J.B.
03.04.2020
Hallo, bisher konnte ich mich nicht über die Sauberkeit im Freibad Ganderkesee beschweren, doch das hat sich seit Freitag, 09.07.2010 geändert. Durch die zusätzlichen Gäste, aufgrund des geschlossenen Delfinas, scheinen die Bediensteten in Sachen Toilettenpflege total überfordert.
Der Boden der Damentoilette war gegen ca. 17:00 mit Kot verschmiert. Die Kassendame, die selber diese Toilette benutzen muss, interessierte die Angelegenheit nicht.
Begründung: "Dafür haben wir kein Personal!" Eine Stunde später war der Zustand unverändert und ein weiteres Nachfragen, jetzt bei den Bademeistern, brachte auch keinen Erfolg. Antwort: "Da haben wir jetzt doch keine Zeit dafür!" Der Imbiss konnte an diesem Tag jedoch mit vier Personen besetzt werden, ist ja auch viel los zur Zeit und bringt natürlich enormen Umsatz. Aber bei solchen hygienische Zuständen, kommt sicher auch demnächst das Gesundheitsamt vorbei, aber sicher nicht zum Schwimmen.
J.B.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: