Freizeitbad Vitus-Bad Everswinkel

134 Bewertungen
Kontakt
Vitus-Bad EverswinkelAlverskirchener Str. 29, 48351 Everswinkel
www.vitus-bad.de
Telefon: 02582/88-680
Bewertungen
5 Sterne
61
4 Sterne
10
3 Sterne
14
2 Sterne
14
1 Stern
36
Öffnungszeiten
Montag14:30 bis 21:00 Uhr
Dienstag6:00 bis 8:00 Uhr
9:30 bis 11:00 UhrSenioren
14:30 bis 21:00 Uhr
Mittwoch14:30 bis 21:00 Uhr
Donnerstag6:00 bis 21:00 Uhr
Freitag14:30 bis 21:00 Uhr
Samstag9:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Erweiterte Öffnungszeiten in den Schulferien!
Ausstattung
Im Schwimmbad finden Sie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m und einer Wassertemperatur von 29 Grad.
Zusätzlich gibt es Entdeckungsreisen rund um den Felsenbrunnen, Strudel und Strömungen, eine Grotte mit einer Wasserfontäne, Wasserkanonen, ein Ganzjahres-Außenbecken, ein Trocken-Spielparadies, eine Ruheoase, Massagedüsen (Unterwassermassage) sowie ein separates Baby-Planschbecken.
Sind Ausstattungsmerkmale nicht richtig oder nicht vollständig erfasst? Sie können schwimmbadcheck.de unterstützen und uns hier Hinweise geben.
Preise
Eintrittspreise dieses Bades finden Sie auf www.vitus-bad.de oder telefonisch unter 02582/88-680.
Umgebung
Beiträge (15)
nuss
19.07.2016
Für Kinder ist das Bad eigentlich wirklich gut.

Allerdings haben manche verantwortlichen Bademeister dort kein Problem damit, dass irgendwelche Personen filmen und fotografieren, wie sie wollen.
Ich war heute am 19.07.2016 Nachmittag dort, als uns eine Person aufgefallen ist, die alles fotografiert und gefilmt hat. Einmal wurde das Handy (Samsung Galaxy S6, also mit einer sehr guten Kamera) auf mich und meine Freundin gehalten, danach wieder gedreht, wobei wir sehr gut sehen könnten, dass das komplette Schwimmbad mit all den Besuchern gefilmt wurde. Daraufhin bin ich zum dort anwesenden Bademeister gegangen, um ihn darauf hinzuweisen. Doch dieser antwortete nur, dass man seine Angehörigen fotografieren darf und er darauf auch ein Auge hätte (es ist richtig, dass man im Schwimmbad sich und Angehörige fotografieren darf, allerdings auch NUR die!!!).
Im Endeffekt hat der Bademeister nichts weiter unternommen und auch nicht weiter darauf geachtet, denn sonst hätte er deutlich gesehen, dass die Person nicht nur seine Kinder gefilmt hat.

Wer also nicht selber oder mit seinen Kindern auf irgendeinem Handy von einer wildfremden Person sein möchte, sollte dieses Bad vielleicht besser meiden!
Antwort von Ron Lammerding am 26.07.2016:
... und vielleicht am besten auch jedes andere Bad im Umkreis. Hier soll das Bad bewertet werden, und nicht die Handykamera anderer Besucher. Vielleicht hat er ja auch nur Pokomons gejagt?! Was hat das mit der Qualität des Bades zu tun?
Antwort von nuss am 01.08.2016:
Herr Lammerding,
in anderen Bädern wird auf so etwas reagiert, dort leider nicht!
Sie können ja ruhig weiter das Bad besuchen, wenn es Sie nicht stört, aber noch einmal, jeder der das nicht möchte solltes dieses Bad meiden!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Danni
06.08.2015
Ich finde das Bad sehr schön Alles ist gepflegt und sauber.Die Mitarbeiter geben sich viel Mühe und sind sehr freundlich.Die Aktionen wie zb die Laufmatte,Schlüssel Suche.........kommen gut an und es wird nie langweilig.Ich gehe dort gerne mit meinen Kindern schwimmen und war auch selber als Kind immer dort.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kurt Hasshoff
14.06.2015
Da ich als Jahreskartenbesitzer immer im voraus bezahlt habe, finde ich es diskriminierend bei jedem besuch kontrolliert zu werden, obwohl ich dem Kassenpersonal seit Jahren bekannt bin. Ich werde daher das Vitusbad in Zukunft nicht mehr besuchen.
Antwort von Kristan,H.-J. am 02.08.2015:
Ich kann Sie verstehen, wenn Sie beim Personal bekannt sind und jedes Mal ihre Jahreskarte vorzeigen müssen.
Frage: Wie soll das Personal wissen, ob jeder Besucher eine Jahresarte eine 10er,oder 5er-Eintrittskarte hat,oder keinen Eintritt bezahlt hat? Das könnte man mit einem Drehkreuz und Kartenleser kontrollieren. Kosten: 2000
bis 5000,--€ und den dafür benötigten Platz für das Dreh-
Kreuz. Wer soll das bezahlen?= Die Gemeinde,somit wir als Steuerzahler. Also ist es einfacher und preiswerter
jeder Besucher zeigt seinen Eintrittsausweis, egal, ob
bekannt, oder nicht bekannt.
Antwort von Ya am 18.04.2016:
...das ist wohl weniger ein Diskriminierungs- als vielmehr ein riesen Ego-Problem. Aber wenn das die einzigen Sorgen sind, ist es ja fast schon beneidenswert...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Maxresdefault
28.12.2014
Kenne das Bad noch aus meiner Kindheit und finde erstaunlich, wie gut das Bad in Schuss gehalten wurde. Kleine Verbesserungen hier und da, ansonsten wirkt es genau wie damals (im positiven Sinne). Vielleicht sind die Umkleidekabinen nicht mehr ganz zeitgemäß, und dass das Bistro wohl schon seit längerer Zeit keinen Pächter mehr hat ist auch etwas schade (dafür kann man dort mitgebrachte Speisen verzehren). Aber alles in allem ist es dort sehr gemütlich, nicht zu groß und unsere Tochter hatte einen riesen Spaß.

Den gesalzenen Eintrittspreis auch für die jüngsten hat man übrigens einem Herrn zu verdanken, der zwar jahrelang kein Problem damit hatte, nicht für seinen jüngsten Nachwuchs zahlen zu müssen. Jedoch als sein Kind ins "Zahl"-Alter kam, wollte er dann auch anderen Eltern mit jüngeren Kindern diesen ach-so-ungerechten Vorzug nicht gönnen und klagte.

Ich finde den Preis zwar auch happig. Aber dafür, dass man nur ein paar mal in Wintermonaten hier hin fahren braucht, ist es zu verkraften.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wer bist du
14.10.2014
Es ist zwar teuer, aber es ist richtig schön dort. :)
Nur das Babybecken, wenn ich mit meinen kleinen Cousin da drin bin, ist es für ihn auch ein bisschen langweilig und es soll für kleine Kinder ja Spaß machen. :(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Melanie
02.09.2014
Viel zu teuer!!! Man muss sogar für Babys zahlen, für Familien sind andere Bäder in der Umgebung deutlich günstiger.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Jenny
31.08.2014
Unmöglich, dass man für Neugeborene auch zahlen muss. Es ist viel zu teuer und dafür ist das Babybecken nicht sehr ansprechend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Emeli
18.05.2014
Ich finde es zu teuer. Außerdem muss ein Neugeborenes auch zahlen :-( auch wenn das Baby nicht badet. Später kommt es dazu, dass eine Schwangere für das ungeborene Baby zahlen muss :-) naja. Ansonsten finde ich das Bad nicht schlecht, aber wie gesagt: Viel zu Teuer!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
André B.
15.03.2014
Ein schön eingerichtetes Kinderbad... Nichts zum Bahnen ziehen und leider ziemlich teuer nach der kleinen Renovierung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Herbert
28.12.2013
Viel zu teuer!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besucher
03.11.2013
Top Schwimmbad für Familien. Sehr schöner Kinder Schwimmbereich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmtester
24.03.2013
Cool geil jeder hat da Spaß;-D

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
azra
29.01.2013
Es ist sehr schön im Vitus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
nanas
11.11.2012
Es ist gemütlich und warm, Spaß für Groß und Klein...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Viva
30.07.2012
Das Vitus Bad ist voll cool!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: