Freibad Seebad Fischbach in Friedrichshafen

51 Bewertungen

Kontakt

Seebad FischbachStrandbadstr. 11, 88048 Friedrichshafen
baeder.friedrichshafen.de
Telefon: 07541/2033229

Bewertungen

5 Sterne
13
4 Sterne
10
3 Sterne
5
2 Sterne
7
1 Stern
16

Öffnungszeiten

Montag7:00 bis 14:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag7:00 bis 14:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch7:00 bis 14:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag7:00 bis 14:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr
Freitag7:00 bis 14:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr
Samstag9:00 bis 14:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 14:00 Uhr
15:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 07541/2033229.

Ausstattung

Ein separates Baby-Planschbecken steht den Besuchern zur Verfügung. Schwimmen im Bodensee mit Sandstrand, einladende Gastronomie mit Terrasse und Seebistro.
Es gibt insgesamt vier Becken: das Schwimmerbecken mit einem Ausschwimmkanal, ein Thermalbecken mit Massageliegen und Massagedüsen, das Nichtschwimmerbecken mit einer Breitwellenrutsche und Aquapiloni sowie das Kleinkindbecken mit angrenzendem Sandspielplatz. Das alte Frei- und Seebad Fischbach wurde im Dezember 2015 abgerissen, das neue Frei- und Seebad Fischbach wurde im Jahre 2017 eröffnet.

Preise

Preise des Freibades Seebad Fischbach finden Sie auf baeder.friedrichshafen.de oder telefonisch unter 07541/2033229.

Beiträge (3)

chatterfield
14.07.2013
Das beste Bondenseebad. Neben Schwimmbäder, noch einer super, gepflegter Sandstrand.
Dafür gibt es die Note 1.
Leider ist die Gastronomie sehr schlecht. Teuer und Personal alles andere als Kompetent. Sehr lustlos. Dafür Note 6. Am besten Essen und Trinken selbst mitbringen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Michaela
18.08.2012
Ich kann meinem "Vorkommentator" nur zustimmen. Ein wirklich sehr schönes Bad. Der Strand ist sauber, genauso wie die Becken. Die Kombination ist wirklich sehr gelungen. Nun hatten wir aber auch Hunger und entschieden und nicht für die Frittenbude, sondern für das, ja sie nannten es Restaurant. (Dies sollten wie aber noch bereuen.) Das Essen entsprach keinesfalls der Qualität, wie es der Preis vermuten lässt. Das Beste war, als ein Essen vergessen wurde und wir dann zahlen wollten, wollte die etwas ältere, unqualifizierte Dame mit Blond getränten Haar und Brille, das vergessene Essen abrechnen. Nachdem wir sie darauf aufmerksam gemacht hatten, meinte sie, das Essen kommt gleich. Leicht schmunzelt verneinten wir, da wir ja noch Baden wollten und nicht 2 Stunden in der Kantine verbringen wollten. Die Frau erkannte, das wir Dialekt sprachen und aus dem östlichen Teil der Republik kamen. Da meinte sie, dass wir ja Früher schon immer warten mussten, und das wir uns deswegen nicht so haben sollten. Mit Früher meinte sie wohl vor 23 Jahren, wir dem Alter gerade entsprechen, konnten wir wohl nur durch unser Wissen aus der Schule erahnen, was die etwas inkompetente Frau meinte. Leider konnte sie nicht wissen, dass wir aus der Umgebung kommen und lediglich unsere Wurzeln anderen Ursprung haben. Am Ende war es unser Verstand, der die Situation nicht eskalieren lies. Unvorstellbares Erlebnis, welches seines gleichen sucht. In Zukunft wird das Bad gemieden, zumindest wenn man Hunger mitbringt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Buddie
17.08.2012
Das Bad ist Super gemacht. Man kann im Bodensee schwimmen oder man hat noch zwei schöne beheitzte Becken, die vorallem Kinder einladen. Lediglich das "Resturante" trübt die Stimmung. Völlig überteuerte Speißen und Getränke, die qualitativ nicht dem Preis angepasst sind. Als Sahnehäubchen bekommt man noch völlig übervorderte und unqualifizierte Bedienungen, die auch noch ausfallend werden. Demendsprechend werde ich dieses Bad in Zukunft meiden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: