Hallenbad Vahrenwalder Bad in Hannover

395 Bewertungen

Kontakt

Vahrenwalder BadVahrenwalder Str. 100, 30165 Hannover
www.hannover.de
Telefon: 0511/168-44629

Bewertungen

5 Sterne
287
4 Sterne
31
3 Sterne
33
2 Sterne
26
1 Stern
18

Öffnungszeiten

Montag12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag6:00 bis 21:30 Uhr
Mittwoch6:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag6:00 bis 21:30 Uhr
Freitag6:00 bis 16:30 Uhr
17:00 bis 21:00 UhrDamen
Samstag8:00 bis 21:30 Uhr
Sonntag9:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Spielnachmittag ist jeden ersten Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr!

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 5 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur von 26 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Des weiteren gibt es eine Gegenstromanlage, einen Wasser speiendem Clown, einen Wickeltisch, Wärmebänke im separaten ruhigen Bereich, Kinderduschen, Massagedüsen (Unterwassermassage), Bodensprudler, eine barrierefreie Ausstattung, ein Ein-Meter-Sprungbrett und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 32 Grad.

Preise

Zeitlich unbegrenzt
Einzelkarte 3,50 €
Ermäßigt 2,20 €
Kinder und Schüler/innen 2,00 €
Kinder und Jugendliche mit Hannover-Aktiv-Pass 1,00 €
Familie (2 Erwachsene + 1 Kind) 8 € (jedes weitere Kind 1,50 €)
Familie ermäßigt (2 Erw. + 1 Kind) 5,50 € (jedes weitere Kind 1 €)
Kleinfamilie (1 Erw. + 1 Kind) 4,50 € (jedes weitere Kind 1,50 €)
Kleinfamilie ermäßigt (1 Erw. + 1 Kind) 3 € (jedes weitere Kind 1 €)
10er Karte 30,00 €
10er Karte ermäßigt 18,50 €
10er Karte Kinder und Schüler/innen 17,00 €
Halbjahreskarte 130,00 €
Halbjahreskarte ermäßigt 80,00 €
Halbjahreskarte Kinder und Schüler/innen 70,00 €
Halbjahreskarte für Familien (2 Erwachsene + alle Kinder) 180,00 €
Halbjahreskarte für Familien ermäßigt (2 Erw. + alle Kinder) 110 €
Halbjahreskarte für kleine Familien (1 Erw. + alle Kinder) 140,00 €
Halbjahreskarte Kleine Familien ermäßigt (1 Erw. + alle Kinder) 90 €
Weitere Informationen zu Preisen finden Sie auf www.hannover.de oder telefonisch unter 0511/168-44629.

ÖPNV Anbindung

Stadtbahnlinien 1 und 2 bis Dragonerstraße.

Schwimmvereine

Beiträge (69)

M.K.
02.05.2016
Ich habe vor kurzem nach vielen Jahren wieder mit dem Schwimmen angefangen und mir dafür das Vahrenwalder Bad ausgesucht.

Das Schwimmbad ist ausreichend groß und die Becken sind alle seperat abgetrennt, es ist sehr sauber (auch Toiletten und Eingangsbereich), das Personal ist freundlich und die Öffnungszeiten sehr passend für mich. Schade nur, dass die Duschen so klein und ohne abgetrennte Kabinen sind (=keine Privatsphäre). Und leider ist es selbst am frühen Morgen schon recht voll. Zum friedlichen, ungestörten Bahnenziehen reicht es aber allemal. Ich werde jetzt öfter kommen. Definitiv die beste Variante in Hannover.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ana
20.04.2016
hallo
Ich interessire mich, haben Sie ein monat tiket?
Antwort von sue am 23.04.2016:
gibt nur halbjahres-karten

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tofu
03.02.2016
Heute habe ich mit befremden zwei Zeitungsartikel gelesen in welchen der Einsatz von Security Mitarbeitern der Firma ToSa im Vahrenwalder Bad zur "Steigerung Sicherheitsempfindens der Badegäste", wie Stadtsprecher Möller es nannte, thematisiert wurde. Das Vahrenwalder Bad ist ein kleines Stadtteilbad das heute bei weitem nicht mehr so gut frequentiert ist wie zur Zeit seiner Eröffnung. Als regelmäßiger Nutzer des Vahrenwalder Bades / Nord Ost Bades und Stadionbades in Hannover finde ich diesen Beitrag nicht besonders förderlich in Bezugnahme auf das Sicherheitsempfinden und erst recht nicht im Bezug auf die Qualifikation und Kompetenz der dort tätigen Mitarbeiter. Im Artikel steht das es unter anderem auch darum geht das Gäste keine Handyfotos machen und kein Essen mit in den Bereich des Schwimmbeckens nehmen. Ich denke doch das dies die eigentliche Aufgabe des Personals im Rahmen ihrer Aufsichtspflicht im Kontext der Umsetzung der Hausordnung ist. Es gibt dort sehr kundenorientierte, freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Und es gibt "die anderen". Wenn man als wartender Gast überhören darf wie bereits an der Kasse, von einer wohl polnischen Kassiererin in gebrochenem Deutsch, abfällig über Gäste geredet wird, weil sie kaum Deutsch sprechen. In der Schwimmhalle von fahrigen Mitarbeitern Konflikte nicht entschärft sondern mittels Klischees aufgebauscht werden. Wenn Mitarbeiter die vorgeben in Führungspositionen zu sein ( Kann allerdings auch tatsächlich Stimmen, nur mein subjektiver Eindruck ) mit Phrasen wie: "Bei uns hier in Deutschland.....". "Das könnt ihr da machen wo ihr herkommt" ihren Gästen begegnen, ( Ich habe den beiden betreffenden Gästen dann erklärt was sie "falsch" gemacht hatten. Ist als gast nicht meine Aufgabe und als Frau sollte ich mich wohl von denen fernhalten, denn die gleiche Mitarbeiterin kam gleich danach zu mir und fragte mich "ob ich belästigt worden bin ?!?!!!!!", dann sehe ich den Handlungsbedarf nicht in der Bestellung eines Securitydienstes sondern eher in einer Schulung der Mitarbeiter in interkultureller Kompetenz oder einer Grundlegenden Hinterfragung der Qualifikation und Einstellung der Mitarbeiter. Jeder Besucher sollte sich in einem Dienstleistungsbetrieb der Stadt willkommen fühlren und nicht von vorneherein unsicher sein ob er denn in das gewünschte Bild der Mitarbeiter passt, weil er ihnen keine Arbeit macht. Es geht nicht nur um das Sicherheitsempfinden, darum geht es nur wenn Mitarbeiter halt ihrer Aufgabe nicht gewachsen sind. Für mich steht fest, das ich wohl in nächster Zeit das Nord Ost Bad und das Stadionbad ( Welches leider dauernd an Wochenenden wegen Veranstaltungen geschlossen ist ) besuchen werde. Dort habe ich immerhin den Eindruck das die Mitarbeiter mit ihren Gästen zurecht kommen. Für Sicherheit und Ordnung sorgen, da es ja eine Hausordnung gibt die für alle gilt, und das immer angemessen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Karina M.
09.09.2015
Hallo,

das Schwimmbad ist nicht das Neueste aber doch funktional und gut. Zu Beginn haben wir das Schwimmbad an unterschiedlichen Tagen ausprobiert.

Mittlerweile nehme ich das Frauen-Schwimmen am Intensivsten in Anspruch. Zugegeben, es ist schon "voller" als an anderen Tagen (vielleicht sollte man das Angebot ausdehnen), aber igrundsätzlich finde ich es sehr angenehm, mit seinen Ladies hinzugehen und sich wirklich nur auf den Sport zu konzentrieren.
Die Behauptung, Kinder könnten nicht mitgenommen werden, kann ich gar nicht nachvollziehen. Am Damenschwimmen-Tag sind viele Kinder dabei. Ich als Nicht-Mutter würde es ohne Kinder begrüßen, aber das würde sicherlich zu weit gehen ; )

Ich hörte übrigens, dass es im Fössebad auch einen Männerabend gegeben haben soll. Das wurde aber wegen zu weniger Kunden wieder aus dem Programm genommen!

Die KommentatorInnen vor mir scheinen mir doch eher bewusst "Pseudo-Beiträge" zu verfassen. Es gibt bestimmte rechtsorientierte Seiten, die dazu aufrufen, gewisse Dienstleistungen in den Internetportalen zu attackieren. Das scheint mir hier ein Paradebeispiel zu sein.
Wir sind in Hannover. Wer wirklich schwimmen gehen möchte, aus gesundheitlichen, hobbymäßigen oder sonstigen Gründen, kann dies zentral an mehreren Orten wahrnehmen. Tut doch bitte nicht so, als wäre Hannover ein Fleck in der Pampa.
Ich beschwere mich als kinderlose Frau auch nicht über das Eltern-Kind-Planschen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
mel2014
08.02.2015
Ich finde das Angebot fürs Frauen schwimmen einfach super .Jeder der sich daran stört soll mal einfach woanders hin gehen an diesen einen tag der Woche anstatt hier menschen zu verurteilen aus bestimmten Religions Gemeinschaften bzw.anderen Herkunft Länder ich bin deutsche aber muslima hat nichts mit Herkunft zu tun ...ich kenne viele die das Angebot nutzen obwohl sie Werder aus einen anderen Land sind oder muslima .Viele Frauen wollen ohne nervige blicke schwimmen auserdem gibt es auch Frauen die sich vielleicht nicht so wohl in ihren Körper fühlen und sich unter Frauen wohler fühlen .Das jeder hier gleich denkt das es nur ein Angebot für muslimischen Frauen ist entsetzt mich und die Kommentare von einigen sind einfach nur beleidigend.Ich würde mir ein bisschen mehr Toleranz wünschen und weniger Vorurteilen mann muss sich selbst ein Bild machen.
Antwort von Jo am 12.03.2015:
... gehören männliche Kleinkinder > 2 Jahre auch zu
lüsternen Wesen, oder warum dürfen die nicht mit ihrer Mutter hinein ? Das muss mir jetzt mal jemand erklären !!!
Antwort von Jo am 12.03.2015:
... im Übrigen, kennen die weiblichen Angestellten im Stadionbad, keine Skrupel, volle Mannschaftskabinen der Männer zu betreten und aufzuräumen. Wo bleibt da nur der Respekt ???

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jo
11.11.2014
Frauenschwimmen - unverständlich!!!
Schön, dass berufstätige Damen hier die Möglichkeit bekommen, Werktags und abends schwimmen gehen zu können. Männer bekommen diese Gelegenheit im VB nicht.
Rand-Gruppeninteressen sollten in Rand-Schwimmbäder verlagert werden!
Jahrhunderte haben Frauen für die Gleichberechtigung gekämpft um sich jetzt wieder isolieren zu wollen. Na toll.
Anfangs gab es von der Damenwelt sogar Aufstände, wenn manche Mütter ihre männlichen Neugeborenen mitbrachten. Das widerspricht total meinem Verständnis von Gleichberechtigung und Freiheit.
Antwort von Onkel Karl-Heinz am 31.12.2014:
@Jo: Das sehe ich auch so! Es heißt zwar: Frauenschwimmen -das Ganze ist aber insbesondere für Frauen anderer Kulturkreise gedacht..... Leute, die sich unserer Kultur nicht anpassen und diese nicht akzeptieren, können gern woanders hingehen. Die Politiker merken anscheinend immer noch nicht, woher AfD und Pegida ihre Anhänger bekommen....
Antwort von Katalena am 24.01.2015:
Ich kann nur Mittwochs nachmittag und muss auf andere Schwimmbäder ausweichen, da ich mit meinem 3jährigen Sohn nicht reindarf. Danke schön dafür, ohne Auto auch nicht gerade praktisch. Mein Sohn ist chronisch krank und an den anderen Tagen haben wir Therapien, die sich mit den Öffnungszeiten überschneiden und nach den Therapien ist er völlig fertig. Wollen die Damen schwimmen gehen, sollen sie sich anpassen oder ein eigenes Schwimmbad fordern. Wir haben jahrelang für die Gleichberechtigung gekämpft und machen einen Rückzug zu ihren Gunsten? Ihre Männer gehen zu allen Zeiten ins Schwimmbad und glotzen die Frauen an, da dürfen wir dann nichts sagen, Beschwerden darüber werden ignoriert bzw als unwichtig abgetan

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
nushin
26.10.2014
Das Bad hat nichts. Das Essen ist teuer und schmeckt furchtbar.
Antwort von Holger Nilsson am 31.12.2014:
... das ist in erster Linie ja auch ein Schwimmbad und kein Sterne-Restaurant......Im Übrigen sind Geschmäcker unterschiedlich!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Thorsten
03.01.2014
Wir waren zum Weihnachtsschwimmen das erste mal im Vahrenwalder Bad (Besuch bei unserem Onkel). Das war sehr schön - Kaffee, Kerzen, Lifemusik - toll. Schade, dass es so etwas bei uns in Frankfurt nicht gibt. Bad sauber und die Mitarbeiter sind sehr nett.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Zuuuufrieden!
25.10.2013
Also mal AN ALLE, die hier rummotzen, dass es einen Frauenbadetag gibt! SCHÄMT EUCH. Echt mal was ist nur los mit euch?
Auf einmal reißen hier alte Männer den Mund auf, dass es ja diskriminierend ist! Jahrelang haben Frauen gelitten und jetzt ist es natürlich zu viel verlangt einfach mal ohne widerliche Blicke von alten Säcken schwimmen zu gehen! Mit meinen 19 Jahren wurde ich schon so oft von alten Männern angegeiert, die mein Opa sein könnten! Jetzt hört auf rumzuheulen, sucht eure Eier zusammen und geht in ein anderes Schwimmbad am Mittwoch, wenn es euch so stört und ihr nicht auf euer Training verzichten wollt!!!
Natürlich mit der Ausrede zu kommen, dass ihr leider nur mittwochs könnt, ist echt witzig :D
An das Vahrenwalder Bad :
ich glaube ich bin nicht die einzige, die das klasse findet!
Ich gehe JEDEN Mittwoch hin und es ist angenehm und entspannt einen sehr! Der Preis ist gut und zum reinen Bahnen ziehen eignet sich das Becken gut.
Die Saunalandschaft bietet viele Möglichkeiten zum relaxen an.
Die Mitarbeiterinnen sind alle freundlich. Besonders die Damen an der Kasse! :)
Natürlich könnte das Bad "moderner" gestaltet werden aber das macht mir pers. relativ wenig aus.
Den Imbiss habe ich nicht probiert. Ich geh zum Schwimmen hin und nicht zum Essen! ;D
Antwort von per definition : Alter Mann am 21.07.2016:
Die knackigen 19-jährigen Jungs dürften die Mädels noch anschauen, nur die unappetitlichen alten Säcke stören, oder ?

Ach wie schön ist es, dass die Frauen den Männern nie auf den Hintern oder sonst wohin gucken :)

Die Sexualität ist natürlich ausschließlich Männersache !

Es gab Zeiten, da durften Frauen nicht mal Bikinis oder Minis tragen, denn es galt als zu provokativ.

Gemeinsam baden ? Und noch in solch minimaler Bekleidung ? Unverschämt ! Dafür kommt man in diverse Höllen von diversen Religionen !

Lass uns wieder zu dieser Zeit zurück !

Am besten soll jeder ein eigenes kleines Badeloch haben, um von den lüsternen Blicken des anderen Geschlechts sicher zu sein !

Aber solange es nicht wieder so ist wie vor 100 Jahren kann ich dich trösten, warte einfach ein paar Jahre ab, da wirst du dich nicht mehr so über zu viele Blicke Beschweren ;)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
GroßesSeepferdchen
24.10.2013
Gutes Schwimmbad. War zum Schwimmen und Saunieren da. Saunabereich ist in Ordnung. Leider nur eine Finn. Sauna. Aber sehr groß. Also preislich völlig in Ordnung. Genug Ruhemöglichkeiten draußen und drinnen. Schwimmbecken ist auch in Ordnung. Bahnen ziehen ist ohne Probleme möglich. Donnerstag ist auch Herrensaunatag. Auch als Mann mal recht angenehm keine alten Omis sehen zu müssen. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Leider nicht das neuste Bad. Aber dafür stimmt eben der Preis. Sauna und Bad den ganzen Tag für 8,60€. Zur Sauberkeit ist mir nichts negatives aufgefallen. Hatte allerdings meine Brille auch nicht auf?!? Aber ich gehe auf jeden Fall wieder hin. ;)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Yolo
15.10.2013
Mal ganz im ernst, bevor man sich hier aufregt wegen den Frauen, sollte man wissen, WARUM das so ist. Schließlich gibt es in keiner Religion ein Gesetz, das den Männern verbietet, leicht bekleidet sich Frauen zu zeigen. In manchen Religionen (z.B. Islam) ist es für Frauen verboten, sich leicht bekleidet Männern zu zeigen. Deswegen kann ich auch nur am Mittwoch schwimmen. Wobei so wenig Zeit echt schade ist, da ich als 12 jährige nicht bis 21 Uhr im Schwimmbad sein darf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Aus vahrenwald
03.10.2013
Also ich finde das Schwimmbad einfach cool, ich gehe da oft hin und es macht einfach nur Spaß.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wirtschaftsfakultät Hannover
19.09.2013
Leider sehr lustloses Personal und Hygiene wird definitiv nicht groß geschrieben in diesem Bad. Überall Haare, verdreckte Türen in den Duschräumen, Stockflecken und Schimmelecken. Ein selten gutes Beispiel für eine notwendige Privatisierung! Sehr enttäuscht!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Matthias Hahne
29.06.2013
Herzlichen Dank an die Leitung des Bades, dass nun endlich eine Bahn für Schwimmer abgetrennt wurde; mit dem Hinweis, man möge rechts von der Linie schwimmen. Ist gar nicht so schwer, wie im Straßenverkehr. Man könnte auch zwei Bahnen für Schwimmer reservieren; eine für die schnellen uns eine für die langsameren. Wenn sich alle an ein paar wenige Regeln halten, gibt´s auch keine Probleme zwischen Bade-Gästen und Schwimm-Gästen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kiara1982
28.01.2013
Also mal für alle Dummen. Es gibt den Frauenbadetag, weil es viele ausländische Frauen gibt, die sich nicht leicht bekleidet anderen Männern zeigen dürfen von ihrer Kultur aus. Also bevor ihr euch hier darüber beschwert erst mal nachdenken! Soll jetzt diesen Frauen das Baden verwehrt werden?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marie_Lena
18.11.2012
An welchen Tagen ist Schulschwimmen und in welchem Zeitraum? Da sind die Umkleiden nur für Schulklassen reserviert oder? Und die Öffentlichkeit bleibt dann draußen oder?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hinzelmann
13.11.2012
Skandalös, die Öffnungszeiten, für Arbeitende und Nichtfrauen diskriminierend. Ich als arbeitender steuerzahlender Bürger kann nur Freitag bis Samstag baden. Für Hausfrauen und Arbeitslose super Badezeiten, die dann noch reduziert baden dürfen. Es wird Zeit, dass alle öffentlichen Bäder geschlossen werden und nur noch private Betreiber über Angebot und Nachfrage die Öffnungszeiten regeln.
Danke ans Rathaus!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michelle
30.10.2012
Ich finde es zu tiefst diskriminierend, dass es einen Frauentag, aber keinen Männertag gibt. Wenn man etwas durch die Gleichberechtigung gelernt hat, dann zeigt uns das Vahrenwalder Bad ganz genau, wie man es NICHT machen sollte, und dass das Personal rein gar nichts vom Sinn der Gleichberechtigung verstanden hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Migrant
09.09.2012
Das is Quatsch, dass die gegen "Niggas" sind... Hab da schon oft welche gesehen. Gab sicher andere berechtigte Gründe wieso der Einlaß nicht geklappt hat!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nigga
05.09.2012
Das schwimmbad ist gegen niggas! Ich war letztens da und ich wurde rausgeschmissen weil ich schwarz war -.-

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
23.08.2012
Frauenbadezeit ist mittwochs von 17-21 Uhr.
Das Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmen
22.08.2012
Ich wollte fragen, ob der Frauenbadetag auch ab dem 15 Juli bzw. jetzt offen ist? Weil ich schnell eine Antwort brauche.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
15.07.2012
Hallenbad sollte ab 15.Juli wieder geöffnet sein.
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
dilara1907
14.07.2012
Ist das Hallenbad auch jetzt offen in Sommer???

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Monika Mohammadi
12.05.2012
Sieht sehr schön aus... Meine Mutter hat morgen ihren Geburtstag genau am Muttertag sie wird 38 und wir wollen schwimmen gehen...Leider mag sie nur warmes Wasser darum muss ich schnellstens die Temperatur des Wassers herausfinden. Ich bitte um Hilfe.
Liebe Grüße
Monika Mohammadi

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lloyd schnitjof ghubert
17.03.2012
Schnalli schnallo!!! Ich bin der schnitjof und stelle den grõßten Fan dieses scwimmbades dar. HEGGGGGDL!!
Grüßli Müsli ohoho.
Euer schnitjof!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
pawelfil12
09.03.2012
Das ist cool!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Spätschwimmer
06.03.2012
Könnte man den Frauenbadetag nicht einfach auf Freitag verlegen? Dann könnte ich wieder wenigstens einmal in der Woche nach der Arbeit hingehen.
Und der Freitag u n d Samstag braucht nicht lang auf zu sein, es reicht wenn man an einem von beiden Tagen schwimmen kann.
Also: Für Männer Mittwochs und Samstags lang auf, die Frauen können ihren Frauenbadetag auch auf Freitag verlegen, ohne einen Nachteil.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Interessiert nicht ! -.-
14.12.2011
Was ist das für ein Blödsinn? Nur weil ich ein Mann bin, soll ich jetzt nicht in das Schwimmbad? Es gibt auch keinen Abend, wo die Frauen raus geschmissen werden...
Ich finde das ist das Bescheuertste überhaupt!
Minus Punkte!
Ich hätte da nichts gegen, wenn es auch einen Tag gäbe, wo nur Männer das Schwimmbad betreten dürften, aber es werden in dem Fall halt Frauen bevorzugt, und deshalb finde ich das echt bescheuert!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gerd
25.11.2011
Die Diskussion über das Frauenschwimmen sollte auch mal ein Ende haben. Es geht um ca. 4 Stunden und nicht den ganzen Tag. Das schlimme an den Öffnungszeiten sind die Verein. Die besetzen das Bad an drei Abenden, dort können wir auch nicht schwimmen. So früh um 6 Uhr geht bei mir leider nicht, daher möchte ich gerne am Abend schwimmen gehen und weil das Bad bei mir um die Ecke liegt bevorzuge ich es. Leider kann ich nur 1 x die Woche gehen und ich finde es dann sehr angenehm. Mitarbeiter sehr freundlich und sauber ist es auch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
jojo
14.10.2011
Der Frauenbadetag ist das beste!!! Ich gehe nur mittwochs zum Schwimmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mystik677
28.09.2011
An alle die gegen den Frauenbadetag sind! Es gibt so viele Bäder in Hannover und Umgebung und ein einziger Tag ist für Frauen dank Vahrenwalder Bad. Ich als Mann kann nur sagen, für die die meinen es ist modern, nackt zu sein oder fast nackt... Die sollen wieder in die Steinzeit!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Andre Günther
06.09.2011
Ich finde das Schwimmbad an sich sehr gut, außer dem Personal, welches fast täglich mit besonderer Lustlosigkeit und schlechter Laune (selbst bei den kleinsten Kindern) auffällt. Und bitte meidet den Imbiss! Was ist dort eigentlich los? Ihr verdient soviel Geld und verteilt so schlechte Qualität wie in fast keinem anderen Schwimmbad. Dieses ist alles verbesserungswürdig. Denn wir wollen alle nur unseren Spaß und keinen Frust. Liebe Grüße, Familie Günther

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
loly
04.09.2011
An Schwimmer EM: Lieber sollen diese Frauen Kopftücher anbehalten und ihre Religion auch, denn deine moderne Welt oder deine Religion ist da, wo Priester Jugendlichen jahrelang sexuell missbrauchen. In deren Religion passiert so was nicht. Und ich finde es toll, dass es den Frauentag gibt! Schönen Tag.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hallenbadnixe
17.08.2011
Karl Friedrich und alle anderen sich beschwerenden Einzelhändler.
Wer selbst unter langen Öffnungszeiten "zu leiden" hat, könnte ja durchaus ein wenig Verständnis dafür haben, dass auch andere Menschen abends irgendwann Feierabend machen müssen.
Ich bin auch Einzelhändlerin und an vielen Abenden erst um halb 10 zu Hause - habe aber dafür auch erst ab halb 10 Dienst. Dementsprechend ist es gar kein Problem, wenn das Bad schon um 6:00 aufmacht, die Morgenstunden zu nutzen! Ein weiterer Vorteil: Wenn ich vor der Arbeit schwimme, bin ich viel motivierter!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
muckel
22.07.2011
War gestern das erste mal da. Hat mir gefallen. Viel los aber dennoch sauber. Aufmerksames Personal. Konnte trotzdem in Ruhe meine Bahnen ziehen. Hier noch die Anmerkung, dass das Bad in den Sommerferien jeden Abend bis 21:30 Uhr auf hat.
Ich komme wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jihan Al-Chaar
04.05.2011
Ich werde mit meinen besten Freunden am Freitag hingehen. Das wird sicher Klasse sein, ich freue mich schon.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dauerduscher mit Migrationshintergrund
12.04.2011
@lolol:
Du hast NIX verstanden. Es geht darum, dass es Diskriminierung ist, dass es einen Frauenbadetag gibt aber keinen Männerbadetag. Ich kann mir auch Schöneres vorstellen, als beim Schwimmen ununterbrochen auf Zellulitebeine und Hängetitten zu schauen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Pauline
18.02.2011
Die Aqua Sports Convention am 26.02.11 kann ich nur empfehlen. War letztes Jahr im September das erste Mal dabei. Anstrengend, aber auch sehr spaßig. Hatte irgendwann keine Kraft mehr und hab dann das Saunaangebot genutzt, war ebenso spitze, vor allem die Musikaufgüsse. Bin diesmal wieder dabei und gespannt auf die Kurse.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lolol
05.02.2011
@Sandra009

Danke für den Kommentar...hier zeigt sich wieder einmal das der hannöversche Kleinstädter, welcher am "Gutmenschen-Virus" leidet und sein Dörfli, ausser zum Pauschalurlaub vermutlich noch nie verlassen hat,immer sehr unterhaltsam ist wenn er denn mal Kommentare in Internetforen absondern darf...
Ich bin Deutsche und gehe auch nur am Frauenbadetag schwimmen. Genau wie meine Freundinnen (alles super hübsche Mädels)....spricht für sich.
Ich finde es echt armselig, dass manche Männer sich hier beschweren... beleidigende Intoleranz.
Und wenn ich schon solche rassistischen Äußerungen höre wie: dann könnte ich mich ganz ehrlich übergeben und schäme mich richtig für diese Menschen....die Meinung anderer ab zu werten zeugt vom "armseligen" Charakter der schreibenden.
Es ist das Recht jeder Frau - egal welche Nationalität oder Religion - ihren Körper nicht auf den "Präsentierteller" zu stellen...Paranoia ist heilbar.
Und wenn Männer sich über so etwas aufregen zeigt, dass ja nur das sie nicht zum schwimmen hingehen, sondern eher um sich aufzugeilen....eine Schlußfolgerung, die einen eindeutigen Rückschluß auf das einfach Gemüt der schreibenden zulässt.
So bleibt nur eine Bitte: Nicht zu oft ins Ausland reisen...die deutschen haben eh keinen guten ruf...wenn sie aus Hannover kommen....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Stephan...
03.02.2011
Das ist Diskriminierung. Frauen dürfen zwei Tage nach der Arbeit schwimmen gehen und Männer nur einen Tag.

Das ist sogar laut EU-Richtlinien verboten!!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sandra009
27.01.2011
Ich bin Deutsche und gehe auch nur am Frauenbadetag schwimmen. Genau wie meine Freundinnen (alles super hübsche Mädels). Ich finde es echt armselig, dass manche Männer sich hier beschweren, dass sie an EINEM Tag in der Woche und das dann auch nur für ein paar Std. nicht ins Schwimmbad können. Davon werdet ihr nicht tot umfallen. Und wenn ich schon solche rassistischen Äußerungen höre wie: "Der Frauenbadetag ist extra auf Frauen mit Migrationshintergrund festgelegt" oder "Wir leben hier in einer modernen Welt - kein Platz für Kopftuch", dann könnte ich mich ganz ehrlich übergeben und schäme mich richtig für diese Menschen. Es ist das Recht jeder Frau - egal welche Nationalität oder Religion - ihren Körper nicht auf den "Präsentierteller" zu stellen. Und wenn Männer sich über so etwas aufregen zeigt, dass ja nur das sie nicht zum schwimmen hingehen, sondern eher um sich aufzugeilen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
LG1000
17.01.2011
@ Schwimmer EM
An der Grenze Religion und Kopftuch abgeben? Zu viel Chlorwasser getrunken oder wie? Wenn wir in der Modernen Welt angekommen sind, dann sollten Sie wissen, dass in dieser Welt vieles toleriert wird. Nach Ihrer Äußerung sind Sie dann wohl nicht modern genug. So so, auf Ihren A... wird immer geglotzt.... Wusste gar nicht, dass es im Vahrenwalder Bad Männerabende gibt! Sorry, aber das wäre mir zu modern so ein Schw...nabende!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmer EM
12.01.2011
Bitte Leinenspannen und nicht kreuz und quer schwimmen. Das Kopftuch bitte an der Grenze abgeben und die Religion auch!!! Wir sind hier in der Moderne angekommen.
Hier wird nicht geglotz sondern geschwommen....
Wir MÄNNER schließen ja auch niemanden aus, obwohl mir immer auf den A.... geglotzt wird...der bleibt aber nur knackig wenn ich ordentlich schwimmen kann!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sweety
12.11.2010
Ich finde das Bad klasse! Für die Kleinen ein abgetrenntes Planschbecken! Ein Nichtschwimmerbecken mit kleiner Rutsche und ein Schwimmerbecken. Die Preise sind auch ok! Genauso wie die Angebote, z.B. mittwochs ab 17 Uhr Frauenschwimmen oder dienstags Babyschwimmen! Super und weiter so.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lars
07.11.2010
Am Samstag war ich mit meiner Frau und meinen beiden Kinder zu der Nacht der Bäder. Die Kinder hatten riesigen Spaß. Die Spiele, die Dekoration und besonders die Tanzeinlage mit den Kindern hat uns sehr gefallen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Icke
15.09.2010
Zum Bahnen ziehen zwar mit 25m nicht sonderlich geeignet, aber immer noch ansehnlicher als das Stadion Bad. Ich nutze das Bad immer, wenn ich hier bin und meinen Lebenspartner besuche. Und die Frauenbadezeit nutze ich persönlich nicht, aber finde es gut, dass auf die Nationalitäten und Religionen eingegangen wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dirk Flautau
29.08.2010
Wir waren auch da gestern, und abermals hat ein Kind dort ins Wasser AA gemacht - Niemand schien sich dazu verantwortlich zu fühlen, die Schweinerei zu beseitigen. Einmal und nie wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Paul Deterding
27.08.2010
Das Schwimmbad sollte erheblich sauberer sein!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmer
11.08.2010
Unglaublich viele Dauerduscher an bestimmten Tagen mit Migrationshintergrund im Herrenbereich zu bestimmten Zeiten. Die Frauenbadezeit ist ebenfalls einer bestimmten Gruppe der Damenwelt vorbehalten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
mine
03.08.2010
Ich finde es total komisch, was manche hier so schreiben: Es ist doch egal, ob es Frauentage gibt, wieso sollten die Frauen nicht unter sich sein können? Dann muss mann sich nicht mit Grundgesetz und weiteres hier aufregen, oder regen sich die Männer hier nur auf, weil sie nicht glotzen können?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Frau
23.07.2010
Toll ist die Frauenbadezeit, super, danke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besste
29.06.2010
Sehr gutes Hallenbad. Ich gehe nur zur Frauenbadezeit schwimmen, sonst gar nicht. Wenn es nicht die Frauenbadezeit gäbe, würde ich gar nicht schwimmen gehen. Grund dafür ist, dass ich Muslimin bin. Es gibt einfach Frauen, die nicht von Männern angegeiert werden möchten, oder sich wegen ihrer Figur schämen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
aµq
09.06.2010
Ich finde Frauenbadezeit sehr toll! An die, die etwas dagegen haben und sich beschweren: Mittwoch ist der einzige Tag der lange auf hat. Gucken Sie mal bei den Öffnungszeiten von Freitag und Samstag! Da hat das Schwimmbad bis 21:30 auf! Also was sollen die Beschwerden über Frauenbadezeit?! Meinetwegen kann man ja auch eine Männerbadezeit anschaffen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
dana
17.05.2010
Ich war da letzte Woche: Also, es war richtig eklig, weil sich da ein kleines Kind eingekotet hat, und die Mitarbeiter haben es zwar sauber gemacht, aber das ganze Wasser davon im Schwimmbecken geputzt (ihhhhhh), und meine Schuhe wurden geklaut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sunny
09.04.2010
Das Bad ist echt toll: Immer wieder Angebote. Am besten finde ich die "Nacht der Bäder", das ist was für die ganze Familie. Tolles Programm, jedes Jahr ein anderes Thema!!! Echt gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
anonym
26.03.2010
Ich könnte niemals schwimmen gehen, wenn es keine Frauenbadezeit geben würde. Zeitlich gesehen auch optimal, so dass man sogar nach dem Spätdienst noch hin gehen kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ShiShi
23.03.2010
Das Vahrenwalderbad ist soooo cool. Am besten die Frauenbadezeit. Obwohl ich kein Mann bin: Was ist mit Männerbadezeit?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
tulpe
14.03.2010
Ich war am Samstag mit meiner Freundin zur langen Saunanacht. Es war super toll. Die Mitarbeiter haben die Sauna zur einer asiatischen Wohlfühloase dekoriert. Die Themenaufgüsse waren nur genial. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die nächste Aktion.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
black boy
18.02.2010
Ich war heute das erste Mal im Schwimmbad. Toll, nettes Personal und sauber ist es auch. Komme wieder. Ist zu empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Cleo
24.01.2010
Es gibt ja noch mehr Bäder in Hannover, da gibt´s mit Sicherheit eins, das mittwochs auch für Männer offen ist... Dauert eventuell der Anfahrtsweg länger, aber das lohnt sich unter Umständen doppelt, wenn´s dann noch länger geöffnet hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
abcascccasdasd
18.01.2010
Bitte Öffnungszeiten abends innerhalb der Woche verlängern!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ernst1
16.01.2010
Ich finde es hier und im Stöckener Hallenbad total unnötig diese "Frauenbaden". Wer hat sich den diesen Mist ausgedacht. Ansonsten ist das Schwimmbad zu empfehlen, immer gute Atmosphäre! Nur schade, dass es dort nur Einer-Sprungbrett gibt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Stammgast
12.01.2010
Nettes Hallenbad, freundliches Personal, liebevolle Veranstaltungen, besonders die Saunanächte gefallen mir sehr gut. Nur zu empfehlen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lady Gaga
11.12.2009
Also mir gefällt das Vahrenwalder Bad. Kompetentes und freundliches Personal. Sie haben alle meine Fragen beantwortet und mir geholfen. Die Aktionen des Bades wie z.B die Nacht der Bäder oder die Saunanächte sind sehr aufwendig gestaltet, und so wie es aussieht machen sie (Personal) das alles selbst. Es ist schade, dass es nur zwei lange Badetage in der Woche gibt und an anderen Tagen die Vereine dort trainieren. Da ich Stammgast bin und das Bad weiterhin sehr gerne besuche, empfehle ich es hiermit gerne weiter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sporti
26.11.2009
Ich bin auch berufstätig und gehe daher ab 6:00 Uhr (hat sonst kein anderes Bad) schon schwimmen... frisch für den Berufsstress. Die Öffnungszeiten könnten tatsächlich länger sein. Hier haben leider die Vereine Vorrang.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Karl Friedrich
22.11.2009
Die Öffnungszeiten dieses Bades lassen wirklich zu wünschen übrig. Bäder in den entlegensten Provinzen der Republik haben länger geöffnet als das hier! Schwach! Eine Öffnungszeit von 21-22 Uhr ist doch nicht zu viel verlangt, oder? Leute, die im Einzelhandel tätig sind, werden hier nie Schwimmen können.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michelle
19.08.2009
Finde Frauenbadetag toll! Wenn es die Männer stört, kann man ja auch an einem anderen Tag "Männerplanschen" anbieten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwälbchen
18.08.2009
Schon hart: Der einzige Termin, an dem man als Berufstätiger unterhalb der Woche einmal nach der Arbeit hingehen kann, ist Mittwoch ... und da ist natürlich auch noch auf Frauen beschränkt. Wer denkt sich so etwas eigentlich aus?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: