Freizeitbad MidSommerland in Hamburg

69 Bewertungen
Kontakt
MidSommerlandGotthelfweg 2, 21077 Hamburg
www.baederland.de
Telefon: 040/188890
Bewertungen
5 Sterne
28
4 Sterne
10
3 Sterne
9
2 Sterne
8
1 Stern
14
von baederland
von baederland
von baederland
Öffnungszeiten
Montag8:00 bis 23:00 Uhr
Dienstag8:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch8:00 bis 23:00 Uhr
Donnerstag8:00 bis 23:00 Uhr
Freitag8:00 bis 23:00 Uhr
Samstag10:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 23:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Thermenöffnung für Kinder freitags ab 12 Uhr, am Wochenende ab 10 Uhr sowie während der Ferien (Hamburg und Niedersachsen) werktags ab 12 Uhr. Die Mitternachtssauna findet von September bis April am ersten Samstag eines Monats statt.
Ausstattung
Im Freizeitbad MidSommerland gibt es einen Strömungskreisel, eine Badeinsel, Schwimmbahnen, ein ganzjährig nutzbares 20-Meter-Außenbecken (28 Grad), einen Spielsee für Kleinkinder im Außenbereich (28 Grad), einen 18-Meter-Kneippbach (15 Grad), eine große Rutsche, ein Solarium, Gastronomie, eine barrierefreie Ausstattung, eine Sauna, Massageangebote, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 33 Grad.
Das Planschbecken im MidSommerland Hamburg ist als Wikiland mit Wikingerschiff und Wasserkanone ausgestaltet. Das Thermalbecken bietet eine Wassertemperatur von 34 Grad bei einer Wassertiefe von 135 cm und ist mit Massagedüsen, Nackenduschen sowie mit Sprudlern ausgestattet. Genießen Sie zudem Thermen-Garten.
Preise
Die Preise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.baederland.de oder telefonisch unter 040/188890.
Umgebung
Beiträge (4)
Benjamin P.
16.03.2017
Ich bin seit der Eröffnung regelmäßig im Bad/Sauna (gewesen).
Leider wurden in dieser Zeit nur Schlaf-und Ruheräume ergänzt, Sitzecken im Saunabereich wo man sich unterhalten wurden stetig reduziert.
Der Gesamteindruck ist mittlerweile stark sanierungsbedürftig und das freundliche Personal wurde ebenfalls entsorgt.
Selbst in ungenutzten Ruheräumen passt der Wärter auf, dass ja kein Gast gegen das Redeverbot verstösst.
Wenn ich dann die Preisentwicklung anschaue, fahre ich lieber ein paar Kilometer weiter ins südliche Umland.
In Harburg werde ich so schnell nicht wieder die Sauna oder das Bad besuchen. Schade eigentlich, war früher mal richtig schön.
Alles hier kritisierte habe ich mehrmals direkt im Bad angesprochen und auch bei der Bäderland-Kundenbefragung angegeben, ohne Resonanz...
Somit sage ich Tschüss Midsommerland, hallo Insel!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kerstin Kröning
19.02.2015
also wir waren heute da zum aller ersten mal am 19.2.2015
vom Wikingerland können wir nicht sprechen, aber eins kann ich sagen es war schön ,nicht rutschig ich war barfuß das hat was zu heißen. das in einem Bad mal hier und da wat kaputt geht ist normal dafür muß man das Bad schließen um die Reparaturen in Angriff zu nehmen .Aber vielleicht kann man diesem Team auch damit helfen wenn man was sieht es aufzuschreiben und einfach mal vorne abgeben weil ich glaube nicht das man täglich sieht das da was kaputt geht.Einfach nur bescheid sagen!
Aufjedenfall ist das Schwimmbad Team Freundlich und zuvorkommend uns wurde in jeder Hinsicht geholfen!
MFg wir kommen wieder ,macht weiter so

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Matze
18.01.2015
Defekte Fliesen überall inkl. Putz der minischwimmbecken der sich löst, besonders im wikinger kinderbad . Kleinteile können hier problemlos verschluckt werden . Verletzungen gratis. Schaarfe kanten unter der Rutsche ... Und soweiter und soweiter.... Das schwimmbad sollte geschlossen werden... Fazit nie wieder mit kindern!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sabrina
18.01.2015
Ich kenne das Bad seit seiner Eröffnung. Heute war ich mal wieder mit meinen Kindern da und ich bin sehr enttäuscht. Im Kinderbereich gab es sehr viele Mängel. Da waren Fliesen locker, es ist so rutschig, dass nicht nur meine Kinder sondern auch andere häufig gestürzt sind. Das Steuerrad vom Schiff fiel fast ab do locker war es. Auch in den großen Becken waren viele Fliesen und Steine defekt oder locker. Zum Teil lag Müll rum. Da der Eintrittspreis nicht grade künstig ist finde ich es mehr als schade, dass anscheinend die Instandhaltung nicht funktioniert. Ich werde in Zukunft in ein anderes Schwimmbad fahren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: