Freizeitbad Campusbad Flensburg

68 Bewertungen

Kontakt

Campusbad FlensburgThomas-Fincke-Str. 19, 24943 Flensburg
campusbad-fl.de
Telefon: 0461/4875000

Bewertungen

5 Sterne
17
4 Sterne
11
3 Sterne
10
2 Sterne
13
1 Stern
17

Öffnungszeiten

Dienstag10:00 bis 22:00 UhrSportbad
14:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch10:00 bis 22:00 UhrSportbad
14:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag6:45 bis 22:00 UhrSportbad
14:00 bis 22:00 Uhr
Freitag10:00 bis 22:00 UhrSportbad
14:00 bis 22:00 Uhr
Samstag10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Abweichende Öffnungszeiten der Sauna und in den Ferien.

Ausstattung

Im Freizeitbad Campusbad Flensburg finden Sie ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 50m mit 8 Bahnen. Es verfügt über eine Hubwand, mit der das Becken geteilt werden kann. Ein 5m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Schwimmbad gibt es einen Außenbereich mit einem Vierjahreszeitbecken sowie mit einem Whirlpool und einem Kneippbecken, eine große Rutsche, Gastronomie, Startblöcke, Massageangebote sowie einen Eltern-Kind-Bereich mit einer kleinen Rutsche.
Das Relaxbecken lädt Badegäste zum Entspannen und Vergnügen bei Wasserfall, Wildbach, Sprudelwasser, Whirlliegen und -pools, Massagesitzbänken sowie Nackenduschen ein.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Freizeitbades finden Sie auf campusbad-fl.de oder telefonisch unter 0461/4875000.

Umgebung

Beiträge (9)

jon scheufler
22.08.2019
positiv:
Sauberkeit, sehr gute Duschen und Kabinen. Nettes Servicepersonal.

Negativ:
Durch Vereine u.Ä sind die Hälfte der Bahnen besetzt. Inkl. deren Musik.
Viel Chlor. Fragwürdige Bademeister, hangen in ihrem Kabuff ab und sind nicht am Becken.
Durch die Sprungtürme dann auch die andere Seite.
Es bleiben dann 2-4 Bahnen in der Mitte übrig. Im flachen Teil des Sportbeckens und an den Türmen tummeln sich viele Kinder, da das Spassbecken langweilig ist und nichts bietet. Stets wird man gestört.
Preis: 4,50€ / 2h. Sehr teuer für das Angebot.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bernd Müller
31.12.2018
Wasser im Sportbereich sehr frisch. Leider ist der Sportbereich sehr schnell voll, trotz 50 Meter Bahnen. Sehr viel Platz wird von Sportgruppen eingenommen. Als langsamer Schwimmer fühl ich mich fehl am Platze. Freizeitbereich könnte gerne wärmer sein von der Wassertemperatur her.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marten Carstensen
15.11.2017
Heute, Mittwoch 15.11.17: 17:30 h - 18:30 h
Für Sportschwimmer, die nicht in einem Verein schwimmen, ist erst ab 19:30 h wieder genügend Platz, vorher sind fast alle Bahnen von Vereinen in Beschlag genommen. Man selber darf sich dann mit vielen anderen in einem Bereich tummeln, der ca. 3 Bahnen breit und 25 Meter lang ist. Für 4,00 € Eintritt hätte ich eine bessere Leistung vom Campusbad erwartet?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
An
03.01.2017
Es ist ok

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Manni_von_der_Foerde
21.03.2016
+ Rutsche okay, leider etwas kurz
+ Sportbecken und Sprungtürme ansich- der Sportabteil (hat ja nich jedes Bad in der Gegend..)
+ Wildwasserbereich schön angelegt, jedoch recht klein
+ Saunabereich & Dampfsauna
negatives:
- zuviel Clor im Wasser
- zu kleiner Freizeitbereich
- leider kein Außenschwimmbecken
- 1 kleiner Whirlpool, gehört da nicht warmes bis heisses Wasser rein?! es war normales Becken Wasser mit luft versetzt..
- Steriles Design, uninteressantes Bad, kaum Hingucker

Fazit: Das schönste am Campusbad ist die sehenswerte Stadt Flensburg, die schönen alten Häuser und vielleicht das Sportbecken zum Bahnen ziehen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
rolf
11.02.2016
ich wechsele vom campusbad zur fördelandtherme nach glücksburg, sobald meine noch gültige Jahreskarte vom campusbad abgelaufen ist. (man hat sie aus dem Programm genommen), hat aber vollmundig propagiert, dass die neue preisregelung allen zugute käme. das stimmt effektiv nicht! die treuen vielschlimmer uns saunierer hat man vor den kopf gestossen. in der fördelandtherme kann man, wenn man die FLT karte kauft, (95 euro) ein ganzes jahr, zum halben preis eintritt begehren. dort ist dann für mich der eintritt günstiger als im campusbad nach abzug aller rabatte.
des weiteren ist die restauration in der fördelandtherme deutlich besser und manches auch preiswerter. die atmosphäre ist nicht so steril wie im campusbad und irgendwie auch freundlicher.

1 von 2 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elena (Sportschwimmer)
26.12.2014
Aus Sicht eines reinen Sportschwimmers:

neutral:
#Die Bahnlänge wechselt nach Tag
#das Freizeitbad ist steril und ein Irrgarten aus hohen Mauern.
#es gibt ein Saunangebot

positiv:
+manchmal 50 m bahn
+angenehme Temperatur (weder zu kalt noch zu heiß)
+Super duper duper sauber mit Sternchen (sauberstes Schwimmbad das ich kenn)

negativ:
-eine von den Damenduschen ist eigentlich immer defekt
-Viele der Bahnen sind andauernd angemietet von Vereinen, und es gibt Freizeitprogramm mit lauter Musik die nicht jeden Geschmack trift.

Fazit: Man kann hier gut schwimmen und fühlt sich wohl. Es liegt im guten Mittelfeld für einen Sportschwimmer, und ist okay. Der Preis ist recht hoch, wegen der hohen Nachfrage und die Zeit ist berenzt. Ein Anbau währe keine schlechte Idee.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Johnny
07.02.2014
negatives:
- unangenehmes piepen auf den Ohren beim tauchen im 50m Becken aufgrund der Pumpe.
- sehr kleine Rutsche
- Preis- Leistungsverhältnis passt nicht so ganz
- Chlorgehalt im Wasser erhöht (brennende Augen)
- Lüftung könnte besser sein
- Bad wirkt sehr steril, einfach

positives:
+ Ein schönes modernes Bad
+ großes Schwimmbecken
+ schön gestalteter Freizeitbereich, mit Lichttechnik und Aussenwhirlpool
+ schöne Saunawelt
+ gute Duschmöglichkeiten, Umkleidebereich

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Brigitte Herdegen
31.05.2011
Das Bad ist sehr schön. Leider ist zu viel Chlor im Wasser. Die meisten Gäste gehen fast ungewaschen ins Bad. Es sollten Schilder in der Halle und in der Dusche mit den Hinweis aufgestellt werden,dass sich jeder gründlich mit Seife waschen sollte, bevor er oder sie ins Wasser geht. Es würde den Chlorverbrauch reduzieren und die Luft und das Wasser wären erheblich besser und gesünder. Hustenanfälle und ein schlechter
Geschmack im Mund wären dann vorbei. Wegen des vielen Chlors müssen wir unser Schwimmen von 3 x wöchentlich auf 1 x wöchentlich reduzieren. Es ist für uns sehr schade, dass wir nicht mehr so oft Schwimmen können.
Grüße B. Herdegen

2 von 2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: