Freizeitbad Schwimm-In Gevelsberg

157 Bewertungen
Kontakt
Schwimm-In GevelsbergOchsenkamp 54, 58285 Gevelsberg
www.schwimm-in-gevelsberg.de
Telefon: 02332/66380
Bewertungen
5 Sterne
75
4 Sterne
21
3 Sterne
22
2 Sterne
19
1 Stern
20
Öffnungszeiten
Montag9:30 bis 17:30 Uhr
9:30 bis 21:00 UhrFerien
Dienstag9:30 bis 21:00 Uhr
Mittwoch9:30 bis 21:00 Uhr
Donnerstag9:30 bis 21:00 Uhr
Freitag9:30 bis 21:00 Uhr
Samstag9:30 bis 21:00 Uhr
Sonntag9:30 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Bitte informieren Sie sich vorher auch beim Badbetreiber über evtl. geänderte Öffnungszeiten!
Ausstattung
Im Freizeitbad finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m. Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Ebenfalls vorhanden sind Unterwasserliegen mit Massagedüsen, ein Abenteuerland, eine große Rutsche, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, ein Strömungskanal, ein Wasserfall, Gastronomie, eine Sauna, Massageangebote, Kursangebote und ein separates Baby-Planschbecken.
Das angegliederte nicht ganzjährig nutzbare Freibad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 50m.
Ebenfalls vorhanden sind dort eine Breitrutsche und ein separates Baby-Planschbecken.
Genießen Sie zudem im Freibad Gevelsberg die Zwillingsrutsche.
Das Schwimmbad Gevelsberg verfügt insgesamt über vier große Rutschen.
Preise
Die Eintrittspreise des Freizeitbades Schwimm-In Gevelsberg finden Sie auf www.schwimm-in-gevelsberg.de oder telefonisch unter 02332/66380.
Beiträge (22)
John Steed
13.01.2018
Den einen Stern gibt es für das freundliche Personal, den zweiten dafür, dass das Sprungbecken vom Schwimmerbecken getrennt ist.
Der Rest: Der Umkleidebereich ist nicht sehr sauber, der Sanitärbereich ist das letzte
und das Wasser ist viel zu kalt !!!
vom Preis mal gar nicht zu reden ...
... wenn das ein modernes Freizeitbad ist, ... verzichte ich auf Modernisierung

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
elian
18.12.2017
Ich war an einem Freitagabend dort und habe mich gewundert, dass im ganzen Bad weniger als 20 Gäste waren. Nach kurzer Zeit hatte ich eine Ahnung: Es war sowohl in den Räumen wie auch im Wasser ziemlich kalt, selbst die Duschen erreichen gerade einmal eine lauwarme Temperatur. Sowas darf es in einem Freizeitbad eigentlich nicht geben, sorry! Den zweiten Stern gibt es, weil das Bad von der Anlage her recht schön ist. Aber was hat man davon, wenn man nur friert?

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
S. H.
16.10.2017
Die Sauna ist wirklich klein und fein. Eigentlich hat Sie 5 Sterne verdient. Leider waren gestern mehr als die Hälfte aller Liegen ständig durch Handtücher belegt, obwohl die Besitzer der Liegen anderwertig beschäftigt waren. Teilweise sogar eine Stunde oder länger. Das Problem tritt leider öfters auf. In dieser Zeit hätten auch gerne andere Leute die Liegen genutzt. Da sollten z. B. Regale aufgestellt werden und die Handtücher von den Mitarbeitern spätestens nach 15 - 20 Min. von den Liegen entfernt werden, wie es auch in anderen Saunen üblich ist.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dennis
02.10.2017
Wir waren am 30.09.2017 hier. Leider waren im Männerbereich die hygienischen Zustände mehr als schlecht. 2 von 3 Urinalen liefen über.
Das Kinderplanschbecken war leider zu kalt unsere Kleinste hat sehr gefroren. Sehr schade das wir das Bad so vorgefunden haben. Vor einem halben Jahr sah das ganz anders bei unserem Besuch aus.
Werden trotzdem wiederkommen aus Mangel an Alternativen.
Antwort von John Steed am 13.01.2018:
Ich stimme zu, die hygienischen zustände sinnd schlecht und das Wasser ist zu kalt !!!

2 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Für Baby nicht geeignet
06.09.2017
Wir waren heute mir unserm 8 Monante altem Baby dort.
Den kleinen musste ich auf dem ganz auf den klappbaren wickeltisch wickeln und umziehen. Im schwimmbereich gibt es noch einen wickelraum der eiskalt war und auch keine wickelauflage bereithielt.
Die Dame am Empfang war unfreundlich.
Die Raum Temperatur war tropisch dafür war das Wasser kalt.
Die Bedienung im gastrobereich war sehr nett. Wir werden dort nicht mehr hin fahren.

2 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sebastian
31.01.2016
Am besten nicht sonntags schwimmen gehen da das bad total überfüllt ist Bei den Rutschen steht man lange an aber ist ist auch schwierig Bahnen zu schwimmen da alle kreuz und quer schwimmen . Die umkleiden sind sowieso schon klein und gerade sonntags total dreckig (habe in ganzen schwimmbad keine einzige Putzkraft gesehen)Gut finde ich aber den vielfältigen Sprungturm
Antwort von John Steed am 13.01.2018:
Ich stimme zu, es ist nicht sehr sauber im Umkleidebereich, der Sanitärbereich ist echt mies und das Wasser zu kalt !!!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
blackdaniel
22.04.2014
Saunaevents
Jeden 2. Samstag des Monats von 21 - 1 Uhr verspricht der Betreiber einen Sauna- Badegenuss der besonderen Art. Verwöhnt werden soll mit Aufgusskreationen und einer Nacht in entspannter Atmosphäre, mit kulinarischen Genüssen und Fackelschein.

Die Wirklichkeit sieht anders aus:

Stutzig wurden wir schon bei der Anfahrt auf dem vollem Parkplatz gegen 20:30 Uhr. Gerade als noch 2 Umkleideschränke frei waren ahnten wir Schlimmes. Betrieb wie auf dem Bahnhof einer Großstadt. Die Panoramasauna völlig überfüllt. Menschen irrten herum. Männer duschten im Damenbereich. Ruheliegen waren durch Handtücher blockiert. Überall standen Taschen auf dem Boden. Wir mussten aufpassen nicht darüber zu fallen. Um uns den Rest des Abends nicht völlig zu ruinieren, haben wir nach 30 Minuten die Anlage verlassen.

Auf die Erstattung des Eintrittpreises warten wir heute immer noch. Eine schriftlichen Hinweis an die Geschäftsleitung wurde erst reagierte als der Bürgermeister mit in Boot genommen wurde. Als Wiedergutmachung bat uns der der Kämmerer einen Gutschein für einen Kaffee in dieser Einrichtung.

Fazit: Wir haben die Alternative an einem anderen Ort gefunden


Es gilt der normale Eintritt (kein Aufpreis).
Antwort von marrtina37 am 25.04.2014:
Hallo Blackdaniel, kann diese Schilderung sofort bestätigen. Wer es am Samstagabend mit einer Lautstärke wie auf einem Rummelplatz mag, ist in DER Sauna definitiv richtig. Und auch wir warten immer noch auf die Rückerstattung des Eintrittsgeldes. Habe es mir sogar von der Empfangsdame bestätigen lassen, dass wir die Sauna nach 30 entnervten Minuten wegen der Überfüllung verlassen haben. Aber in dieser Sauna sind die Verantwortlichen völlig schmerzfrei. haben es einfach nicht nötig. Traurig.

2 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Martin
15.04.2014
Hallo,
wie sind den die Temperaturen in den Becken, vorallem in den 2 Kinderbecken?

Gruss

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Yannik
19.02.2014
Tolles Schwimmbad mit echt Super Rutschen.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Türkan
24.11.2013
Es ist einfach wunderschön...

0 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Megan
15.08.2013
Wo sind die Fotos???

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
NoobieNick
23.06.2013
Dieses Schwimmbad war ganz toll ... aber nur für Kinder, die noch nicht wirklich hohe Ansprüche haben. Wir haben 4,50 Euro für 2 Stunden bezahlt was absolut überteuert war. Sie haben dort ein winziges Babybecken (das sah noch ganz nett aus). Dann war da noch ein Becken für Nichtschwimmer (bis höchstens 5 macht das vielleicht noch Spass). Dann war da noch ein Becken zum Bahnen schwimmen (das hatte höchstens 15 Meter Länge (ist nur ne Schätzung) und ist an der Stelle wo die Sprungblöcke stehen höchstens 1,60 tief (also nicht zu stark ach unten neigen beim Sprung). Dann gab es noch ein winziges Sprungbecken, das ich mir nicht weiter angesehen habe, aber meiner Schätzung nach kann man sich bei einem langgezogenen Kopfsprung leicht am gegenüberliegenden Rand den Kopf stoßen (also vorsichtshalber Helm tragen). Die Rutschen verursachen Rückenschmerzen wenn man runterrutscht (vor allem die enge rote Rutsche bei der man oben nichtmal eine Altersbegrenzung sieht, sondern erst wenn man unten ankommt, nämlich: 15). Allerdings sah der Außenbereich relativ gut aus und ich hätte ihn mir liebend gern genauer angesehen, doch leider war dieser geschlossen -,- .
Also eine kurze Zusammenfassung:
-Bis 5 Jahre ist es vielleicht noch ganz nett.
-Die Schwimmerbecken sind etwas "knapp gefasst".
-Der Außenbereich sah nett aus.
-Die Rutschen verursachen Rückenschmerzen.
-Die Preise für dieses Angebot sind unverschämt (1 Person = 4.50 Euro für 2 Stunden).
-Das Schwimmbad sah allerdings sehr sauber aus und das Personal ist freundlich.
Antwort von Y.Specht am 19.02.2014:
Hallo,
An unserer CocaCola Rutsche haben wir oben ein Schild mit der Altersvorgabe angebracht!

Viele Grüße
Y.Specht
Geschäftsleiter Schwimm In Gevelsberg

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
fuu
30.05.2013
Hab mir bei euch die Nase gebrochen! So was darf nicht passieren wenn man vom Startblock springt um Bahnen zu schwimmen... Mehr Tiefe wäre nicht schlecht. ;)
Antwort von Y.Specht am 19.02.2014:
Tut uns sehr leid, dass sie sich die Nase gebrochen haben. Unser Schwimmerbecken hat eine Tiefe von 1,80 Meter. Falls sie größer sind, probieren sie doch unser Sprungbecken mit 3,80 Meter Tiefe zum Springen.

Mit freundlichen Grüßen:
Y.Specht
Geschäftsleiter Schwimm In Gevelsberg

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
kasper
07.01.2013
Es gibt eine Lounge, aber die ist geschlossen! Schade, denn die gehobenen Preise SOLLTEN EINEM AUCH EIN GEHOBENES AMBIENTE BIETEN.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kevin ullrich
20.09.2012
Das Swimm-In ist super und es gibt sehr viel Spass und das DLAG.

0 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
A.E.
19.09.2012
Unser liebstes Bad. Nettes Personal und alles ordentlich. Wir können uns bisher nicht beklagen.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jans
15.08.2012
Schwimmbad ist ganz ok, aber Eintritt zu teuer!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anjana
23.07.2012
Befinden sich im Freibad Sonnenschirme und Liegen?
Antwort von Y.Specht am 09.03.2014:
Hallo,
In unserem Schwimm-In haben wir im Hallenbad Liegen, Stühle und ein paar Strandkörbe. Im Freibad das Gleiche. Natürlich sind im Freibad auch Sonnenschirme vorhanden.

Viele Grüße:
Y.Specht

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
22.07.2012
Die aktuellen Preise stehen hinter dem Link bei Preise.
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
wuppertal
25.06.2012
Wie viel kostet der Eintritt?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Silas
26.05.2012
Die Coca-Cola-Turbo-Rutsche hat es echt in sich!!! Wenn ich ins Schwimm-In fahre, dann nur ihretwegen, nur schade finde ich, dass Draußen kein Fünfer vorhanden ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Miriam
14.04.2012
Die Rutschen sind echt super! Die Umkleiden sind aber etwas eng. Blöd ist es nur, dass man nirgendwo selbst mitgebrachtes Essen essen darf.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: