Dirk S.
23.07.2021
Ich war am 13. November 2019 ab 18:30 im Schwimmbad Hallenberg. Die Anlage ist klein aber recht schön. Der Eintrittspreis ist mit 2 Euro angemessen. Das Bad war sauber und der anwesende ältere Bademeister sehr nett, hilfsbereit und freundlich.
Laut der Öffnungszeit ist das Schwimmbad offiziell von 15 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Ich war gerade mal 10 Minuten im Wasser und dann musste ich feststellen, dass um 19 Uhr ein Aqua Fit Kurs mit lautstarker Musik begann. Ein recht vorlauter junger Trainer führte eine Riege älterer Damen (15-17 Personen) an. Da das einzige Schwimmbecken nur 8 mal zirka 20 Meter misst, war es fortan mir nicht mehr möglich meine Bahnen zu ziehen. Der Trainer wies mir lediglich einen 8 Meter langen Abschnitt zu. Andere Möglichkeiten gab es auch nach Nachfrage nicht. Der Trainer führte sich wie ein Herrscher über das Schwimmbad auf. Ich fühlte mich gestört. Es war unmöglich weiter zu trainieren. Deshalb verlies ich das Becken um 19:20 und ging die Herrendusche. Nach dem Duschen ging ich nackt in die Herrensammelumkleide. Dort stellte ich mir Entsetzen fest, dass sich dort 2 ältere Damen umziehen wollten. Wie kann es sein, dass sich in der Herrenumkleide und Herrendusche jetzt auch noch Fraunen breit machen? Ich war total entsetzt.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: