Hallenbad Toeppersee in Duisburg

141 Bewertungen

Kontakt

Hallenbad ToepperseeBeekstraße/Bergheimer Str. 101, Rheinhausen, 47239 Duisburg
www.duisburgsport.eu
Telefon: (02065) 62640

Bewertungen

5 Sterne
41
4 Sterne
19
3 Sterne
17
2 Sterne
15
1 Stern
49

Öffnungszeiten

Dienstag6:30 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 19:30 Uhr
Mittwoch6:30 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 19:30 Uhr
Donnerstag6:30 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 19:30 Uhr
Freitag6:30 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 19:30 Uhr
Samstag8:30 bis 14:00 Uhr
Sonntag11:00 bis 18:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Werktags ist das Sportbecken im Schwimmbad Toeppersee ab 17 Uhr geschlossen. Kassenschluss ist 60 Minuten vor Schließung.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 25m Sportbecken zur Verfügung. Die Wassertemperatur dieses Sportbeckens liegt bei 28 Grad. Allen, die auch beim Schwimmen gerne den Boden unter den Füßen spüren, steht ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 28 Grad zur Verfügung. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht.
Im Schwimmbad gibt es einen Hubboden, Startblöcke und Kursangebote.
Das 31-Meter-Sportbecken im Hallenbad Rheinhausen hat die Maße eines Wasserballfeldes und kann mit einer Klappwand aber bei einer Länge von 25 Metern abgeteilt werden, wobei der kleinere Teil mit einem Hubboden in der Wassertiefe von null bis zwei Metern variabel ist und besonderen Aktionen dient.

Preise

Die Eintrittspreise dieses Hallenbades finden Sie auf www.duisburgsport.eu oder telefonisch unter (02065) 62640.

Schwimmvereine

Beiträge (53)

Benni
23.08.2018
Dafür das es ein Neubau ist, leider nur sehr Funktional :-(
Vermutlich das gleiche Architekturbüro das schon seid 100J Schwimmbäder nach Schema F baut :-(
hätte man alles wesentlich freundlicher einrichten können...
Frage mich was an so einem Desing mehre Millionen kostet?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
LaLaura
09.08.2018
Schönes Hallenbad!
Negativ:
-meist unfreundliche Bademeister(nicht alle sind gemeint)
-Dreck im Schwimmbecken
-Dreck an den Tischen die zum essen gedacht sind
-Automate der nur am Eingang verfügbar ist (früher war er im Schwimmbad selber das war viel besser)
-zu wenig duschen
-Familienumkleiden kann man nur auf einer Seite zumachen



Positiv:
-Preise
-Sprungtürme
- 1. 3,80 Becken
2. 2 Meter Becken
3. 0,90 meter Becken
4. Kinder (Baby) Becken
-Tauchringe werden zu verfügung gestellt
-Spiele Freitag ,mit großem Pooltier auf dem 2 Meter Becken
-Anzahl der Spinde
-Sauberkeit in den Umkleiden und Spinden
-Im Eingangsbereich kann man sich kostenlose Bücher mitnemmen
-Kostenlose Föhne



Ich gehe sehr gerne wöchentlich in dieses Hallenbad und habe immer wieder eine Freude dran.

Mit wunderschönen,rosigen,herzlichen,freundlichen,vielen,netten,sympatischen.aufmerksamen Grüßen:
Ihre allwissende Schwimmbad Begeisterte LaLaura!!!!!

PS:Schaut mal bei den Bewertungen vom Krefeld Frei-und Hallenbad vorbei habe da auch meinen Senf hinzugegeben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elena
13.11.2016
Es ist ein funktionales einfaches Bad: Schwimmerbereich mit 1m und 3m Brett, ein Bürgerbecken mit schrägem Boden (gut zum schwimmen lernen), einem abgetrenntem Bereich mit Hubboden (oft auf 60 cm eingestellt) und ein Babybecken mit viel Spielzeug und kleiner Rutsche.

Wer ein Spaßbad erwartet ist hier falsch, wer schwimmen (lernen) will, ist hier genau richtig.
Keine Gastronomie, dafür ein paar Automaten, dafür ein Punkt abzug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Peter D.
18.06.2016
Es ist ein einfaches Schwimmbad und ist gut geeignet, für Menschen, die einfach nur in Ruhe schwimmen möchten. Nicht geeignet ist das Bad für Menschen die Spaß haben wollen. Es ist eben kein Spasbad. Ein richtiges Spaßbad sucht manl leider vergebens in Duisburg. Bei den Öffnungszeiten ist die arbeitende Bevölkerung leider nicht richtig berücksichtigt worden. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider auch nicht richtig berücksichtigt worden, zudem das Bad sehr abgelegen ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tipp: samstags vormittags
02.04.2016
Wer in Ruhe schwimmen will, ist samstags vormittags dort richtig. Genug Platz für alle, der Dreier wurde auf Nachfrage geöffnet und das Bürgerbecken eignet sich gut fürs üben mit Kindern.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Delphin
21.02.2016
Die Duschen sind dunkel und eng.
Diese mikrigen Duschen geben dem Bad einen düsteren Eindruck.
Ansonsten ist es hell und schön. Es ist selten zu voll und man kann gut auch sportlich schwimmen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Achim W.
24.11.2015
Also wer zwischen 14:30 und 17 Uhr schwimmen gehen kann für ist das o.k. Für alle anderen ist das Bad uminteressant weil ab 17 Uhr das Schwimmbecken für Vereine reserviert ist, das Bürgerbecken zu kurz ist und man ab 19 Uhr das Hallenbad verlassen muss. Ich wurde um 19 Uhr obwohl ich nicht mehr im Bad sondern auf einem Stuhl saß hinauskomplementiert. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist sehr gewöhnungsbedürftig
Antwort von Perle1 am 27.11.2015:
Das um 19:00Uhr die Badezeit endet, und man dann das Bad zu verlassen hat,versteht sich aber ganz von selbst. Irgendwann ist mal Feierabend. Und man brauchst sich auch nicht aufregen, wenn man dann zum Verlassen des Bades aufgefordert wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lippi
18.09.2015
Die Damen am Eingang verrichten den Dienst nach Vorschrift. Nett und freundlich istvöllig anders.
Die Öffnungszeiten an normalen Werktagen ist ein Witz.
Für EUR 4,00 soll man ins Bürgerbecken, was einfach viel zu kurz bzw. zu klein ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sabine123
02.06.2015
Wir waren zufrieden. Kleinkinderbecken und eine kleine Rutsche vorhanden. Mein drei jähriger hatte Spaß. Mitarbeiterin an der Kasse wirklich unfreundlich :D...haben uns dadurch aber nicht ärgern lassen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
regelmäßiger Schwimmer
23.02.2015
Bei meinem regelmäßigen Besuch im Schwimmbad am Töppersee war ich am 22.02.2015 ( um 12:00 ) durch eine Aussage des sehr fähigen und aufmerksamen Bademeisters, überrascht.
Nachdem jemand sein grosses Geschäft im Bürgerbecken vollrichtet hatte, wurde der Bademeiser, der ja seinen regelmäßigen Rundgang durch die Halle macht, von einem Badegast angesprochen das jemand sein Geschäft im Becken vollrichtet hatte. Nachdem dann eine Reinigungsmaschine ins Becken gelassen wurde und ein andere Badegats der am Beckenrand stand und mir dann mitteilte ich sollte das Becken verlassen wegen der Sch... ging ich zum Bademeister und fragte Ihn ob er den schwimmenden Badegästen nicht Bescheid geben könnte. Seine Antwort: Das sei nicht schlimm, es wäre genügend Chlor im Wasser.
Super, gel.
Fazit in Sch... zu schwimmen ist nicht schlimm, solange man nicht selber schwimmen muss.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Boss
02.12.2014
Nach halbe Stunde später war ich wider raus Wasser war kalt, personal an der Kasse na ja könnte etwas netter sein.
Antwort von regelmäßiger Schwimmer am 23.02.2015:
Das Personal an der Kasse, nein eine bestimmte Kassiererin an der Kasse ist nach meiner Wahrnehmung total überfordert. Ihre Freundlichkeit läßt Sie bei Arbeitsantritt grundsätzlich zu Hause. Eine Frau die mit Kunden zu tun hat, sollte bei so einer LAUNE doch lieber zu Hause bleiben.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Martina Fritz
02.12.2014
Meine kleinen Neffen haben einen Schwimmkurs besucht und haben es ohne Vorkenntnisse im erste. Kurs zum Seepferdchen gebracht ! Due Betreuung und Behandlung der Kinder war einwandfrei ! Das erzielte Ergebnis hervorragend ! Vielen Dank noch mal ! Martina Fritz für Leon und Julian Oppe

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Duisburg-Rheinhausen
02.12.2014
Wasser ist Kalt
Personal etwas komisch

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
sindii
24.10.2014
Das Hallenbad Topersee ist das Beste, was Duisburg je passieren konnte, das personal ist super nett, sie geben sich soooo Mühe, die an der Kasse haben es auch schwer, wie Maria erwähnt hat, und die Schwimmmeisterin hat es auch nicht leicht, so viele Leute, dann muss sie auch noch auf die Leute in der Halle aufpassen und dann auch noch die auf der Terrasse und die Teenager in den Umkleiden, das ist für die Frau mit den langen rot braunen Haaren auch nicht leicht, sie tut mir so leid, und dann hat sie wahrscheinlich auch noch Kinder zuhause und dann kommt sie wegen den Leuten, die sich nicht benehmen, genervt nach Hause.
Antwort von Mirko am 26.10.2014:
Wenn sie ständig genervt ist, ist das vermutlich der falsche Job für sie (überfordert)...Und sie ist mit Sicherheit nicht die einzige, die "wahrscheinlich" Kinder zu Hause hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
maria
24.10.2014
Die Mitarbeiter geben sich so Mühe, und ihr wisst das nicht zu schätzen, ihr wisst ja gar nicht das die Stadt Duisburg das verlangt, und die können nichts dafür.
Antwort von Mirko am 26.10.2014:
Unfreundlickeit wird von der Stadt Duisburg verlangt? Das erklärt einiges...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
maria
24.10.2014
ich finde das Schwimmbad super und die Mitarbeiter geben sich Mühe nett zu sein, ich meine, wenn man 8 Stunden in der Kasse sitzt bei 32 Grad, ist das doch auch schlimm und die Frau mit den langen rot/braunen Haaren muss die ganze Zeit hin und er laufen, und das eine ganze weile und ist für über 300 Personen verantwortlich.
Antwort von L. am 28.10.2015:
Köche stehen bei 60 Grad in der Küche und kochen teilweise unter Hochdruck für 400-Personen-Gesellschaften in 15-Stunden-Schichten. Wo ist der Unterschied?
Wer damit nicht klar kommt, hat die Berufswahl verfehlt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
J.J
14.08.2014
Das einzig positive ist, dass die Wassertemperatur angehoben wurde. Ansonsten kann ich mich nur anschließen. Das Personal dort ist wirklich unfreundlich und sehr unsympathisch obwohl einem klar sein müsste das dies in keinem Fall förderlich ist. Auch die Öffnungszeiten und der Preis von 4 Euro sind nicht gerechtfertigt. Im Vergleich hat der Kruppsee den selben Eintrittspreis und dort bekommt man viel mehr geboten und hat kein unverschämtes Personal.
Antwort von maria am 24.10.2014:
Nee, die sind super nett und die Arbeiter sind die besten.
Antwort von Rübi am 13.10.2015:
Komisch alle finden das Personal unfreundlich nur Maria findet sie total Nett...wahrscheinlich hat Maria eine andere Wahrnehmung von Nett und Freundlichkeit!
Und im übrigen gibt es viele Berufe die auch sehr anstrengend sind und deshalb ist der Kunde wie man so schön sagt immer noch König...! ☺

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
süße
20.07.2014
Das Wasser ist SEHR kalt! Man friert richtig... in den Duschen hätte man auch Kabinen einbauen können. Aber auch die Umkleiden hätte man trennen können! Männer und Frauen müssen sich im selben Raum umziehen!!! Richtig miserabel... Da hat die Stadt wohl schön gespart!!! Der Eintritt für Kinder ist akzeptabel, jedoch der Preis für die Erwachsenen nicht!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
andrea
20.07.2014
Negativ:
- WASSER ZU KALT!
- Frauen & Männer Kabine in einem!
- Öffnungszeiten

Positiv:
- sauber
Antwort von peini am 12.02.2015:
Außerdem ist es am Nachmittag für uns Bürger nicht voll nutzbar da das Schwimmerbecken schon immer früh für die Vereine abgeteilt wird .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
potato
16.07.2014
Das Schwimmbad ist echt toll, am Freitag der Spielnachmittag ist auch echt spaßig, echt tolles Schwimmbad, aber traurig, dass das alte Freibad deswegen weg gemacht wurde, es war echt toll. :(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Beobachterin
06.07.2014
Hallo zusammen!
Ich finde das Schwimmbad eigentlich nicht schlecht. Nur die Öffnungszeiten sind wirklich ein Witz, da könnte die Stadt was ändern, damit auch Berufstätige das Angebot nutzen können. Das Personal finde ich auch sehr unfreundlich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Teenager ( Sharon )
19.06.2014
Also, erstmal versteh ich das Personal nicht! Supppper unfreundlich, ich bin jeden Donnerstag mit meiner Klasse da, und wir schwimmen da im offen Badebereich. Im Nichtschwimmerbecken sind so um die 30 Kleinen Kinder, das heißt, auch wieder total überfüllt, mir tun die Leute Leid, die da morgens ihre Runden machen wollen, und dafür sogar noch 4 € bezahlen müssen. Wie die meisten schon erwähnt haben, ist das Wasser extrem kalt, und mit den Sprungbrettern ... Ne, da will ich eigentlich gar nichts zusagen, es ist immer so, dass die Bretter genau in den Schwimmerbereich führen, so dass man die ganze Zeit Angst haben muss, dass dir jemand auf den Kopf springt.
Die Öffnungszeiten sind der reinste Dreck!
Also ich hab mir diesen Sommer den Kruppsee und Die Tegge vorgenommen!
In diesem Hallenbad geh ich ganz sicher nicht nochmal schwimmen.
PS: Die Frau mit den langen braun-roten Haaren ist das unfreundlichste, was ich je gesehen hab, ich war mit meinem Ex- Freund da und wir haben uns dann geküsst und dann kommt die Frau und meint : ,,Jetzt ist aber Schluss hier!" Also Bitte? Darf ich meinen Freund (Ex , oder sonst was) keinen Kuss geben oder was?-.-'
Antwort von maria am 24.10.2014:
Das ist auch ein Schwimmbad, da soll man schwimmen und nicht knutschen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Deutschland
21.03.2014
Bitte Temperatur vom Wasser etwas wärmer einstellen, Wasser ist zu kalt, man wird ja krank.
Man kann das so oft sagen wie man will, keiner will es verstehen! Wasser ist kalt - Wasser ist kalt- Wasser ist kalt...
MfG

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alter Mann
13.06.2013
Also, ich bin zufrieden, wenn man sucht, gibt es immer irgendwas zu meckern. Meine Erfahrung ist bisher, Bademeister, Schwimmbecken und Wassertemperatur sind in Ordnung. Wenn ein Becken mal nicht auf,ist braucht man ja nicht rein zugehen.
mfg

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
schwimmer
10.10.2012
Das Personal ist sehr unfreundlich. Sowohl an der Kasse als auch im Umziehbereich und die Schwimmbecken sind ein Witz!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Kaltduscher
23.08.2012
Ich bin mit dem Angebot zufrieden. Um 6.30 ist das Bad geöffnet, die ersten Vereine kommen erst um 8-9 daher kein Problem. Das Becken ist schön leer. Temp. ist mitlerweile auch angehoben worden. Einziges Manko ist der schon angesprochene Durchzug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Winny
06.08.2012
Die Lüftungsanlage in den Duschräumen und auf den Toiletten ist nach meiner Meinung nicht richtig ausgelegt worden!
Es herrscht ständiger Durchzug. Viele Badegäste (auch meine Frau) haben sich im Töpperbad erkältet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tom113
05.08.2012
Also mir gefällt an dem Bad der traumhafte Ausblick nach hinten raus auf die Ruinen des alten Freibades. Für mich die größte Attraktion, da hat die Stadt was einzigartiges geschaffen, was man sonst nirgendwo zu sehen bekommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Eine Mama
05.05.2012
Mein Sohn hatte heute den 2ten Schwimmkurs für Anfänger. Er kam mit blauen lila Lippen nach Hause, das Wasser ist zu kalt für Kinder. Bitte mal etwas wärmeres Wasser, Kinder bekommen zu schnell blaue Lippen und frieren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
T.F
03.05.2012
Das große Becken ist meist schon ab 16 Uhr für Bürger kaum noch zu benutzen. Vereine und Schulklassen sperren die Bahnen ab. Bürger müssen dann das kleine "Bürgerbecken" benutzen, was zum Schwimmen ein Witz ist... Aber man bekommt die Information, dass das große Becken bis 17 Uhr für Bürger frei wäre, dies stimmt eindeutig nicht!
Der Eintrittspreis von 4 Euro ist somit viel zu hoch. Berufstätige benutzen mittlerweile andere Hallenbäder der Umgebung.
Auch die Öffnungszeiten am Wochenende schrecken eher ab als einzuladen.
Schade...!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
josefine
03.05.2012
Ich finde es cool!!!
Antwort von maria am 24.10.2014:
Es ist wirklich cool. :)

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
M. L.
30.04.2012
Das Hallenbad wird nur in Verbindung mit einem Freibad überleben. Man sollte deshalb das Freibad wieder aufbauen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
lolmädel1
31.03.2012
Ich finde es dumm, dass es samstags nur bis 14:00 auf hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
EinmalundniewiederBesucherin
02.03.2012
War gestern zum ersten (und letzen Mal in diesem Schwimmbad). An der Kasse lag ein Schild, das Schwimmerbecken sei zur Zeit geschlossen. Auf Nachfrage haben wir dann erfahren, dass "zur Zeit" immer ab 17 Uhr bedeutet(also für Berufstätige quasi immer). Geärgert habe ich mich insbesondere darüber, dass das auf der Homepage mit keinem Wort erwähnt wird. Zumindest das hätte man erwarten können. Wenn man tatsächlich schwimmen will, ist das kleine "Bürgerbecken" meiner Ansicht nach ein Witz. Und der Eintrittspreis von 4 Euro für dieses Planschbecken ist eine Frechheit.
Positiv zu sehen ist die Tatsache, dass (außer den Vereinen im Sportbecken) maximal 8 Bürger gleichzeitig im Bürgerbecken waren, überfüllt war es also nicht. Warum wohl?! Der Parkplatz jedenfalls ist so riesig dimensioniert, dass man sich wundert, wo um alles in der Welt die vielen Leute hingehen sollen, die dort parken.
Antwort von sindi am 24.10.2014:
Zum Volleyball.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
02.02.2012
Laut Badbetreiber gibt es keinen Schwimmtag nur für Frauen.
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
:D
01.02.2012
Ist der Donnerstag ein Frauen Tag?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Tanja s.
23.12.2011
Das große Becken ist für Bürger oft gesperrt ( wegen Vereine etc.). Berufstätige können dann ab 17 Uhr nicht mehr dieses Becken nutzen. Das Ersatzbecken ist viel zu klein. Das Schwimmen macht demnach keinen Spaß und man nutzt andere Hallenbäder in der Umgebung.
Und wie gesagt, bis aufs Wochenende können Berufstätige das Schwimmbad kaum / gar nicht nutzen.
Sehr schade !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
anonym
31.10.2011
KAAALT!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1xd1
17.10.2011
Ich habe dort bis jetzt gute Erfahrung mit den angebotenen Schwimmkursen gemacht und im Punkto FREUNDLICHKEIT können die Schwimmmeister es kaum noch besser machen!
Danke!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
gagagagag
07.10.2011
Das Schwimmbad ist eigentlich ganz o.k. Nur die Temperatur könnte vielleicht ein bisschen wärmer sein.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Öffnungszeitenschreiber
01.10.2011
Achtung, wir haben neue Zeiten!!! Ruft an u. erkundigt euch bitte vorher, Schwimmunterricht gibts auch wieder vom Schwimmmeister!!! Echt super der Mann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Berndos
18.09.2011
Soll das ein Witz sein?!
Im Duisburger Norden (da wo die reichen Leute wohnen) wird ein neues Spaßbad gebaut und in Rheihausen wird alles abgerissen!!!
Denen sollte man echt mal einen Brief schicken. Was denken die sich eigentlich dabei?!?

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Allis
18.09.2011
Es ist eigentlich mehr als schade, dass wegen 3 kleinen Becken das eigentliche, große und viel bessere Freibad Toeppersee weg musste. Das Hallenbad ist im Vergleich zum alten Bad ein Witz.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
stephanie
25.07.2011
Temperatur ist auf 28 °C angehoben worden!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Fantomas
03.07.2011
Personal ist freundlich . Leider ist nur immer das Nichtschwimmerbecken geöffnet. Für dieses kleine Becken ist der Preis überteuert.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
biggi 431
16.04.2011
Zum Schwimmen ist das Bad gut geeignet, mit dem Personal habe ich nur positive, nette Erfahrungen gesammelt, das einzige, was ich als negativ bemängle, ist die Kälte und Zugigkeit in den Duschen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hutmacher
10.04.2011
Das Personal ist unfreundlich, das Wasser zu kalt. Ob die Kurse das Personal retten? Fraglich. Wenn das Personal nicht freundlicher wird, sollten sie die angekündigten Schwimmkurse doch mal lieber den Vereinen überlassen. Zum Reinigungspersonal: Ein so unfreundliches Reinigungspersonal hatte ich bis dato noch nicht gehabt. Ich gehe 4- bis 5-mal die Woche dort schwimmen, und jede Woche wechselt das Reinigungspersonal. Aber eine Angestellte fliegt quasi mit dem Mob durch die Gänge, ohne fast den Boden mit dem Wischmob zu treffen. Auf die frage hin, ob man das nicht besser machen könnte, gab sie mir nur eine unfreundliche Antwort.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Curly
25.03.2011
Ich kann mich da nur anschließen, ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Bad gemacht, man kann sehr gut schwimmen, auch wenn Vereine da sind. Die meisten Vereine rücken sogar extra noch zusammen, damit wir "Bürger" im Sportbecken schwimmen können. Das Personal find´ ich auch klasse, die Damen und Herren stehen immer mit Rat und Tat zur Seite, wenn man ein Problem hat. Mittlerweile werden ja sogar Fitnesskurse angeboten und Kinderschwimmen soll auch noch kommen. Die Herrschaften geben sich echt mühe, den miesen ruf des Bades zu beseitigen. Ich drück den Leuten die Daumen, dass es klappt. Ich geh´ gerne dreimal die Woche da schwimmen.

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Der Schwimmer
25.03.2011
Für Schwimmer ideal, wenn nicht wegen Vereinssport das Schwimmerbecken so oft gesperrt wäre. Von Unfreundlichkeit war keine SPUR, das Personal war freundlich und hilfsbereit. Sie machen halt das beste und versuchen umzusetzen was möglich ist. Bald soll es sogar Schwimmunterricht vom Schwimmmeister für Kinder geben. Gebt dem Bad doch mal die Chance und hört nicht nur auf die Presse, dann wird sich vielleicht noch was ändern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
das ding
02.03.2011
Das Wasser ist zu viel zu kalt! Die kleinen Kinder sind nur am zittern und am bibbern. Das Personal gibt sich aber Mühe mit dem, was ihm zu Verfügung steht. Von Unfreundlichkeit habe ich nichts wahrgenommen. Aber diesem Schwimmbad fehlt es eindeutig ein wenig an Spielattraktionen. Leider nichts vorhanden. Man kann halt nur Schwimmen.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Krauler
14.02.2011
Das Wasser ist zu kalt, und das Schwimmerbecken viel zu klein. Selbst das Personal ist unfreundlich. Wenn es so weiter läuft, kann das Bad bald wieder schließen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
hubabuba
06.10.2010
Man kann wirklich nur schwimmen (wenn nicht sowieso nur ein Becken zu Verfügung steht -was meistens der Fall ist-, ist dieses auch nicht gut möglich). Der Aufenthalt macht keinen Spaß.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
superblubb
20.08.2010
Ödes, kaltes Schwimmbad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: