogar unterstützt vom Personal, sind eine Zumutung.
Antwort von Matthias am 18.08.2015:
Man kann sich auch anstellen, ziegen Sie mir eine einzige Saune, die öffentlich ist, wo durchgehend geschwiegen wird?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
28
06.10.2012
T&A&J
Nach ein paar Jahren Pause waren wir letzte Woche mal wieder im Lago, zum ersten Mal nach dem Umbau und zum ersten Mal mit Nachwuchs.
Der (kostenlose) Parkplatz war komplett voll, das ließ uns schlimmes vermuten. Im Schwimmbad war es aber nicht unangenehm voll.
Der Eingangsbereich wirkt recht schick. Die Schranken zur Eingangskontrolle finde ich schlecht durchdacht, da sie für Eingangs- und Ausgangskontrolle genutzt werden. Damit stehen sich die Leute auf beiden Seiten der Schranke im Weg, wenn es mal etwas voller ist.
Beim Ticketkauf sollte man aufpassen, die Sauna ggf. explizit abzubestellen. Wir haben "2 Erwachsene für 2 Stunden" bestellt und dafür 12EUR p.P. bezahlt. Da wäre die Sauna mit drin gewesen, aber wie wir das mit einem knapp 18 Monate alten Kind machen soll, weiss wohl nur die Kassierin.
Die Umkleiden wirken insgesamt recht sauber, allerdings lag in unserer Kabine ein Zigarettenstummel auf dem Boden. Wir benutzten eine "Familienumkleide", die zwar deutlich größer als die anderen Umkleiden sind, allerdings keine weitere Ausstattung beinhaltet. Von anderen Schwimmbädern gibt es da z.B. Wickeltische oder Sitze für Kleinkinder. Im Umkleidebereich gibt es nur einen Wickeltisch auf dem Gang, der ist entsprechend zugig und kalt.
Die Schlösser der Spinde werden mit einem Chip aktiviert. Die Spinde sind durchnummeriert, keine Ahnung was passiert, wenn man seine Spindnummer vergisst.
Die Schwimmbecken selbst haben sich nicht grossartig verändert. Am Eingang gibt es ein Solebecken, dahinter kommen Sprudelbecken, Sauna, Wellenbad, Kinderbecken, Rutsche und der Außenbereich. Wenn man aus der Umkleide kommt, fällt der Kontrast zwischen den alten Becken und dem renovierten Bereich deutlich auf.
Das Kinderbecken hat uns besonders enttäuscht. Es ist lieblos gestaltet und für meinen Geschmack ca. 10cm zu tief. Unser Sohn kann zwar laufen, aber krabbelt auch gerne mal durch's Wasser, da wird es schon sehr knapp, den Mund über Wasser zu halten. Es gibt eine Rutsche, bestehend aus einer breiten Edelstahlfläche, die mit Trennwänden unterteilt ist, außerdem noch einen Wasserstrahl, das war's. Die meisten Kleinkinder haben wir folglich auch mit ihren Eltern in den anderen Becken gesehen.
Das Wellenbad ist prima, hat uns allen Spaß gemacht. Die Wellen werden zweimal pro Stunde für 5 Minuten eingeschaltet.
Die Solebecken sind angenehm warm, es gibt verschiedene Massagedüsen und Wasserspiele, die im Wechsel eingeschaltet werden. Auch hier: prima!
Die Rutsche ist wohl auch umgebaut worden. Jedenfalls hatte ich deutlich anders in Erinnerung. Im jetzigen Aufbau ist's nur ein flotter Slalom, da fehlt mir der Kick.
Die Sauna und den Aussenbereich haben wir nicht genutzt, dazu kann ich also nichts sagen.

Mein Fazit: Für Eltern mit Kleinkindern taugt das Lago eher nicht. Mit älteren Kindern, die schon schwimmen können ist es ok, aber teuer. Wir werden sicherlich die nächsten paar Jahre nicht wiederkommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
27
23.08.2012
Sascha Zierke
Wir waren nach einigen Jahren wieder einmal im Lago und waren ersteinmal positiv überrascht als wir den neuen Eingangsbereich gesehen habe - respekt, ist sehr gut gelungen. Wir wählten den "Sun and Wave" Tarif da wir bei 34 Grad keine Lust auf Sauna hatten. An der Kasse wurde uns gesagt das sich ausser dem Eingangsbereich nichts geändert hätte...denkste!! Den schon der nunmehr geteilte Umkleidebereich fiel eher negativ auf: Zu wenig Kabinen die zudem nicht sonderlich gepflegt wirken und obendrein auch noch ziemlich vermüllt waren - hier hätte zwischendurch ruhig mal sauber genacht werden können. Ebenso die Duschen die für ein solches Bad sicher nicht ausreichend sind!!! Im Bad selber musste ich dann feststellen das der Zugang ebenfalls komplett geändert wurde und man nunmehr als normaler Badebesucher keinen Zutritt mehr zu den Solebecken hatte - das gab es früher nicht.
Das Bad an sich fand und finde ich immer noch gut auch wenn die gesamte Anlage in die Jahre gekommen ist, was man Ihr an manchen Stellen schon sehr anmerkt.
Ärgerlich war die Gatronomie: Die im Bad machte schon sehr früh zu und man musste erst einmal um Erlaubnis fragen um die Gastro im Saunabereich aufsuchen zu dürfen. Dort angekommen wurde uns dann erklärt das die Bezahlung bar erfolgen müsse und eine Buchung auf dem Eingangschip nicht möglich sei - das selbe gelte auch für die Bade-Gastro, sofern diese denn auf hat. Hallo: Wir leben im Jahre 2012 und nicht mehr in 1985 - das ist alles andere als zeitgemäß und sicherlich nicht sehr besucherfreundlich. Wir haben uns dann entschieden nichts zu trinken oder zu essen da ich wirklich keine Lust habe im Pendelverkehr zwischen Spind und Gastro hin und her zu laufen.
Positiv sei noch erwähnt das die Preise recht moderat gehalten sind und man sich angesichts des Aufgebotes an Personal zu jedem Zeitpunkt sicher fühlen konnte.
FAZIT: Eigentlich ein schönes Bad in dem aber dringend moderniisiert werden müsste. Auch die Tarifgestaltung sollte überdacht werden - es kann nicht sein das der Gast der auch mal in ein Solebecken möchte den kompletten Saunatarif wählen muss! Und eines noch: Führt endlich die bargeldlose Zahlung ein!!! Wir werden wohl wieder ein paar Jahre bis zu unserem nächsten Besuch warten, schließlich müssen wir rund 45 km Anreise in Kauf nehmen: Bis dahin haben die Verantwortlichen dann wohl verstanden das was getan werden muss oder das Lago ist wegen überalterung geschlossen...wäre echt schade drum!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
26
04.08.2012
MOTÖRHEAD
Wir (meine Frau und ich) waren mehrere male im LAGO. Uns ist dort nichts sooo negatives aufgefallen, die Anlage ist im grossen und ganzen in Ordnung. Wer FKK-Baden ekelhaft findet kann ja wegsehen. Wir nennen Zeitgenossen, welche FKK-Baden unangenehm empfinden, verklemmt und zugeknöpft. BASTA!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
25
27.07.2012
zulugu
Einfach schlecht, unsauber, widerlich, Kameras über den Kabinen, eine Zumutung ist dieses Schwimmbad!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
24
04.07.2012
Hauke
Dort ist es super. Morgen macht unsere Klasse einen Ausflug dahin.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
23
01.07.2012
Lluvi
Wir haben soeben unseren ersten und letzten Schwimmbadbesuch im Lago abgebrochen. Gebucht hatten wir 2 Std für 24 Euro und sind nach 35 min wieder gegangen.
Der einladende Eingangsbereich steht im Kontrast zum restlichen Schwimmbad und v.a. zu den hygienischen Zuständen des Bades und der Umkleidekabinen, welche fast auseinander fallen.
Ich war froh, Badelatschen eingepackt zu haben, da ich das Bad sonst gar nicht erst betreten hätte. Nachdem man sich also neben benutzten Q-Tips und Taschentüchern umgezogen hatte, erwartete einen neben dem penetranten Gestank auch weiterhin Schmutz und Schimmel im Inneren des Bades. Die Duschen sind zudem viel zu klein und sehen wohl nur 1x im Monat einen feuchten Lappen.
Für 12 Euro pro Person hätte ich schon erwartet, dass man wenigstens nicht fürchten muss, am nächsten Tag mit sämtlichen Krankheiten und Fußpilz infiziert zu sein.

Fazit: Nie wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
22
25.06.2012
momo 20
Ich freue mich sehr auf Lago, es ist sehr cool, ich gehe am nächsten Freitag zur Lago, ich feue mich sehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
21
16.06.2012
Lea Eva Müller
Ich fand es super toll dort! Das beste Schwimm&Freibad der Welt! Vielen Dank das es so was gibt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
20
15.05.2012
emjay
Die vom Betreiber genannte Navigations-Adresse „Am Ruhmbach“ hat mich – von Nordosten kommend – nur zu einem kleinen Parkstreifen geführt. Zum richtigen Parkplatz muss man noch etwas weiter auf der Sodinger Straße bleiben. Der Eingangsbereich des frisch renovierten Lago ist picobello. Den Zutritt zu den verschiedenen Bereichen gewährt je nach Tarif ein Transponderarmband, welches auch zum Verschließen der Spinde dient. Die Bedienung ist für Erstbesucher etwas knifflig: Mit dem Transponder leicht auf den Schließzylinder drücken, bis er blinkt, dann von Hand verriegeln. 1a war hier die Hilfsbereitschaft des Mitarbeiters, welcher den etwas zu gut gewärmten Umkleidebereich (ohne Trennung zwischen „Straßen“- und „Bade“-Bereich) beaufsichtigt und auch beim Suchen einer freien Kabine assistiert. Diese sind soweit in Ordnung. Vergessliche können an einem Terminal im Gang zum Saunabereich die Spindnummer auslesen – eine gute Idee. Der J-förmige (Herren-)Duschbereich ist klein und bietet wenig Platz zum Abtrocknen. Immerhin gibt es einige Haken und Ablagen. Die regelbaren Duschen halten die Temperatur schlecht, sie schwankt merklich zwischen kühl und warm. Daneben kann man sich an zwei Kaltduschen mit hartem Strahl abhärten. Die angrenzende Toilette ist winzig und weist nur ein einziges WC auf. Es gibt aber noch weitere auf dem Gelände, z. B. im Gang zum Saunabereich.
Das Sole-Innenbecken (3 % Konzentration) macht einen sehr gepflegten Eindruck. Bei den Außenbecken (3 % und 7 %) sieht es schon etwas anders aus. Hier ist der Putz etwas angegammelt, Farbe bröckelt teilweise von den Fensterrahmen ab und Metall ist angelaufen bzw. angerostet. Im gläsernen Gang zwischen Sauna- und Fitnessbereich weisen zwei Deckenscheiben Risse auf, andere sind dreckig oder angelaufen. Alles noch im akzeptablen Bereich, könnte aber besser sein.
Kein Geld wurde offenbar in die Renovierung des Außenbereichs gesteckt. Bodenbelag, Becken und Bänke zeigen deutliche Alterungsspuren. Auch die hölzerne Fassadenverkleidung könnte hübscher sein. Zum „richtigen“ Schwimmen bieten sich das unbeheizte und das beheizte Becken an, letzteres hat durch Einbauten etwas weniger Nutzbreite. Daneben gibt es noch ein beheiztes Spaßbecken, eine Wasserrutsche sowie innen ein Wellenbecken.
Schwimmer werden nur in der Freibadsaison glücklich und zahlen für zwei Stunden grenzwertige 4,80 EUR. Warum der Tarif „Sun & Waves“ heißen muss, bleibt Geheimnis des Revierparks – „hip“ wird man so nicht. Wer anschließend ein paar Minuten in der warmen Sole entspannen will, muss leider den Lago-Komplett-Tarif buchen (2 Stunden 11 EUR, am Wochenende 12 EUR).
Fazit: Als nächstes sollte der Außenbereich renoviert werden. Im Moment lohnt sich das Lago wohl eher für Sauna- und Wellness-Interessierte. (Die Sauna habe ich allerdings nicht getestet.)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
19
11.05.2012
....
Schön!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
18
06.03.2012
justin sczodrok
Das ist voll cool!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
17
27.01.2012
s**gott 00
Ist das ein Hallenbad??? Und wer schon mal nach 21 Uhr da war, wie war das, denn ich möchte dann baden... Und an angeliki, ich finde es nicht ekelig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
16
27.01.2012
angeliki
Nach 21 Uhr dieses FKK-Baden muss nicht sein, also echt. Es ist zwar für diese Leute toll, aber auch ekelhaft. Was ist, wenn man genau da sitzt am nächste Tag, wo der ``Mann`` oder ``Frau`` saß und ich mich dann da hin setzte, iiii.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
10.01.2012
Neptun74
Hallo. Wie bitte soll denn IN einem Schwimmbecken Schimmelbefall sein??? Daran erkennt man, dass diese Antwort etwas unqualifiziert ist. In JEDEM Schwimmbad ist chlorhaltiges Wasser im Becken, welches regelmäßig überprüft und von den heutigen modernen Aufbereitungsanlagen permanent überprüft wird. Ebenfalls werden durch Gesundheitsamt u.ä. Institutionen regelmäßig Kontrollen bzgl. Der Wasserqualität durchgeführt.
Sicherlich ist das Bad nicht mehr das Neueste, jedoch gehört es zum ersten Revierpark und ist somit mittlerweile in Teilen gut 40 Jahre alt. Und wie man als aufmerksamer Badegast erkennt, wird ja fortwährend renoviert und umgebaut. Das führt natürlich zu Beeinträchtigungen, ist aber notwendig, da hier ja manch einer bemerkt hat, dass das Bad in die Jahre gekommen ist. Ich für meinen Teil fühle mich dort immer wohl und finde das Lago hat ein gelungenes Preis / - leistungsverhältnis. Schaut euch mal ähnliche Bäder mit gut 20(!!!) Saunen und drei Solebecken an!!! Auch das Personal ist immer suuuuuuuper nett und freundlich!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
01.01.2012
jeremy und cengiz
Ich gebe dem Schwimmbad eine 1!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
11.11.2011
Evelyn schon wieder
Ich denke, dass es in jeden Schwimmbad Schimmel gibt. Aber das Lago ist ganz gut. Vor allem die neue Textilsauna.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
11.11.2011
Eveeeeeeelyn
Ich habe da noch nie Schimmel gesehen. Aber schön ist es da, keine Frage. Ich schwöre, da noch nichts negatives gesehen zu haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
09.09.2011
wulle wuu
Ich kann mich den negativen Kommentaren nur anschließen. Als ich mit Freunden da war, haben wir entdeckt, dass über den Kabinen Kameras hängen. Und der Schimmel, der überall in den Becken ist, geht auch nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
11.08.2011
Sarah
Das Lago ist toll. Ich war dort mit meiner Schwimmgruppe! Vielleicht ist es an manchen Ecken in der Sauna schimmelig und dreckig. Es wurde aber verbessert und es gibt kaum Schimmel. Allerdings ist die Rutsche nicht so toll. Sie ist zwar lang und macht auch noch etwas Spaß, jedoch sind die Übergänge von Teil zu Teil nicht ganz gerade. Es stehen Teile heraus, an denen man sich verletzen kann. Am Wellenbecken an der Treppe stehen Steine hervor. An so einer Ecke hab ich mir schon das Knie aufgeschlagen und meine Freundin hat sich sogar an der Rutsche den Rücken aufgeschürft! Jetzt denkt nicht, dass das Schwimmbad s*****e ist. Im großen und ganzen ist es ein tolles Bad für kleine Familienausflüge. Es macht großen Spaß dort und die Preise stimmen auch. Ich würde dem Schwimmbad die Note 3+ geben, denn es hat sich gebessert und die Kleinen werden viel Spaß haben!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
01.07.2011
Katz
Machen sie doch mal ein Frauentag einmal die Woche. Wir sind ungefähr 20 Frauen und würden uns darüber freuen. Unser Projekt heißt Frau zu Frau.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
30.04.2011
Gonzo
Das Lago an sich ist eine rundum schöne Anlage.
Probleme gibt es leider bei der Hygiene. Der Schimmel an sehr vielen Ecken, die echt übel riechenden Herrentoiletten und das nicht abfliessende "Wasser+Urin" in der Herrentoilette bei den Duschen sind sehr große Probleme. Der neue Eingangsbereich ist ja wohl
auch wichtig - nur sollten die o.g. Misstände
auch in kürzester Zeit abgeschafft werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
10.02.2011
Christina
Kann mich den negativen Kommentaren meiner Vorredner nur anschließen. Das Wasser ist süffig, in den Becken mehrt sich Schimmel, und auch der Rest sieht alles andere als hygienisch aus. Sehr interessant auch die Überwachungskameras über den Familienumkleidekabinen. NICHT EMPFEHLENSWERT!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
29.09.2010
Igiiittttt
Die Saunaanlage ist schon sehr ekelhaft! Überall Schimmel und Gestank. Die Umkleiden sind dreckig, und die Schließfächer kann man als solche nicht bezeichnen. Wahrscheinlich wartet an jeder Ecke ´ne Krankheit oder ein Pilz auf den nächsten Wirt, der vorbei kommt. Überhaupt nicht zu empfehlen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
31.07.2010
Jense
Beim ersten Hinschauen ist das LAGO eigentlich ganz nett, der Preis und das Angebot stimmen. Wenn man aber genauer hinschaut, dann findet man in jeder Ecke Schimmel, kaputte Fliesen, an denen man sich den Fuß aufschneidet, hochstehende Ablaufdeckel, über die man fällt, und verschmutzte Umkleidekabinen. Die Rutsche ist so vergammelt, dass man sie am besten absperren sollte, und sobald es an das textilfreie Baden geht, laufen dort nur noch Spanner herum. Fazit: ABREISSEN.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
17.05.2010
ma erlich
Die Saunaanlage geht in die Jahre. Die Sitzbänke und die Decke könnten mal erneuert werden. Naja, für meinen Geschmack würde ich für das Alter und dem Zustand der Schwimmbecken gerade noch ein 4 vergeben. Die Wasserrutsche ist ja schön lang, aber die Treppe dahin.
Sagen wir mal so: Die ganzen Rohre rausschmeißen. Oder direkt alles am besten neu machen wäre wohl zu teuer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
17.05.2010
loco
Ich finde, dass das "Lago" ein richtig tolles Schwimmbad ist, man kann sich da sehr gut entspannen, die Sauna dort ist auch super und sauber.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
05.03.2010
christian69
Naja, die besten Jahre hat das Bad hinter sich, im Saunabereich liegt das Durchschnittsalter wahrscheinlich bei 60 Jahren, und es gibt viele Glotzer dort. Da kann ich nur das Maritimo in Oer empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
28.10.2009
Sebastian
Das Lago ist super, jedoch stört das "textilfreie Baden" am Samstag ab 21 Uhr. Das muss nun wirklich nicht sein, und auf Spanner habe ich keinen Bock, das ist nämlich das einzige Völkchen, das sich dann dort herumtreibt. Einfach ekelhaft!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:

142 Bewertungen