Freibad Sommerbad Gauting

53 Bewertungen
Kontakt
Sommerbad GautingReismühler Weg 9, 82131 Gauting
www.gauting.de
Telefon: 089/8931450
Bewertungen
5 Sterne
16
4 Sterne
6
3 Sterne
9
2 Sterne
6
1 Stern
16
Öffnungszeiten
Montag9:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch7:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 20:00 Uhr
Freitag9:00 bis 20:00 Uhr
Samstag9:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Letzter Einlass: 19.30 Uhr, Badeende: 19.45 Uhr.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 089/8931450.
Ausstattung
Im Bad finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 26 Grad. Ein 3m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist vorhanden.
Ebenfalls vorhanden sind beheiztes Wasser, eine Wasserrutsche, Startblöcke und Kursangebote.
Ein separates Baby-Planschbecken gibt es nicht.
Genießen Sie im Freibad Gauting das Heißwasserbecken mit seinen 33 Grad Wassertemperatur.
Preise
Die Eintrittspreise dieses Schwimmbades finden Sie auf www.gauting.de oder telefonisch unter 089/8931450.
Beiträge (18)
Paul Kowalski
23.05.2017
Schönes Freibad, nicht zu viel schnick schnack,
gute Wasserqualität, große Liegewiese,
wenige Parkplätze

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Dorothee Robert-Reiss
09.07.2016
Es ist nicht zu akzeptieren, dass das Sommerbad am Abend um 18 Uhr schließt. Was ist mit den Berufstätigen?
Personelle und organisatorische Gründe erscheinen fadenscheinig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
cyberlarsi
16.06.2014
Bloß keinen Schwimmkurs!!! ...ansonsten sehr schönes Bad.

Wir waren mit unserem 6-jährigen Sohn bei der Anmeldung, da war noch alles gut. Herr Toth war freundlich und die Kinder durften frei planschen. Bereits nach der Schnupperstunde stellte sich aber heraus, dass Herr Toth eher das Modell "leistungsorientierte Kaderausbildung" verfolgt. Sprich die Kinder mussten "funktionieren" auf das einzelne Kind wurde nicht eingegangen, Ängste werden ignoriert.

Die Eltern dürften in den Unterrichtsstunden nicht dabei sein und werden sehr unhöflich hinauskomplimentiert. "Da ist die Tür..!" war es in unserem Fall.

Wenn man dann mit anderen Eltern spricht wird auch klar warum. Die Abbruchrate bei diesem Kurs scheint recht hoch zu sein. Da Kinder oftmals furchtbar weinend aus der Stunde wieder raus kommen. Die Kinder dürfen nicht auf die Toilette gehen wenn Sie müssen und bei unserem Sohn hat Herr Toth gesagt "Ich hohle gleich einen Arzt der Dir eine Beruhigungsspritze gibt, wenn Du weiter heulst" Dem ist aus pädagogischer Sicht wohl nichts mehr hinzu zu fügen.

Wir haben daraufhin den Schwimmkurs umgehend abgebrochen. Unser Kind hat nach diesem Trauma nur sehr langsam wieder Vertrauen zu einem neuen Schwimmlehrer fassen können und ist nun, nach vielen Wochen harter Arbeit, wieder mit Spaß bei der Sache. Das Geld für den abgebrochenen Kurs haben wir bis heute nicht zurückerhalten. Herr Toth hat auch den fünften Anruf hierzu beantwortet indem er einfach aufgelegt hat. Es bleibt somit wohl nichts anderes als diesen Betrag einzuklagen.

Fazit: Wenn Sie ein etwas sensibleres Kind haben, dass zudem noch nicht so vertraut mit dem Medium Wasser ist, sollten Sie ganz eindeutig die Finger von diesem Schwimmkurs lassen, da ansonsten der Schaden deutlich größer sein könnte als der Nutzen! Vor allem aber sollten Sie im Sinne Ihres Kindes wohl nicht riskieren dass es ähnlich traumarisiert wird wie unser Sohn! Auch für Kinder die bereits etwas schwimmen können oder härter im Nehmen sind gibt es aber ganz sicher bessere Schwimmlehrer... FINGER WEG!
Antwort von Herold Andrea am 13.06.2015:
Dieser Schwimmlehrer kenn ich nicht nicht. Wann war denn das? Wie heißt dieser mit Vornamen?
Ich arbeite im Sommerbad Gauting und finde das Personal sehr kompetent! Herr Kraus der Chef, leitet die Schwimmschule. Er hat ein spezielles Konzept erarbeitet, um Kindern Schwimmen beizubringen. Schwimmstunden macht nur er und Herr Pilz( früherer Olympiaschwimmer) und die sind sehr gut!
Werde dies an meinen Chef weitergeben, er kann sich gerne bei Ihnen melden. Tut mir leid,das Sie so schlechte Erfahrungen gemacht haben. Teilen Sie mir doch bitte Ihre Telefonnummer mit.
Mit besten Grüßen
Andrea Herold
Antwort von Ernestine Richter am 21.06.2015:
Liebe Frau Herold, mir ist leider das gleiche mit meinem Enkelkind in der Schwimmschule Toth vor einer Woche passiert. Mit dem Unterschied, das mein Enkel erst 3 3/4 Jahre alt ist. Nun sitze ich mit meinem traumatisierten Enkel da, die Eltern sind auch nicht begeistert. Herr Toth bezahlt das Geld nach Abbruch des Kurses nicht zurück.Wir waren 4mal
da.Kann man da etwas machen?
Liebe Grüße
E. Richter
erni-richter@web.de

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Der Insider
22.05.2014
Ein sehr schönes Freibad mit netten Bademeistern und sehr netten Badegästen ...
Antwort von Dr Annette Schulte Gauting - Unterbrunn am 30.08.2014:
Wir haben den Schwimmkurs ganz anders erlebt. Meine beiden Enkel haben vom 21. 8. 14 - 25. 8. 14 , 5 und 7 Jahre alt den Schwimmkurs bei "Uschi" (Nachnahme ist mir unbekannt) mitgemacht. Die Atmosphäre war ausgesprochen freundlich, die Kinder waren begeistert dabei und wir konnten immer zuschauen.
Der Erfolg entsprach unseren Erwartungen. Ich kann diesen Schwimmkurs nur empfehlen.

2 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gautinger
05.09.2013
Dieses Bad ist sehr schön und besitzt noch eine Menge ungenutztes Potenzial. Für Besitzer von Jahreskarten gibt es einen interessanten Zusammenhang mit den Wassertemperaturen. Beispiel 2013: Zunächst öffnet das Bad später aufgrund für ausreichende Beheizung nicht ausreichender Wassertemperaturen der Würm (Wärmetauscher). Zur Zeit, auch offiziel an der Tafel am Eingang verkündet: Wassertemperatur 18 Grad. Bin nicht sicher ob ich diesen Wert glauben kann aber es war derart zapfig, dass sich auch meine eigentlich abgehärteten Kinder nicht mehr ins Wasser trauten. Rühmliche ausnahme bildet das Heißbecken - wir kommen aber eigentlich nicht ins Freibad um in das Heißbecken zu steigen.
Netto ergibt sich eine nennenswert verkürzte Nutzungsdauer des Bades. Der Jahreskartenbesitzer schaut in die Röhre, der sein Entgelt bereits vor dem ersten Eintritt im Rathaus entrichtet hat. Somit sinkt die Jahreskarte im Wert. Die Gemeinde sollte sich überlegen wie sie mit dieser Thematik umgeht denn die Entscheidung für eine Jahreskarte wird einem so nicht leichter gemacht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Blindekühe
17.06.2013
Es ist sehr kinderfreundlich und es ist sehr groß.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
29.06.2012
Sehr geehrte Frau Maghrebi,
die aktuellen Eintrittspreise finden Sie auf dem blau markierten Link unter Preis.
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Margit Maghrebi
28.06.2012
Vermisse die Eintrittspreisangabe z.B. für Behinderte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
28.04.2012
Das Bad öffnet voraussichtlich Freitag, den 11. Mai 2012.
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Badegast
27.04.2012
Wann mach der im Mai auf?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Nataly
25.04.2012
Ich finde es toll, dass es dieses Bad gibt!!!
Ich und ein paar Freunde von mir wissen nicht genau an welchen Tag es dieses Jahr es wieder aufmacht. Kann es mit jemand bitte sagen???
Danke

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Balsberger, Walter
04.09.2011
Warum hat die Gemeinde Gauting, die ja dafür bekannt ist, nichts zu schaffen, eigentlich nicht auch ein Hallenbad eingerichtet. In Nachbarort Germering klappt das wunderbar. Dort ist sowohl Freibad als auch Hallenbad vorhanden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Eknar
23.08.2011
Nähere Infos über Schwimmkurse finden Sie unter http://www.gauting.de oder telefonisch. Tel. 089/ 89 31 450.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Badegast
23.08.2011
Gibt es in der Freibad einen Schwimmkurs? Kinder + Erwachsener, wenn ja, wie lang dauert das und was würde es kosten? Danke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
auch ein Badegast
21.08.2011
"Statt 24 Grad nur 22 Grad... wir konnten wegen des kalten Wassers nicht baden" Zitat Ende.
Klar, dass 2 Grad ein gravierender Unterschied sind. Ich würde den Betreiber wegen versuchter Körperverletzung verklagen (Ironie zu Ende).
Man, manche müssen über alles meckern!
Das Gautinger Sommerbad bietet für jeden was... Und das für einen günstigen Preis, der übrigens seit 7 Jahren konstant ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ein Insider
02.08.2011
Nicht nur immer schimpfen! Das Freibad Gauting ist super!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
regelmäßiger Badegast
28.06.2011
Ich find's sehr schön dort.
Ein 50 Meter-Becken zum Schwimmen findet man auch nicht überall.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Badegast
27.07.2010
Am Sonntag, den 25.Juli um 9 Uhr, war die Wassertemperatur mit 24 Grad angegeben, betrug nachweislich aber nur 22 Grad (wurde hinterher nach viel Diskussion mit Bademeister nachgebessert). Es war schweinekalt - angeblich Pumpe kaputt. Kassenautomat funktionierte mit Münzen nicht - man mußte draufhauen, damit Münzgeld wenigstens wieder zurückkam. Kommentar vom Bademeister: Dann zahlen sie die nächste Reparatur. Wir konnten wegen des kalten Wassers nicht baden. Fazit: Jeder macht Fehler, aber dann sollte man diese zugeben und nicht leugnen (Wassertemperatur) oder gar zum Gegenangriff übergehen (Kassenautomat). Die Stimmung war allgemein eher gereizt. Wir werden jetzt andere Freibäder ausprobieren. Das Gautinger Freibad werde ich wohl nicht mehr betreten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: