PrettyPat
18.06.2021
Ich kann einige Bewertungen nur bestätigen.
Als ursprüngliche Gelsenkirchnerin war dieses Freibad nie zu empfehlen.
Heute wollte ich mir das Bad genauer anschauen und evtl. den schlechten Ruf nicht zu bestätigen. Aber der Fall war es nicht.
Es ist richtig ekelig dort. Ich musste Ausländer hinter meiner Strandmuschel verscheuchen, weil sie alle ihre Kinder ins Gebüsch pissen ließen. Auch Frauen ziehen dort einfach ihre Hose runter und pissen im Gebüsch.
Diese Unart ist nur bei Ausländern zu beobachten. Sie rotten sich zusammen, vermüllen die Stelle, pinkeln noch hin und werden frech wenn man sie drauf anspricht. Zu den Sanitäranlagen, wenn man es so nennen kann. Ich denke ein Dixieklo oder Plumpsklo wäre hygienisch. Richtig siffig. Es riecht nach Pisse und Kacke und der Boden ist so nass das man nicht identifizieren kann was es ist. Man kann die Klos nicht abschließen und saniert wurde dort wahrscheinlich noch nie. Klopapier, ,Handtücher und Seife wurde einfach weggelassen und alles so verkommen das es durch putzen nicht besser würde .
Ich weiß nicht was die mit den Eintrittsgeldern machen, aber es kommt nicht dem Schwimmbad zugute. Altes Schwimmbad schön und gut, aber es muss instand gehalten werden. Die ungepflegte Wiese war zum Teil im Wasser und wenn man aus dem Wasser ging hatte man es überall kleben.
Ja und auch Gras wird dort geraucht, vielleicht wird dies auch nicht beachtet weil die Securitys, die ich in 4 Std einmal mit dem Kaffee gesehen habe, eher mitrauchen würden.
Also wenn ihr was schlechtes von diesem Freibad hören solltet glaubt es, denn diese schlechten Gerüchte gibt es schon seid 20 Jahren.
Und zu den guten Bewertungen. Wie ist denn eure Wahrnehmung? Und wenn ihr es da so toll findet möchte ich nicht euer Zuhause sehen.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: