früherer Fan
03.04.2020
in den letzten 2-3Jahren hat sich die "Schwimmdisziplin" verschlechtert. Ein Streiflicht:vor 2 Tagen abends zwischen 17und 18.ooUhr.Kinderkliquen versperren Treppenzugang zum Becken,ein Mädchen mit Spritzpistole belästigt andere und Schwimmende werden auch getroffen.Von den Seiten wird reingesprungen, reingetaucht (Jugendliche u.Kinder),kreuz u. quer geplanscht,ohne Rücksicht (gefährlich!) auf Schwimmer,und der Bademeister?weit u.breit nicht zu finden.Auf den zwei leeren Stühlen sitzen stattdessen Jugendliche.
Wer hier wirklich schwimmen will ist fehl am Platz!!!Es war mal ein angenehmes Schwimmbad, das ich seit 50 Jahren kenne! Heute früh das gleiche Bild:Schulklassen beim Planschen(s.o.),ohne Aufsicht durch die LehrerInnen (auf Liegewiese), zwei engagierte Bademeister ständig im Einsatz, um die Grundregeln zum hundertsten Mal zu erklären. Aus einer Umkleidekabine flog ein defekter Bügel, knapp an meinem Kopf vorbei.
Ich verlasse gestresst das Bad und bin froh, ohne Schaden davongekommen zu sein. Dafür waren die 2 mal 5 € zuviel bezahlt. Schade um die schöne Anlage!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: