Freizeitbad Fördeland Therme in Glücksburg

93 Bewertungen

Kontakt

Fördeland ThermeSandwigstr. 1a, 24960 Glücksburg
www.foerdelandtherme.de
Telefon: 04631/44407-0

Bewertungen

5 Sterne
34
4 Sterne
16
3 Sterne
10
2 Sterne
7
1 Stern
26

Öffnungszeiten

Montag10:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag6:00 bis 10:00 UhrFrühschwimmen
10:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch6:00 bis 10:00 UhrFrühschwimmen
10:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 22:00 Uhr
Freitag10:00 bis 1:00 Uhr
Samstag10:00 bis 1:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Jeden ersten Freitag im Monat ist Motto-Saunanacht.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 5 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad.
Ebenfalls vorhanden sind sprudelnde Geysire, eine Schwalldusche, eine Wasserkanone, Unterwasserliegen mit Massagedüsen, ein Strömungskanal mit Jetstream, Hot-Whirlpools, ein Tauchbecken, ein Solebecken, eine große Rutsche, ein Solarium, Gastronomie, Startblöcke, Massageangebote, Kursangebote sowie ein Eltern-Kind-Bereich mit Spielzeug und einer kleinen Rutsche.
Im Außenbereich der Fördeland Therme Glücksburg stehen ein Matschspielplatz und ein weiteres Kinderbecken zur Verfügung.

Preise

Die Preise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.foerdelandtherme.de oder telefonisch unter 04631/44407-0.

ÖPNV Anbindung

Fördebus-Linie 21 bis Haltestelle Fördeland Therme bzw. mit dem Schiff vom Anleger Flensburg nach Glücksburg, von dort etwa drei Minuten Fußweg.

Schwimmvereine

Beiträge (10)

Bernd Müller
31.12.2018
Das Bad ist klein und schnell voll. Publikum eher Familien mit Kindern. Entsprechend hoch ist die Lautstärke. Abends Atmosphäre wie im einfachen Hallenbad. Außenbecken deutlich zu kalt für Therme. Letzte Linkskurve der Rutsche bescherte mir einen roten Strich über komplettem Rücken. Bei dem Eintrittspreis erwarte ich höhere Qualität.

Campusbad als "Therme" deutlich besser: Spät abends stimmungsvolle Beleuchtung im Freizeitbereich und viele versteckte Attraktionen. Sehr gemütlich dort. Rutsche dort einwandfrei verarbeitet und Eintrittspreis geringer.

Beste Therme für mich die Ostsee Therme Scharbeutz.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Roland
28.12.2015
Wir waren sehr enttäuscht. Gepfefferter Eintrittspreis. Alles macht den Eindruck, daß man nur abkassiert wird.
Die Duschen waren eisig kalt. Nur in der Familiendusche gab es eine Brause für Kinder, die war einigermaßen warm.

Fazit : Nie wieder

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jagdgöttina
25.07.2015
Preis/Leistung stimmt gar nicht! Sehr kleines Bad! Temperatur des Wasser's im außenbereich zu kalt! Nicht nochmal

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
urlauber
05.01.2015
ich war gestern mit meinen freund und meinen vater im schwimmbad.mein vater hatte mit sauna. wir waren alle sehr entäuscht von diesen bad! die Preise waren viel zu überteuert! man kommt in den eingangsbereich rein und wird direkt von einer chlor duft fahne erschlagen. es gibt nur eine kasse, die leute standen schon fast draußen.man bekommt ein coin muss diesen an das drehkreuz halten und kommt man in die umkleide. es sind viel zu wenig umkleiden vorhanden mal ganz davon abgesehen das diese viel zu klein sind! seinen spind schließt man mit einen seperaten armband/ schlüssel ab wo man diesen coin nur rein klickt ( bei verlust 50 Euro ). die schränke sind viel zu klein. ich hatte wirklich probleme schuhe jacke und meine badetasche einzuschließen.es gibt im gesamten badebereich nur 1 toilette und die sah wirklich sehr sehr unschön aus. das erlebnis becken war schön angenhem warm aber leider war es sehr sehr trüb und roch sehr streng nach chlor. die augen konnte man unter wasser nicht öffnen ohne gleich rote augen zu haben. der außenbereich war unterste schublade. das wasser war nicht beheizt. es waren keine 15 ° !!!! das sportbad war sehr schon man konnte gut seine bahnen ziehen. das sportbad war für jeden zugänglich auch nur kleine kinder nur es waren kaum bademeister da. ich finde es sehr gefählrich da die tiefste stelle 3m ist. die rutsche war ganz ok wobei das landebecken viel zu kurz ist. der saunabereich war auch nicht wirklich toll. es gab kaum ruhe liegen es war viel zu laut und man kam sich vor wie bei einer massenabfertigung!
wo wir das bad wieder verlassen wollten gingen wir in die duschen und müssten dort leider festellen das es nur noch kaltes wasser zum duschen gab! man sagte uns es sind im moment wartungsarbeiten!!!!!
alles im allen waren wir mit unseren besuch sehr unzufrieden.
die gastro konnte leider auch nicht punkten. das personal war sehr unmotiviert. der boden war sehr drekcig ohne badeschuhe würde ich das gesamte bad nicht betretten!

wir werden leider nicht wieder kommen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elena (Sportschwimmer)
26.12.2014
Positiv:
+Hygiene:gut
+Das wirklich schöne Freizeitbad
+Die wirklich großartige Saunawelt

Neutral:
Wassertemperatur im Sportschwimmbecken etwas kalt im verhältnis zur Raumtemperatur. Dadurch ist das beckken aber frei von "Planschern".
Eine 25 m Bahn.
Ein Freizeitbecken.
Mitternachtsschwimmen jedes Wochenende.

Fazit: Ich muss sagen, das ich das angebot neben dem Sportbecken eigentlich nie wahrnehme, Aber beim der Glücksburger Therma, mache ich gerne eine Ausnahme. Die 25m Bahn ist okay, aber etwas fad und langweilig.
Das Freizeitbad und die Sauna sind toll die duschen und Umkleiden gut. Das der Touristenspass für Einheimische allerdings unverhältnissmäßig teuer ist, und das Alternativangebot erst in Flensburg liegt, gibt es einen Stern Abzug.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Urlauber aus NRW
28.08.2014
Wir freuten uns auf die Therme. Mit Aussenbecken, schön. Das Wasser war einfach zu kalt. Bei 19 Grad Aussentemperatur und nur erfragte 25 Grad Wassertemeperatur dort relaxen, das macht einfach keinen Spass. Deshalb war es wohl auch leer. Im Innenbecken relaxen, nein, auch das war kaum möglich. Fliegende Wasserbälle in einem so kleinen gut besuchten Becken, das passt nicht so gut. Warten auf die Sprudelzeit der Liegen usw. Wow, nun geht es los, oh, nur 4 Minuten und dann lange nichts, ganz lange. Zu lange und so verliessen wir das Bad. Gesamteindruck, muss man nicht haben.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Burn out Flüchtling
14.08.2014
Ich erhole mich als gestresster Chef dort regelmäßig! Das Personal ist nett, das Bistro hat ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis und besonders wichtig: Ich kann mich dort bei angenehmen Temperaturen einfach treiben lassen - im wahrsten Sinne des Wortes! Bin einfach gerne dort!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mama mit kleiner Badenixe
12.08.2014
Also liebe Nörgler: Einfach mal hin gehen, die Wirtschaft ankurbeln, toll schwimmen und planschen bei angenehmen Temperaturen, etwas ausruhen und 'was essen, fröhlich und hundemüde nach einem Tag voller Spaß nach Hause gehen und dann (und dadurch) selbst eine Meinung haben :-)
Meike

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fördeland Therme
16.01.2013
Das Tauchbecken ist nur eine Grube. Die Tauchkurse finden über eine Tauchschule im ganzen Sportbad statt, somit ist sehr viel Spaß und Platz gegeben. Der Whirlpool hat 36 Grad warmes Wasser und das Meerwasser ist mit 23 Grad angeheizt. Es kommt aus der Förde und wird noch gefiltert und beheizt ... im Sommer für Sie dann angenehmer. :)
Antwort von Freischwimmer am 26.05.2021:
Und haben Sie denn jetzt endlich wieder offen, oder müssen wir weiterhin nach Dänemark fahren?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Diego
11.12.2012
War heute dort. Für ein Freizeitbad moderate Preise. Das 25m Sportbecken, mit 5 Bahnen, davon heute 2 abgeleint war ziemlich leer, somit angenehm zu schwimmen. Das integrierte, 3 m tiefe Tauchbecken, in dem laut Website Tauchkurse stattfinden, ist dagegen winzig. Ob das wirklich Spass macht?
Der Erlebnisbereich ist sehr übersichtlich, das Wasser angenehm warm. Die Sprudelliegen, Wasserspucker und der Jetstream sind toll! Der Whirlpool auch, allerdings finde ich, könnte hier das Wasser etwas wärmer sein.
Ein absolutes Highlight fand ich die Rutsche, zum Teil Black Hole. Sie ist schnell und macht viel Spass!
Das Meerwasser-Aussenbecken wäre sicher reizvoll, jetzt bei dem Schnee, wenn das Wasser nicht so kalt wäre. Ich war nicht der einzige, der nach kurzer Zeit wieder nach drinnen ging.
In der Saunalandschaft war ich nicht.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: