Ingo Bode
20.09.2021
Die Badleitung sollte besser darauf achten, daß zwischen den liegenden Badegästen, nicht Fußball gespielt wird.
Ich habe letztens eine Frau beobachtet, die mehrere Male von einem Ball getroffen worden war. Sie hat dann die Jugendlichen, trotz allemm sehr nett darum gebeten, auf der vorgesehenen Wiese Fußball zu spielen. Die Frau wurde allerdings nur belacht! Sie hat dann die Jugendlichen gewarnt, den Ball über den Zaun zu werfen, wenn sie nicht aufhören würden. Danach wurden die Kids erst richtig ballaktiv!
Gesagt getan, als der Ball, das 3. Mal die Frau getroffen hatte, hat sie dann den Ball über den Zaun geschmissen, und die Jungs haben sich daraufhin bei einer Bademeisterin beschwert. Anstatt den Jugendlichen zu erklären, daß sie nicht zwischen Badegästen spielen sollen, nahm die Bademeisterin noch die Partei der Jungen an, was ich unerhört fand!
Meiner Meinung nach, hat sie ihre Aufsichtspflicht verletzt und sollte sich einen anderen Job suchen, wenn sie so eine Haltung einnimmt!
Ich hoffe, so etwas kommt nicht wieder vor!
Ingo Bode

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: