Ralf
22.09.2021
Nach ausgiebiger Testphase nun meine Erfahrungen mit dem "neuen" Geomaris":
Leider hat sich der Umbau dieses Erlebnisbades in vielen Abschnitten als Fehlplanung herausgestellt.
Punkt 1 Saunaberreich :
-Starker Kanal-Geruch in der Bio Sauna.
-Kein Abkühlbecken mehr, dafür ne Felsatrappe an der die
Duschen meistens nicht gehen.
-In der Salz u. Finnischen Sauna lautes Geräusche , von Ruhe
Keine Spur
Punkt2 : Beckenanordnung
- will man vom Saunaberreich ins Sole oder auch
Mehrzweckbecken muß man erst ne Treppe hoch steigen
um dann durch das ganze Schwimmbad einschließlich
Bistro ( wo es stark nach Friteusenfett riecht) zu laufen.
Anschließend geht es wieder eine lange Treppe zum Sole
Becken hinab. Für gerade ältere Menschen trotz des
Treppenlifts ein Unding
Punkt 3 : Dampfgrotte
- Der jetzige StandPunkt der Dampfbades hätte schlechter
nicht sein können, befindet es sich genau hinter dem Kinder
planschbecken und dem Mehrzweckbecken wo der
Lautstärkepege doch am höchsten ist.
Punkt 4: Gesamteindruck
- optisch ist hervor zu heben der moderne
Eingangsberreich. Im Inneren des Bades decken sich nach u
nach Baumängel auf die nicht zu übersehen sind wie zB.
Putz der von der Wand pröckelt oder eine Ständerwand am
Ausgang der oberen Männersammelumkleide
die wackelt.
Ich hoffe das Geomaris Team nimmt die Kritik ernst und be-
müht sich die schnell zu beheben.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: