Freibad Hestert in Hagen

30 Bewertungen

Kontakt

Freibad HestertWestfalenstr. 6, 58135 Hagen
www.hagenbad.de
Telefon: 02331/489220

Bewertungen

5 Sterne
16
4 Sterne
7
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
1

Öffnungszeiten

Montag13:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrFerien
Dienstag13:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrFerien
Mittwoch13:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrFerien
Donnerstag13:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrFerien
Freitag13:00 bis 19:00 Uhr
10:00 bis 19:00 UhrFerien
Samstag10:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Öffnungszeiten im Hestertbad Hagen witterungsabhängig!
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 02331/489220.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 50m Sportbecken zur Verfügung. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken zur Verfügung.
Zusätzlich gibt es Sprudler, verschiedene Wasserstrahler/Duschen, eine große Rutsche, einen Strömungskanal, Startblöcke und einen Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.hagenbad.de oder telefonisch unter 02331/489220.

ÖPNV Anbindung

Das Erlebnisbad Hestert erreichen Sie mit den Buslinien 521 oder 525 bis Haltestelle Hestertstraße.

Beiträge (13)

Bibo
23.07.2017
Schön gelegenes Freibad. Personal ist freundlich. Parkplätze können an heißen Tagen knapp werden. Lieber mit Bus anreisen. Immer im Internet nachschauen ob Wetterbedingt geöffnet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
bernhard saure
29.05.2017
Das Hestertbad ist ganz schön gelegen und auch das Bad selbst ist toll.Nicht optimal sind die Badezeiten!!! Ich halte es für völligen Blödsinn die Öffnungszeiten auf 13 Uhr fest zu setzen.Wir Erwachsenen möchten auch mal ohne Gegroehle und Gebruell von Schulkindern und Jugendlichen in Ruhe das Freibad geniessen können das wäre problemlos möglich wenn die Öffnungszeiten im Sommer auf 10 Uhr gelegt würde und dies nicht nur in den Ferien.Da das nicht so ist bevorzuge ich es mit Familie dann lieber ins Waldbad nach Ennepetal Altenvoerde zu fahren.Das Bad ist Super und Familienfreundlich,preiswert und hat ab morgens bis abends geöffnet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lau
05.05.2016
ich finde das schwimmbad toll

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
PEKCAN
23.07.2013
Sorry, dass ich so etwas hier schreiben muss... Heute haben wir mit vier Personen Freibad Hestert in Hagen Haspe besucht, obwohl wir an der Kasse gefragt haben, ob es lohnt rein zugehen, weil draußen donnert, sagte die Kassiererin, sie hatte nichts gehört und kassierte 16 €. Nach 5 Minuten kam eine Durchsage, wir möchten bitte Becken, Wiese und Schwimmbereich verlassen... Nach dieser Durchsage sind wir berechtig zur der Kassiererin gegangen. Sie hat uns aber sofort abgelehnt und uns auf das Schreiben vor der Eingang, das kaum sichtbar ist, hingeführt, darauf hin haben wir ihr nochmal von vorne alles erzählt, weil es ja auch nur 5 Minuten vorher war, sie meinte, sie kann keine Geld erstatten, was wir eigentlich auch nicht wollten, sondern auch mit einen Gutschein für den nächste Besuch ausreichen würde, statt dessen hat sie einen Aufstand gemacht und die Polizei gerufen und uns bedroht das Gelände zu verlassen, wo wir uns natürlich auch aufgeregt haben... anstatt dass sie sich entschuldigt hat, wurde sie noch unverschämter... die Polizei war natürlich da, aber umsonst, weil sie kein Grund für Rausschmiss hatten, kaum haben sie gesprochen so waren wieder weg. :( Jetzt eine Frage... Was hätten sie in der Situatin getan???? KEIN GELD, KEIN GUTSCHEIN, KEIN ENDSCHULDIGUNG. :( KEIN BADESPASS...
Antwort von Nico am 18.07.2014:
Ich würde den Betreiber mal anschreiben ob es in seinem Sinne ist so mit den Kunden umzugehen
Antwort von Peter am 31.08.2015:
Wetterberichte gibt es überall.
Im Zweifelsfall aus dem Fenster schauen.
ganz oben die dunklen sind Gewitterwolken.
deswegen mit der Staatsmacht so ein Fass aufmachen...
was seid Ihr für Mitbürger?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nico weinreich
21.07.2013
Es ist sehr schön, nur die Wiese ist an manchen Stellen sehr komisch, sonst mag ich es dort. Der Preis ist auch o.k., man kann viel Spaß mit Familie und Freunden haben, nur mein Vater sagt immer, man kann da so schlecht parken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Peter Schiemann
21.07.2013
Ich wohne keine 1000m Luftlinie entfernt vom Hestert und so wäre es klar dorthin zu gehen. Das wollte ich auch heute tun. Parken ist bekanntlich schlecht direkt am Schwimmbad, also weiter weg. Als wir (mit meiner Frau) in der nähe waren, haben wir die Riesenschlange vor der Kasse gesehen (etwa 100m lang), eine Kasse auf... da kann zwar Schwimmbad nichts für aber ist symptomatisch für alles in Hagen. Flexibel wie Brecheisen... Preise, Frühschwimmen, Öffnungszeiten, Hagen soll sich wirklich Gedanken machen und vielleicht auch in den Nachbarstädten umschauen, siehe Wetter... wir haben aufgegeben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gabi & Andreas
21.08.2012
Also wir finden das Hestertbad Klasse. Auch der Eintrittspreis mit 4 Euro ist völlig o.k..
Das einzige was ich zu bemängeln hätte, wären die Öffnungszeiten. Das Bad erst um 13 Uhr aufzumachen n wenn keine Ferien sind, halte ich einfach für zu spät. Auch sollte man über den Badeschluss öfters nachdenken.Bei einem Super-Sonnentag sollte man die Öffnungszeit öfter mal verlängern. Dies passiert leider viel zu selten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schranzmaus
02.08.2012
Das Freibad ist echt super schön, jedoch sind die Parkmöglichkeiten sehr bescheiden, da es lediglich eine kleine Wiese gibt und keinen direkten Parkplatz zu dem Freibad. Der Eintritt ist mit 4,00 Euro für Erwachsene schon sehr teuer! Das Essen ist nicht empfehlenswert! Die Currywurst ist ungenießbar und die Currysoße enthält seltsame Gewürze wie Kümmel u.a. und ist auch nicht zu empfehlen. Also besser vor dem Freibadbesuch etwas essen oder was Leckeres mitnehmen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lara
17.06.2012
Ich finde das Freibad Hestert einfach nur genial, vor allem das Nichtschwimmerbecken, da es auch verschiedene Tiefengrößen hat. Ich würde nur vorschlagen vielleicht noch eine große Rutsche zu bauen, da bei der Großen, die jetzt da ist, immer eine riesige Schlange von Leuten steht und daa meisten die Jugendlichen sind und die etwas kleinereren 4-9 da eigentlich von den großen weggeschupst etc. werden, aber im guten und ganzen ist die Herstert empfehlenswert.
Grüße: lara

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
emjay
31.05.2012
Zum Freibad Hestert tuckert man durch kleine Gassen eines Wohngebiets. Entgegenkommende Badegäste sollten einem Warnung sein, es nicht unbedingt zur Rush Hour auf dem engen Wiesen-Parkplatz in Badnähe zu versuchen. Bei mehreren suchenden Autos ist hinterher nämlich auf jeden Fall Erholung nötig. Dann lieber etwas weiter weg an der Straße parken, auch wenn die Anwohner nicht erfreut sein dürften.
Das Freibad liegt in einem kleinen Tal, sodass man schon vor dem Betreten einen guten Überblick über die großzügigen Grünflächen, das große Nichtschwimmerbecken sowie das 50-m-Sportbecken hat. Auch die modernen Gebäude machen Lust auf mehr. Leider hat man die Umkleidekabinen vor der kürzlichen Saisoneröffnung nicht instand gesetzt. Schwachpunkt ist die Türverriegelung, deren Hebel nicht bis zum Türblatt, sondern nur bis zum schwarzen Kunststofffalz reicht, der bei vielen Kabinen dort ausgerissen ist. Oder der Hebel fehlt gleich ganz. Bei den Spinden hätte ich mir auch einige in voller Höhe gewünscht. Hinsichtlich der Duschen hatte ich Glück, eine laufende zu erwischen, denn wenn ich das richtig gesehen habe, ist zumindest warmes Wasser kostenpflichtig.
Zu den Becken geht es über die Treppe oder direkt den Hang runter. Das Schild „Rutschgefahr“ hat sicher seine Berechtigung, also aufpassen. Eine „echte“ Rutsche gibt es auch noch.
Neben dem Sportbecken steht ein Pavillon zum Aufwärmen, den man auch direkt aus dem Wasser über eine Schleuse erreichen kann.
Fazit: An der Parksituation wird man schwerlich etwas ändern können, wohl aber am Zustand des Inventars. Ansonsten ein sehr schönes Bad, erst recht für den günstigen Feierabendtarif von 2,50 EUR.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nadine & Rafaela
01.10.2011
Ich finde das Freibad Hestert einfach total geil, man kann sich schöne Plätze in der Sonne suchen wenn man will, aber man kann sich auch schön in den Schatten legen. Aber am besten ist, dass die Hestert ein Spielplatz hat und die drei Becken so dicht an einander liegen und den Kleinen zum Beispiel nix passieren kann, und das alles so liebe gemacht ist!!! Aber die sollten vielleicht noch eine Rutsche dazu bauen, weil an der großen blauen Rutsche oben am Eingang immer so unendlich viele Leute sind, und das dauert immer drei Jahre bis man da dran kommt.
Tschau, Nadine & Rafaela

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
donndorf andreas
28.04.2011
Ich würde gerne vor dem Spätdienst im Freibad schwimmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Barbara & Helmut Kuhlmann aus Wehringhausen
04.08.2009
Das Hestert-Bad ist schön, aber wir finden es absolut schlecht, dass man keinen Frühschwimmer-Rabatt mehr bekommt. Wir nutzen es gerne am Abend, wenn es warm ist. Hagenbad sollte sich überlegen, ob man nicht wieder den Frühschwimmer-Rabatt einführt. Wir würden es gerne nutzen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: