Freizeitbad AQUADROM Graal-Müritz

71 Bewertungen

Kontakt

AQUADROM Graal-MüritzBuchenkampweg 9, 18181 Graal-Müritz
www.aquadrom.net
Telefon: (038206) 879-20

Bewertungen

5 Sterne
29
4 Sterne
10
3 Sterne
12
2 Sterne
9
1 Stern
11
von Aquadrom Graal-Müritz

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 21:30 Uhr
Dienstag10:00 bis 21:30 Uhr
Mittwoch10:00 bis 21:30 Uhr
Donnerstag10:00 bis 21:30 Uhr
Freitag10:00 bis 21:30 Uhr
Samstag10:00 bis 21:30 Uhr
Sonntag10:00 bis 21:30 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 4 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad.
Zusätzlich gibt es Strandkörbe, Liegen, eine Saunalandschaft, einen Strömungskanal, Gastronomie, kostenlose Parkplätze, Massageangebote, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken mit einer Wassertemperatur von 32 Grad.
Eine große Rutsche gibt es nicht.
Im Außenbereich finden Sie ein Kleeblattbecken mit Sprudel- und Massagedüsen und warmem Ostseewasser vor.

Preise

Preise des Freizeitbades AQUADROM Graal-Müritz finden Sie auf www.aquadrom.net oder telefonisch unter (038206) 879-20.

ÖPNV Anbindung

Das Schwimmbad Graal-Müritz erreichen Sie mit den Buslinien 118 und 202 oder mit der Tuki-Bahn.

Umgebung

Beiträge (8)

MS
25.09.2016
Waren heute zum 2ten Mal dort und es war wieder sehr schön.
Wenig Betrieb, glasklares Wasser, saubere Umkleidebereiche und sehr freundliches Personal.
Sehr schön angelegte Saunalandschaft.
Der Außenbereich könnte ein wenig Wind- und Sichtschutz vertragen und ein paar Grad mehr Wassertemperatur würden es perfekt machen.
Kommen gerne wieder!!!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Familienurlaub
30.10.2014
Dreck und Gestank im Aquadrom!
Wir waren mit unseren zwei kleinen Kindern dort - nie wieder!
Duschen und Sanitärbereich waren sehr schmutzig! Haare und Dreck in allen Ecken und es roch fürchterlich!!!
Das Kinderbecken war sehr klein, ohne Attraktionen und völlig überfüllt. Das Sportbecken war viel zu kalt für Kinder und ein drittes, kleines Becken war zu tief für die Kids und auch zu voll!
Trotz Duschen und Haarewaschen rochen wir abends total muffig! :-((
Das Reinigungsteam war wohl im Urlaub :-(
Ekelig!

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Traurig
19.06.2014
Das Niveau läßt von Jahr zu Jahr nach.
In der Sauna finden nur noch 3 Aufgüsse (13:30, 16:30 und 19:30 Uhr) statt. Die Strandkörbe haben die besten Jahre hinter sich. 2013 wurde angefangen einige zu streichen.
Am Whirlpool sind seit Jahren Fliesenbordüren abgestoßen.
Das Notausgangsschild ist seit Jahren nur eine beleuchtete Fläche ohne Zeichen. In der Soft -Sauna ist seit Jahren eine Scheibe gerissen. Farbe an den Innen- und Außenwänden brökelt ab. 2013 wurde das Fundament für eine geplante Außensauna abgesteckt, das wars.
Neu sind 2 Zaunfelder (vielen im Winter dem Sturm zum Opfer). Auch neu sind die Hinweisschilder an den Fenstern:
"Fenster sind außschließlich vom Personal zu bedienen"
Mein Fazit: Das noch vorhandene Personal ist freundlich.
In der Chefetage steht ein Wechsel bevor.
Viele Stammkunden bleiben aus.
NICHT ZU EMPFEHLEN

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ehem. Rettungsschwimmer
11.04.2013
Das Wasser ist viel zu kalt - trotz 60 min nonstop Schwimmen habe ich immer noch gefroren. Das Wasser hat keine 27 Grad! Außerdem hat das Becken gelbe Schlieren und am Boden oft Schmutz, Haare etc ... Außenbecken nur in den Ferien geöffnet, aber es wird trotzdem der volle Eintrittspreis verlangt. In der Dusche ist die Decke übersät mit Schimmelpilzen und eine Duschbrause ist dauerhaft defekt. In der Toilette ist immer der rechte Seifenspender leer! Fazit: Temperaturen und Sauberkeit läßt zu wünschen übrig!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Warmduscher
03.02.2013
Ergänzung zum Kommentar 3:
Ausserdem gibt es im Saunabereich noch 2 Solarien.
Das "Aquaforum" hat jetzt nur noch 32 Grad. Unterhalb dieser Temperatur beginnt laut Definition der Kaltwasserbereich. Und so ist es auch; richtig entspannen kann man sich dort nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
junger Opa
23.12.2011
Es ist kein Spaßbad, sondern ein Sport- und Wellnessbad. 25m Bahn mit z.T. abgetrennten Bahnen. Gut für Leute, die ernsthaft schwimmen möchten. Die Wassertemperatur von 29 Grad sollte nicht höher sein. Außenbecken ist im Winter (wahrscheinlich aus Kostengründen) geschlossen.
Der Saunabereich hat im Hauptbereich 2 Saunen, 2 Dampfbäder und einen Wärmeraum. Oben ist eine Damensauna und ein großer Ruheraum. Das Aquaforum (Whirlpool?) ist mit ca. 34 Grad zu kalt. Außen ist noch ein unbeheiztes Becken mit Meerwasser für die Abkühlung nach der Sauna. Im Winter sehr erfrischend. Gr0ßer Wellness- und Massagebereich. Mein Urteil: 4 von 5 Punkten

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
UteG
03.01.2010
Gut, dass der Ort ein Bad zu bieten hat. Aber sämtliche Becken sind zu klein. Im Strömungskanal kann man nicht mal richtig die Arme für Schwimmbewegungen ausbreiten. Möchte man im Winter in den Außenpool, so muss man zunächst in eine kalte Vorhalle. Auch das Wasser ist etwas zu kühl für ein Wellnessbad, womit der Ort ja wirbt. Für Kinder wird ebenfalls zu wenig geboten, so dass ihnen nichts anderes übrig bleibt, als ständig überall vom Beckenrand zu springen und die kleinen Becken die erholungssuchenden Erwachsenen nicht richtig durchschwinnen lassen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Steffi
10.11.2009
Schönes Bad, alles sauber und hygienisch. Baden in Ostsee(salz)wasser ist auch ganz nett. Für den Preis hätte ich allerdings einen Whirlpool erwartet. Leider ist auch der Nichtschwimmerbereich etwas klein, dafür kann man auch draußen schwimmen. Sportbecken ist nur 25 m lang, allerdings nicht so voll, daher ausreichend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: