Senior Herbolzheim
01.12.2021
Es geht schon wieder los, bzw. genauso weiter wie im letzten Jahr.Als älterer Mensch kommt man morgens und schwimmt mutterseelenallein im Becken. Keine Aufsicht weit und breit. Naja ist ja auch viel zu kalt, als dass man vom Personal verlangen könnte draußen zu sotzen und auf die Schwimmer aufzupassen.
Und wenn man das Personal darauf anspricht wird man unhöflich angemeckert, dass man ja schließlich viel zu tun hat und man nicht immer auf die "Alten" schauen kann. Außerdem bekommt man nicht mal einen Kaffee oder heiße Schokolade wenn man völlig durchgefroren aus den immer noch nicht richtig funktionierenden Duschen kommt. Da spritzt das Wasser in alle Richtungen oder ist eiskalt. Am liebsten würde ich meine Jahreskarte zurück geben.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: