Freizeitbad Weiselbergbad in Freisen

40 Bewertungen

Kontakt

WeiselbergbadSchwimmbad Straße, Oberkirchen, 66629 Freisen
www.freisen.de
Telefon: (06855) 6880 bzw. 9743

Bewertungen

5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
11
2 Sterne
7
1 Stern
10

Öffnungszeiten

Montag14:00 bis 21:00 Uhr
9:00 bis 21:00 UhrSommerferien
Dienstag9:00 bis 18:00 Uhr
9:00 bis 21:00 UhrSommerferien
Mittwoch9:00 bis 11:00 UhrDamen, außerhalb der Ferien
11:00 bis 21:00 Uhr
10:00 bis 21:00 UhrFerien
Donnerstag9:00 bis 21:00 Uhr
Freitag9:00 bis 21:00 Uhr
Samstag9:00 bis 18:15 Uhr
Sonntag9:00 bis 18:15 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Einlassende ins Weiselbergbad Oberkirchen ist 60 Minuten vor Ende der Badezeit!

Ausstattung

Im Freizeitbad gibt es eine Gegenstromschwimmanlage, Unterwasserbeleuchtung, ein Solarium, Gastronomie, ein Dampfbad und Massageangebote.
U.A. Hot-Whirlpool gegen Gebühr. Bei Sonnenschein wird das Dach über dem Hallenbecken geöffnet. Der Außenbereich im Weiselbergbad Freisen-Oberkirchen bietet Tischtennisplatten, ein Planschbecken, ein Riesenschachfeld, einen Kinderspielplatz, ein Wikingerschiff, Sonnenterrassen, zwei Bundeskegelbahnen sowie eine Bikini-Bar.

Preise

Preise des Freizeitbades Weiselbergbad finden Sie auf www.freisen.de oder telefonisch unter (06855) 6880 bzw. 9743.

Beiträge (13)

Harald Kastner
05.02.2020
War am Montag das erste mal im Schwimmbad. Hat mir sehr gut gefallen. Die Mitschwimmer waren alle sehr freundlich. Auch die Bademeisterin war freundlich und zuvorkommend. Angenehmes Flair. Werde öfters kommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ich
12.12.2019
Bsdemeisterin ist echt unhöflich.... ich frage mich wie SIE jemanden retten wil ...wenn SIE nie an ihrem platz ist? und batzige Antwort gibt SIE auch noch...
Dieses schwimmbad braucht dringend mutter-kind-parkplatz.... es sind so viele behinderten-parklätze dort und kein Mutter-kind-parkplatz....
Also gemeinde freisen ich bitte euch kümmert euch mal drum....
Damit ihr wisst wie sche..... es ist..... holt euch mal ein baby auf den arm eine schwimmtasche.... und dann wird ihr es merken....
Sonst finde uch das Schwimmbad toll....?
Antwort von Mensch am 14.01.2020:
Die Bademeisterin ist unfreundlich u. aggressiv und riecht nach Alkohol ! Hoffe nur, sie wird nicht mal wirklich gebraucht !
Antwort von Ich am 09.08.2020:
Da kann ich Ihnen nur Recht geben. Auch bei telefonischer Anfrage ist die Bademeisterin sehr unhöflich. Der Bademeister ist mit lieber und nett, kompetent. Man sollte mal ab und zu überprüfen wen man auf die Menschheit los läßt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Anna W
23.07.2019
Bademeisterin sehr unfreundlich
Dusch und Wickelraum für Mutter und Kind wird von allen Schwimmbadbesuchern genutzt, dementsprechend sieht dieser auch aus und riecht.
Außerdem ist es zu umständlich, da man mit Kind trotzdem noch durch den Duschbereich muss, da die Bademeisterin verbietet durch den offenen Gang neben der Bademeisterin zu den Umkleiden zu gehen
Mit Kindern sehr ungeeignete Duschen.
Generell hatte ich den Eindruck, dass das Schwimmbad sehr „heimisch“ ist.
Jeder scheint jeden zu kennen. Durchaus nett, aber mit bissigen Kommentaren muss man auch rechnen.

Zum „Allein“ schwimmen gehen ok.
Mit kleinen Kindern weniger geeignet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Claudilein
27.06.2019
Also ich gehe sehr gern in das Schwimmbad. Es ist einfach gehalten, was nicht weiter schlimm ist, aber dafür sauber und die Atmosphäre ist toll. Irgendwie heimelich..
Zu mir war auch noch niemand unfreundlich,weder die Bademeister(in),noch das Reinigungspersonal, und die Schwimmgäste auch nicht.
Nur mal am Rande erwähnt: Man bezahlt in anderen Schwimmbädern etwa 50 ct. mehr, darf aber dafür nur eine Stunde drin bleiben. Außerdem ist eine Unterhaltung von Schwimmbädern sehr teuer, da sind doch 4,50 € nicht zuviel verlangt!
Liebes Schwimmbad-Team, es ist alles gut so, wie es ist! Lasst euch durch negative Bewertung nur nicht einschüchtern :-)
Ich komme immer wieder gerne...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hans-Peter Klein
17.03.2019
Das schönste und preiswerteste
Schwimmbad im Umkreis von 15 km. Gesehen von 55777 Berschweiler. Eintritt 4.50 Euro für den ganzen Tag. Whirlpool kostet 1 Euro. Dampfbad 2 Euro. An heißen Tagen wird das Dach elektrisch geöffnet. Sodass die Sonne den ganzen Tag auf das Wasser scheint. Der Innenbereich in Umkleidebereich wurde 2018 komplett erneuert. Sehr netter Bademeister.Es gibt eine Jahreskarte und Zeitwertkarten. Auch Einzelheiten. Es gibt im Innenbereich ein gutgehendes Restaurant. Es wird ein gutes und reichhaltiges Essen serviert. Weiter so.
Gruss an die VG Freisen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
V. Wagner
21.11.2018
Hat die Gemeinde Freisen eigentlich einen Speziellen Raum oder Keller, wo die Bademeisterin hingeht, wenn die einmal Lachen muss ???
schlimm ! ganz schlimm !! unmöglich !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Saarländer
23.10.2018
Sowas hab ich noch nicht erlebt,was eine unfreundliche schlecht gelaunte nach Alkohol riechende Bademeisterin ,die dann auch noch alle 15 min verschwindet und das Bad unbeaufsichtigt lässt .Diskutiert wird dann noch darüber ob man Whirlpoolkarten hätte die man 5-10 min vorher bei ihr abgegeben hat.Als wir die letzten male noch da waren sagte mein 8 Jähriger Sohn am Eingang schon „Oh nein das Monster ist da .“
Wirklich schade

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Ursula Meyer
15.10.2018
Nachdem ich in der SZ las, die Freibadsaison im Weiselbergbad wird den Temperaturen angepaßt, also
bei höheren (25 Grad) Außentemperaturen Decke und
Wände geöffnet, machte ich mich freudig nach Oberkirchen
auf den Weg. Aber leider hatte ich es mit einer übellaunigen
kompromislosen Bademeisterin zu tun. Sie ließ sich nicht
umstimmen und man mußte im geschlossenen Bad seine
Runden ziehen.
Schade - keine gute Reklame für das Bad

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wolfram
20.09.2018
Leider ist das Bad bei schönstem Wetter im September wegen Grundreinigung geschlossen. Draußen sind es 30°. Könnte man da nicht flexibler sein und die reinigung auf Oktober verschieben.
Im April waren die Temperaturen auch schon sehr hoch. Das Dach wurde jedoch nicht geöffnet und die Sonnenterrasse war nicht zugänglich. Man konnte also nur drinnen im Mief schwimmen oder es lasen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Claudiabe
22.07.2018
Ich muss sagen, so eine Bademeisterin, unmöglich vom 22.07.18.
Eintritt bezahlt, schwimmen konnte man nicht in der Halle, da es zu warm und die chlorluft zum umfallen war. Nach Frage ob man das Bad öffnen kann, sagte sie nein. Auf Frage warum? Die Antwort der Rasen ist nass und Bad wird Verschmutzt. LACHHAFT. Wir liegen bei 28 Grad draußen in Sonne.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Familie mit 2 Kindern
19.07.2015
Das Schwimmbad macht von außen einen guten Eindruck. Bei den Preisen sind wir allerdings fast umgefallen. Für einen Erwachsenen bezahlt man 4,50€. Da ist die Erwartungshaltung natürlich dementsprechend etwas höher. FEHLANZEIGE...Für den Wirlpool soll man tatsächlich 1 € bezahlen. Diesen darf man jedoch nur 30 min nutzen. Dafür muss man dem Bademeister bescheid geben und dieser stellt dann eine Zeitschaltuhr an, bevor man überhaupt drin sitzt. Die Preise von dem Bistro sind super. Pommes zb. 1,80€. So nun zu den Umkleiden. Als Familie mit Baby und Kind brauch man eine etwas größere Tasche. Diese passt jedoch nicht in den abschließbaren Schrank. Gezwungener maßen mussten wir sie mit in den Badebereich nehmen. In der Dusche angekommen, gab es jedoch keine Möglichkeit diese abzustellen, außer auf dem nassen Duschboden. Der Bademeister ist für drinnen und draußen zuständig. Ein Bademeister für eine Anlage dieser Größe ist Lebensgefährlich!!!!!! Oft war er 10 min lang auf dem Außengelände und hat dort nach dem Rechten gesehen. In dieser Zeit hätte gut ein Mensch ertrinken können. Die ''Mutter-Kind Dusche'' war super und ist mit Badewanne ausgestattet, jedoch muss man mit Sack und Pack durch das Bad, zu den regulären Duschen, um zur Umkleide zu kommen. Es gibt keinen direkten Weg von Umkleide zur Mutter-Kind-Dusche. Wir sind auf der Suche nach unserem perfekten Familienbad. Wir sind gespannt, ob wir es finden werden. ;-)
Antwort von Uli Herrmann am 18.07.2018:
wir sind sehr gerne in diesem Schwimmbad-leider sind wir in der letzten Zeit immer wieder enteuscht worden,weil das Dach des Schwimmbad noch mittags bei tollstem Wetter geschlossen war!! Keiner möchte im Hochsommer in ein beheiztes , geschlossenes Schwimmbad ! Das ist SEHR negativ und hält sicherlich viele Besucher fern!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lilia leirich
11.11.2012
Gutes Schwimmbad, aber viel zu wenig Zubehör!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: