Freibad Dellwig (Hesse) in Essen

29 Bewertungen
Kontakt
Freibad Dellwig (Hesse)Scheppmannskamp 6, 45357 Essen
www.ruwa-dellwig.de
Telefon: 0201/692674
Bewertungen
5 Sterne
9
4 Sterne
5
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
8
Öffnungszeiten
Montag6:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag6:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch6:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag6:00 bis 19:00 Uhr
Freitag6:00 bis 19:00 Uhr
Samstag7:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag7:00 bis 19:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Bei schlechtem Wetter zwischen 10 und 16 Uhr geschlossen!
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter 0201/692674.
Ausstattung
Sportlichen Schwimmern stehen 7 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur von 25 Grad schafft dabei optimale Voraussetzung für sportliche Betätigung. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken zur Verfügung.
Zusätzlich gibt es einen Streetballplatz, einen Sanitärbereich, beheiztes Wasser, eine Wasserrutsche, Beachvolleyball, einen Wickelraum, einen Kiosk und einen Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz.
Das Bad ist speziell auf Mütter mit Kindern ausgerichtet: Es können sich Kleinkinder im Wasser sowie auf dem Spielplatz tummeln, und die Mütter können ihre Kinder von der Decke aus beaufsichtigen. Das Freibad Hesse wurde im Jahre 1928 in Betrieb genommen
Preise
Eintrittspreise dieses Freibades finden Sie auf www.ruwa-dellwig.de oder telefonisch unter 0201/692674.
ÖPNV Anbindung
Das Schwimmbad Essen-Dellwig erreichen Sie mit der Buslinie 186 bis zur Haltestelle Kanalbrücke.
Schwimmvereine
Beiträge (9)
Rother
25.08.2018
Das Freibad ist eine Wucht! Herzlich, individuell und schon um 06:00 Uhr geöffnet. Die Schwimmmeister sind freundlich, die Atmosphäre ist fröhlich. Was will man mehr?
Herzlichen Dank an das gesamte Team ums Hesse-Bad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Thommy
26.08.2016
Kleines, sehr feines Freibad. Sauber und sehr Familienfreundlich, mit schönen Spielbereich. Auch andere sportliche Aktivitäten sind möglich sowie auch Grillplätze.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Schwimmer
01.05.2015
Das Bad ist echt toll sauber und das Personal freundlich wenn man regelmäßig kommt ist das wie eine große Familie ich kann es nur empfehlen

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
dribbler
07.09.2012
Gerade für sportliche Schwimmer ist das Freibad ideal: 50m-Becken, arbeitnehmerfreundliche Öffnungszeiten ab 6.00 Uhr morgens und bis 20.00h abends, verlässliche Kernöffnungszeiten auch bei schlechtem Wetter, freundliches Personal, top! Nicht so gut: Schränke in den Umkleiden, umständliche Handhabung von Dauerkarten. Hesse sollte mit 50m-Bahn erhalten bleiben!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
ichhalt
18.08.2012
Das Bad ist mittlerweile total verdreckt. Ich war gerne als Kind da, aber als ich neulich mit meinen Kind da war, hab ich mich so geekelt... ausländische Mitbürger gehen direkt komplett mit Straßenkleidung ins Wasser. Was ja wohl sehr unhygienisch ist. Ich finde es schade, dass sich da niemand drum kümmern, denn es war immer ein schönesBbad. Aber wie gesagt, leider ist dieses Bad noch nicht mal mehr drei Euro Eintrittsgeld wert.
Antwort von Wegner Michaela am 23.07.2018:
Ich war heute am 21.7.18 von 12 - 16 Uhr dort im Schwimmbad.
Das letzte mal vor 25 Jahren.
Ich weiß gar nicht , was es dort zumeckern gibt

Die Preise für Erwachsene ist ok
Der Imbiss war topfit ( Pommes gut gebacken, nicht nur durchs Fett gezogen, Bratwurst war auch gut duchgebraten
Preise angemessen , nicht zu teuer)
die Toiletten OK
Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit

Da kann man auch mal öfter ins Freibad gehen und nicht nur
1x , weil es zu teuer ist ,

Das kann sich jeder erlauben,

Nicht immer nur meckern, sondern auch mal nachdenken, was so was kostet um es instand zuhalten.

Der Tag hat mir mit Liegen ausleihen, Eintritt, Essen und Trinken 20euro gekostet

Waren schöne Stunden mit meinem Enkelkind

Hoffendlich bleibt uns dieses Freibad erhal

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
emjay
28.05.2012
Das Freibad Dellwig, auch unter dem Namen „Hesse“ bekannt, liegt direkt am Rhein-Herne-Kanal, sodass man in Schwimmpausen Schiffe oder Ruderer beobachten kann. Leider auch die gegenüber liegende Hochspannungsleitung. Das Bad präsentiert sich in gealtertem und schlichten Ambiente, auch wenn man sich Mühe gegeben hat, dem Sportbecken eine durchaus akzeptable Optik zu verleihen. Große Schriftzüge weisen darauf hin, dass die Zukunft des Bades ungeklärt ist. Zeitungsberichten zufolge soll es zwar renoviert, aber auch verkleinert werden.
Beim sonnigen Pfingstwetter füllte sich das Becken schnell, leider auch mit Kindern, die ihre Aktivitäten genauso gut im angrenzenden Nichtschwimmerbecken hätten entfalten können. Hineingesprungen wurde auch nach Herzenslust. Leider hat der Bademeister das Springverbot nicht durchgesetzt. Das Wasser war zwar etwas trüb, aber nicht zu kalt (es wird notfalls beheizt), sodass das Schwimmen an sich angenehm war.
Tagesgäste dürften sicher ein schönes Plätzchen finden, vielleicht unter den großen Bäumen? Warum aber im Freibad geraucht werden darf, erschließt sich mir nicht.
Die sanitären Einrichtungen sind zwar sichtlich moderner als die übrige Bausubstanz, für Herren steht zum Umkleiden aber nur der Zwischenraum zur Dusche hin zur Verfügung. Gerade mal zwölf halbhohe, teils angerostete Blechspinde, von denen fünf defekt sind, gibt es dort. Dazu eine kleine Sitzbank. Im Duschraum selber ein Waschbecken, einige Haken und drei Duschen ohne Ablagen, die etwas mehr Wasserdruck liefern könnten. Nirgends gibt es Seife oder Papierhandtücher, und auf dem WC nicht einmal Toilettenpapier in den Kabinen. Zwei Rollen sind neben dem Waschbecken montiert, wo sie möglicherweise als Handtuchersatz missbraucht werden und auch sonst sicher schnell schwinden. Also am besten eine eigene Rolle dabei haben.
Fazit: Das Freibad Dellwig besticht durch seine schöne Lage, und für drei Euro kann man über die Detailmängel hinwegsehen. Man darf gespannt sein, was der anstehende Umbau dem Bad im Guten wie im Schlechten beschert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Essener
17.07.2011
Familien, die sich keinen Urlaub leisten können, verbringen hier ihren Urlaub. Die großzügigen Flächen im Wasser, im Gelände und auf dem Spielplatz sind für Kinder optimal.
Man sollte die Stärken stärker machen, im Interesse der Kinder und ihrer Eltern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
messejoker
18.08.2010
Dellwig ist ein sauberes und familienfreundliches Freibad. Ein Besuch zu zivilen Eintrittspreisen lohnt sich für mich und meine Familie immer.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Freund
16.02.2010
Für Kleinkinder gibt es kein schöneres und gefahrloseres Bad im weiten Umkreis. Mütter und Kinder lieben dieses wunderschön gelegene Bad. Eintritt ist finanzierbar und das Gelände mit Spielmöglichkeiten großartig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: