Freizeitbad Panoramabad Bornheim in Frankfurt am Main

68 Bewertungen
Kontakt
Panoramabad BornheimInheidener Str. 60, 60385 Frankfurt am Main
bbf-frankfurt.de
Telefon: 069/2710891300
Bewertungen
5 Sterne
24
4 Sterne
11
3 Sterne
7
2 Sterne
9
1 Stern
17
Öffnungszeiten
Im Sommer gültige Öffnungszeiten
Montag10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Im Winter gültige Öffnungszeiten
Montag6:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch6:30 bis 19:00 Uhr
Donnerstag6:30 bis 22:00 Uhr
Freitag6:30 bis 22:00 Uhr
Samstag6:30 bis 22:00 Uhr
Sonntag6:30 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Die Wasserrutsche im Panoramabad Bornheimer Hang Frankfurt ist am Wochenende teilweise geschlossen.
Ausstattung
Sportliche Schwimmer können sich auf 6 Bahnen im 25m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Bad gibt es Whirlpools, ein Außenbecken mit einem Wasserpilz, eine große Rutsche, Gastronomie, eine Sauna, Startblöcke, Massageangebote und ein separates Baby-Planschbecken.
Preise
Eintrittspreise dieses Freizeitbades finden Sie auf bbf-frankfurt.de oder telefonisch unter 069/2710891300.
Beiträge (5)
T.G.
24.06.2015
Zunächst wird der Eintrittspreise ist ein bisschen hoch 5 € für 2 Stunden. Seit Mitte 2014 ist nicht mehr die Möglichkeit, eine Monatskarte zu kaufen. Es ist sehr überfüllt und es gibt keine Regeln oder zumindest dort niemand irgendwelche Regeln respektiert. Jeder schwimmen, wie es will. In der Regel am Nachmittag gibt es Schwimmkurse für Kinder, so 2 Bahnen des Beckens sind immer besetzt. Es gibt dann eine "sport" Becken Teiler auf der anderen Seite des Schwimmbades 3 Meter weit, aber ist hier leider schlechter, anstatt nur sport schwimmer, hier kann auch jeder kommen und schwimmen, anstatt nur sport oder schnell Schwimmerdie Leute scheinen zu mögen, zu kommen und zu behindern schnelle Schwimmer, und gibt es keine Intervention von Aufsichtsbehörden auf, das zu vermeiden.. Also, wenn Sie möchten, um zu schwimmen sportlich ohne pause 1000m ausweichen vorbereitet und überholen, Kinder, alte Männer und Frauen schwimmen gemächlich Brustschwimmen. Gibts auch und Leute die nur am Ende des auf der Überholspur sitzen und labern. Es gibt sehr wenig Eingriff von der Aufsichtsseite so Sie oft erklären, auf die langsame Schwimmer, die diese Becken ist für schnelle Schwimmer und die sollten auf der anderen Seite des Teilers zu gehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Samira und Papa
20.02.2015
Es war einst besser das Panu. Die Schimm Meister (Bademeister) sind nicht wirklich freundlich und verbieten einem sein Kind zu Fotografieren.manche können kaum Deutsch und andere passen selten auf.Musste schon selber Eingreifen zur Rettung eines Kindes da der Bademeister ein Gespräch hatte mit einem Mädchen.Man sollte sich mal Gedanken machen über die Freundlichkeit der Kunden. DER KUNDE IST KÖNIG

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
saskia
05.03.2011
Echt cooles Schwimmbad!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
angel
06.02.2011
Bademeister unfreundlich, Schwimmerbecken zu warm und die Küche da unmöglich, das Fett, wo die Pommes gemacht werden, ist bestimmt schon einen Monat alt. Der Wohlbeleibte, der das Essen macht, ist sehr kinderfeindlich und von Hygiene keine Spur. Meine Beschwerde über das Essen wurde nur lästernd aufgenommen, nie wieder. Muss man ja aufpassen, dass man keine Vergiftung bekommt. Das Bad sollte das Personal und die Küche wechseln.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
G.P.
13.07.2010
Dienstags ist es geöffnet von 7:00 bis 22:00, allerdings nur für Mitglieder der Turngemeinde Bornheim.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: