John B.
23.05.2022
Einzelner Besuch 2020-01-14 früh abends: Zigarettengeruch in Eingangshalle, freundliche Dame an Kasse inkl. Hinweis auf nötige 2-EUR-Münze, 4 EUR Eintritt, keine Bügel gefunden, Schränke mit Münzenpfand 2 EUR verschließbar, mit Boden aus Gitter und dadurch belüftet aber kleine Gegenstände könnten durchfallen; Boden sauber, etwas/schwach Chlorgeruch in der Halle, Wasser eher warm, keine Ketten/Abtrennung für Bahnenschwimmen, keine Schilder für Kreisverkehr oder Tempi, zwischendurch Sprungbetrieb 3 m und 1 m trotz Bahnenschwimmern darunter, aber mit Aufsicht daneben; zwei oder drei Start-Sprungblöcke die ganze Zeit mit Schild gesperrt; Aufsichten sichtbar, eher statisch und sich gern unterhaltend, freundlich wirkend; im Becken langsame Personen hier Frauen zu zweit bis viert nebeneinander statt hintereinander, sich unterhaltend, Leute überwiegend geduldig sich ausweichend, kaum/keine Querschwimmende; habe insgesamt wiederholt "Bahn" wechseln müssen, alle paar Minuten (ca 10 x in 60 min), weil andere in "meine" Schwimmbahn hineinkommend (und bleibend); Bekcenwandfliesen unter Wasser beim Abstoßen rutschig, Duschwassertemperatur nicht regelbar aber für mich passend, keine Seifenschalen oder -Gitter, z. T. aber Trennmaue-Oberfläche zum Ablegen/Abstellen der Seifendose, des Duschgels, Herren-Toilette sauber, aber Achtung: WC-Papier muss man vor den Kabinen von zentralem Spender auf Vorrat mitnehmen; wohl kostenlose Pkw-Parkplätze vor Gebäude (zu spät gesehen), sonst etwas weiter 1,5 Std. Parken mit Parkuhr (hat bei mir gepaßt): In Summe zufrieden bei dem einzelnen Besuch, Schulnote 2-3, Preis/Leistung gut
Antwort von Jonas am 15.02.2020:
Aha, erklären Sie mir wieso Sie erwarten, dass andere die Bahn wechseln müssen?!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: