Regina
22.05.2022
Also da ist auch babybereich vorhanden, habe ich mich bei der Suche im Internet für das Hallenbad entschieden.

Vor Ort war aber keine möglichkeit das baby umzuziehen. Baby konnte zu dem Zeitpunkt noch nicht sitzen oder krabbeln. zwar gibt es wickeltisch im schwimmbadhalle, aber da gehe ich doch nicht rein wenn das baby vollangezogen ist. Hab den tisch aber auch erst gesehen als ich drin war/

Alle kabinen klein, nur 2 große kabinen.
Als ich nach hause wollte, waren beide großen kabinen besetzt.
eine war für Sex benutzt!!!!
das könnte man ganz deutlich hören.
Und ich stand wie blöde da ca 20 minuten mit kleinem Baby, gekloppft, und inzwischen immer wieder geguckt ob andere große kabine frei ist...

müsste das Baby letzendlich auf dem boden auf einem tuch anziehen, während in der kabine daneben laute Stönen waren. Wie in einem billigen Film)))) leider schon zu viel gewartet und müsste noch mein Zug am hbf kriegen, deshalb auch keine Zeit mehr sich zu beschweren, da hat man nicht wirklich Lust Theater zu machen, haupsache schnell weg und vergessen.

Nie wieder hin. eintrittpreis Ist so billig, das man da umkleidekabinen für sex benutzt. Billiger als Stundenhotel. Das ist wirklich unhygienisch(((( und danach gehen Eltern mit Kinder hin und sitzen da?( ich verstehe, Mitarbeiter können doch nicht überall Augen haben und werden nicht alle in der Umkleidekabine beobachten. Da können sie nichts für( aber wenn Sie das Schwimmbad besuchen möchten, es ist schon nicht schlecht zu wissen.

Auch nicht mal ausgeschildert wo männer- und wo frauenumkleidekabinen sind, deshalb wurde ich erst von einem Typ mit kleinem Kind angeschimpft, als ich andere große Umkleidekabine benutzen wollte. Hab da gewartet bis einer fertig ist. Der Typ kam und ich sollte mich verp**en, weil es für Männer sei und er darf das benutzen und ich nicht((( toll! Und in der Frauenumkleide sex und ich mitm baby... Klar hab ich mich entschieden das Baby auf dem Boden umziehen) paar Frauen haben mich angeguckt und bestimmt gedacht ich bin blöd))))

Am sonstn ist mir personal aufgefallen, da hat einer immer wieder stress mit kinder gemacht, wenn die im größen Schwimmbad schwimmen wollten) vonwegen zu tief.
auch wenn Kind schon so 12-13 war und gut schwimmen konnte, hat ihn nicht interessiert - ist hingegangen und stress gemacht)
er hatte null Bock auf sie aufzupassen. Auch wenn Eltern mit Kinder zusammen waren im Wasser.
Also total kinderunfreundlich, egal ob das Kind 3 monaten oder 15 Jahren alt ist.
Das erste mal in meinem Leben, dass ich sowas erleben dürfte.
Am sonstn fand ich da nicht so wie andere - dreckig. Einfach alles sehr alt und schlecht, dass es schon dreckig aussieht. Aber Besucher hinterlassen da schon viel Mist, nicht für empfindliche Augen (hab mich grad nur deshalb daran erinnert, weil ich von frauen daneben gehört habe, da lag irgendwo dreckige Binde).

Ohne Witz, jetzt wo ich mich noch dadran erinnert habe, es hört sich alles wie ein Film an) aber man kan es tatsächlich so erleben)

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: